Warum war Daenerys Bruder Viserys Targaryen kein Drache und immun gegen Feuer?

Durch Robert Milaković /25. Februar 202125. Februar 2021

Wenn Sie nur die TV-Show Game of Thrones gesehen, aber die Bücher nicht gelesen haben, fragen Sie sich vielleicht, warum Daenerys immun gegen Feuer war, wenn ihr Bruder Viserys Targaryen es nicht war und in diesem Sinne auch nicht Drachen.





Targaryens sind nicht immun gegen Feuer und keine echten Drachen, auch wenn sie eine hohe Immunität gegen Feuer haben. Aber in der TV-Show Game of Thrones wurde Daenerys als fast feuerfest gezeigt.

Lassen Sie uns Ihnen etwas mehr über Targaryens erzählen, ihre Immunität gegen Feuer und warum Daenerys so anders war als die meisten von ihnen, einschließlich ihres Bruders Viserys.





Inhaltsverzeichnis Show Wer war Targaryens? Wie sind die Targaryens mit Drachen verwandt? Game of Thrones Staffel 1 Warum war Viserys Targaryen nicht wie seine Schwester Daenerys ein Drache und immun gegen Feuer? Verwandt: Können Targaryens zu Drachen werden? Welche besonderen Kräfte/Eigenschaften besitzen die Targaryens? Ist Jon Snow ein Drache? Wie sind Targaryens immun gegen Feuer? Fazit

Wer war Targaryens?

Haus Targaryen von Dragonstone ist eine Adelsfamilie valyrischer Abstammung, die einst die Sieben Königslande von Westeros regierte.

Das Targaryen-Siegel ist ein dreiköpfiger Drache, der Flammen spuckt, rot auf schwarz. Die Hauswörter sind Feuer und Blut. Es wurde schließlich das erste königliche Haus der Sieben Königslande, als Haus Targaryen von King’s Landing.



Sie waren die einzige Familie von Drachenfürsten, die den Untergang von Valyria überlebten und den valyrischen Freistaat zwölf Jahre vor dem Untergang verlassen haben. Targaryens lebten mehr als ein Jahrhundert in Dragonstone auf der gleichnamigen Insel, bis Aegon der Eroberer und seine Schwesterfrauen Visenya und Rhaenys im Jahr 2 v. Chr. den ersten der Eroberungskriege begannen.

Während der Eroberung durch Aegon baute die Familie das Aegonfort in der neuen Hauptstadt Königsmund. Das Aegonfort wurde später abgerissen und durch den Roten Bergfried ersetzt, der für die Dauer ihrer Dynastie ihr Hauptsitz blieb und den Eisernen Thron beherbergte. Ihre ursprüngliche Burg wurde fast immer dem Thronfolger, dem Prinzen von Drachenstein, gegeben. Die Targaryens bauten schließlich die Sommerresidenz Summerhall, die im Laufe der Zeit an mehrere jüngere Söhne der Familie weitergegeben wurde.



Das Haus Targaryen regierte fast dreihundert Jahre lang als die Könige der Andalen, die Rhoynar und die Ersten Menschen, die Herren der Sieben Königslande und das Große Haus der Kronländer. Siebzehn männliche Targaryens regierten vom Eisernen Thron.

Die Dynastie endete mit dem Tod von Aerys dem verrückten König während Roberts Rebellion, bei der die Targaryens gestürzt und durch das Haus Baratheon ersetzt wurden.

Die beiden überlebenden Kinder von Aerys II, Viserys und Daenerys Targaryen, flohen ins Exil und leben seitdem in den Freien Städten Essos.

Wie sind die Targaryens mit Drachen verwandt?

Tatsächlich sind Targaryens überhaupt nicht mit Drachen verwandt. Sie wollen nur andere glauben machen, dass sie es sind.

Drachen sind riesige, fliegende Reptilien, die Feuer speien können. Es wird gemunkelt, dass sie eine starke Verbindung zur Magie haben, was sich zu bewahrheiten scheint, als die Magie nach der Geburt der ersten drei seit über zweihundert Jahren in die Welt zurückzukehren beginnt.

Drachen besitzen eine ehrfurchtgebietende und verheerende Kraft, die in der Lage ist, ganze Armeen zu verwüsten und ganze Städte in Schutt und Asche zu legen. Männer, die Drachen als Kriegsbestien zähmen und reiten konnten, benutzten sie im Kampf und um riesige Imperien auf den Kontinenten Essos und Westeros zu schmieden. Das größte dieser Imperien war der Valyrian Freehold, der von den Valyrian Dragonlords geschmiedet wurde.

Es wurde erwähnt, dass die ersten bekannten Drachen ihre Höhlen in den Vierzehn Feuern hatten, einer Kette von Vulkanen am Hals der Valyrischen Halbinsel. Die Valyrer, damals friedliche Hirten, zähmten die Drachen mit Magie und lernten sogar, wie man sie als Kriegsbestien beherrscht und reitet. So begannen sie, ihren Einfluss von der Halbinsel auf den Rest ihres Kontinents auszudehnen und bildeten den Valyrian Freehold.

Die Drachen errangen den entscheidenden Sieg in den Ghiscari-Kriegen, in denen das Alte Ghis vom Drachenfeuer zu Asche verbrannt wird, und der sich ständig ausdehnende Freehold ersetzte das Ghiscari-Imperium als dominierende Kultur von Essos. Die Rhoynar unter Nymeria flohen nach Dorne und hatten keine Chance gegen die valyrischen Drachen.

Vierhundert Jahre vor dem Krieg der Fünf Könige wurde das gesamte valyrische Reich an einem einzigen Tag während eines katastrophalen Vulkanausbruchs zerstört, der als Untergang von Valyria bekannt ist. Die meisten Drachen, die sich noch in den Vulkanen aufhielten, wurden sofort getötet. Eine valyrische Adelsfamilie, die Targaryens, überlebte den Untergang auf dem entfernten Inselvorposten Drachenstein in der Meerenge – zusammen mit den letzten überlebenden valyrischen Drachen.

Die letzten überlebenden Drachen der Welt waren im Besitz von Haus Targaryen, den letzten Valyrern nach der Katastrophe, die sie benutzten, um die Sieben Königreiche von Westeros dreihundert Jahre vor dem Krieg der Fünf Könige zu erobern und zu vereinen.

Die meisten Targaryen-Drachen starben in Bürgerkriegen, die als bekannt sind Tanz der Drachen etwa anderthalb Jahrhunderte später und danach hatten die Targaryens nur noch Drachen in der Größe von Katzen. Kurz nach Ende des Bürgerkriegs starben die letzten Targaryen-Drachen, und die Art galt weltweit als ausgestorben.

Wie wir Ihnen oben gesagt haben und Sie wahrscheinlich bereits wussten, sind Viserys und Daenerys die letzten bekannten Nachkommen des Hauses Targaryen.

Sowohl in der TV-Show als auch in den Game of Thrones-Büchern wurde erklärt, dass Haus Targaryen sehr starke Verbindungen zu Drachen hat. Sie züchteten sie, bildeten sie aus und ritten sie in den Krieg. Aber sie sind in keiner Weise miteinander verwandt, schon gar nicht auf reproduktive Weise.

Game of Thrones Staffel 1

In der Serie wird festgestellt, dass die Drachenart seit vielen Jahren ausgestorben ist. Das einzige, was von der Rasse übrig geblieben ist, sind versteinerte Dracheneier, die als Dekoration verwendet werden, und die Knochen, die für die Waffenherstellung verwendet werden. Einer Legende nach stammen Drachen von einem zweiten Mond ab, der geschlüpft ist, als er der Sonne zu nahe kam. Dies wird meist als einfacher Mythos abgetan.

Selbst Daenerys Targaryen, die nichts von ihrer wahren Herkunft weiß, fühlt sich den Relikten der uralten Tiere verbunden. Sie scheint eine Verbindung zu den Eiern zu spüren; was dazu führte, dass sie eine Neugier auf die Rasse und die Möglichkeit entwickelte, dass es noch lebende Drachen geben könnte.

Daenerys bekommt zu ihrer Hochzeit mit Khal Drogo drei versteinerte Dracheneier geschenkt. Die drei Eier sind schwarz, grün und gold.

Daenerys fängt an, sich um die Eier zu kümmern, wenn sie farbintensiver werden. Sie bewahrt sie Tag und Nacht in einer von Kerzen umgebenen Truhe auf, wenn sie sich zu ihnen hingezogen fühlt.

Daenerys experimentiert weiter mit ihren Eiern. Sie legt kurz eines der Eier in eine Feuerstelle, um es auszubrüten, aber das Ei bleibt ungeschlüpft. Sie nimmt das Ei mit bloßen Händen aus dem Feuer, bleibt aber unverletzt.

Daenerys Targaryen legt die Eier auf den Scheiterhaufen ihres Mannes, nachdem sie ihn mit einem Kissen erstickt hat. Sie schnallt auch die Hexe Mirri Maz Duur an den Scheiterhaufen.

Dann zündet sie den Scheiterhaufen an und geht hinein, wobei alle ihre Anhänger glauben, dass sie lebendig verbrannt hat. Am Morgen jedoch wird sie mit drei Drachen gefunden, einem grünen Drachen in ihren Armen, einem schwarzen Drachen an ihrer Schulter und einem weiß-pfirsichfarbenen Drachen an ihrem Bein. Einen Moment später kreischt der schwarze Drache und schlägt mit den Flügeln.

Wie Sie sehen, hat Daenerys eine besondere Verbindung zu Drachen in Game of Thrones TV-Show, die Verbindung, die wir nicht in Büchern lesen konnten. Und wir werden Ihnen weiter unten mehr darüber erzählen.

Es gibt diesen verrückten Glauben unter den Targaryens, dass sie Drachen in Menschengestalt sind. Wir finden in mindestens zwei Situationen heraus, dass das nicht stimmt, in einer davon trank Aerion Targaryen Lauffeuer und glaubte, es würde ihn in seine echte Drachenform verwandeln. Der andere war Viserys.

Warum war Viserys Targaryen nicht wie seine Schwester Daenerys ein Drache und immun gegen Feuer?

Zunächst einmal müssen wir sagen, dass Feuer Viserys nicht getötet hat, sondern geschmolzenes Gold, das Drogo auf seinen Schädel gegossen hatte. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Targaryens nicht immun gegen Feuer sind, sie haben nur eine hohe Immunität dagegen.

Viserys erschreckte seine Schwester Daenerys mit den Worten „ Du willst den Drachen nicht wecken, oder? ‘ Als sie diese Worte hörte und den Wahnsinn von Viserys in seinen Augen säte, der ihr Angst machte. Obwohl sie die Theorie bezweifeln mag, wollte sie, dass sie aufgrund der Abstammung, aus der sie stammt, auch wahr ist. Daenerys wollte glauben, dass ihr Bruder ein Drache war, denn dann wäre sie es auch.

In der TV-Show Game of Thrones wird angenommen, dass sie Daenerys feuerfest gemacht haben, weil sie die Drachen ausgebrütet hatte und die Magie des Schlüpfens sie feuerfest gemacht hatte, was sie zu einer einmaligen Targaryen machte, die immun wäre feuern.

Außerdem wäre sie damit das Äquivalent des Weißen Wanderers für Feuer!

In den Büchern ist Daenerys nicht immun gegen Feuer. Das Ereignis, bei dem die Dracheneier geschlüpft sind, war laut George R.R. Martin magisch. Dies schützte Daenerys bis zu einem gewissen Grad, aber sie verlor immer noch alle ihre Haare und erlitt ziemlich schlimme Verbrennungen an Händen und Füßen.

Wie Sie aus dem Video unten sehen können, hatten Viserys und andere Targaryens nicht so viel Glück und sind sicherlich nicht immun gegen Feuer (selbst wenn dies geschmolzenes Gold ist, aber heißes geschmolzenes Gold).

Daraus können wir schließen, dass sowohl Viserys als auch Daenerys keine Drachen waren und nicht vollständig immun gegen Feuer, sie haben nur eine hohe Immunität gegen Feuer, ebenso wie alle anderen Targaryens.

Verwandt:

Können Targaryens zu Drachen werden?

Die Hauptsache, die Targaryens in der Vergangenheit hatten, war die Fähigkeit, Drachen zu zähmen. Sie waren die einzige Familie in Westeros, die seit über zweihundert Jahren Drachen hatte.

Aber Targaryens können keine Drachen werden, niemals, nicht in den Büchern und nicht in der TV-Show.

Welche besonderen Kräfte/Eigenschaften besitzen die Targaryens?

Die körperlichen Merkmale von Targaryens sind blondes (platinfarbenes) Haar und violette Augen, obwohl dies rezessive Merkmale sind und Targaryens eine Mischehe benötigen, um sie zu erhalten.

Sie sind dafür bekannt, sich mit Drachen zu verbinden, haben ein großes Talent in der Prophezeiung und unterschiedliche Widerstandsgrade gegen Feuer (Daenerys ist der einzige bekannte Targaryen, der ein Feuer im Buch oder zwei Feuer in der TV-Show überlebt hat).

Ist Jon Snow ein Drache?

Zunächst einmal ist keiner von Targaryen ein Drache. Sie haben nur die Fähigkeit, sie zu zähmen. So ist es auch bei Jon Snow, der ebenfalls nur zur Hälfte Targaryen ist.

Wie sind Targaryens immun gegen Feuer?

Wir werden Ihnen diese Frage mit einem Zitat von George R.R. Martins aus einem Chat beantworten, der 1999 aufgezeichnet wurde:

TARGARYENS SIND NICHT IMMUN GEGEN FEUER! Die Geburt von Danys Drachen war einzigartig, magisch, wundersam, ein Wunder. Sie wird The Unburnt genannt, weil sie in die Flammen ging und überlebte. Aber ihr Bruder war mit Sicherheit nicht immun gegen dieses geschmolzene Gold.

Fazit

Es gibt keine bekannte magische oder verwandte Verbindung zwischen Drachen und Targaryens in den Büchern und nur eine kleine magische Verbindung in der TV-Show Game of Thrones, in der gezeigt wird, dass Daenerys bei einer Gelegenheit eine Art vollständigen Feuerwiderstand erhält.

Sie haben eine hohe Feuerimmunität, sind aber keine Drachen und nicht vollständig feuerimmun.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele