Warum mag Deadpool Chimichangas?

Durch Arthur S. Poe /30. Dezember 202026. Dezember 2020

Deadpool ist ein ganz besonderer Charakter. Er ist in den meisten Aspekten einzigartig und obwohl er zu außergewöhnlich brutalen und seltsamen Menschen neigt, ist er immer noch eine der beliebtesten Comicfiguren der Welt. Seine einzigartigen Fähigkeiten, Geschichten und seine besondere Lebenseinstellung machen Deadpool so besonders und so sympathisch. Im heutigen Artikel werden wir einen Aspekt von Deadpools Persönlichkeit untersuchen und das ist seine Vorliebe für Chimichangas! Warum mag Deadpool Chimichangas? Mag Deadpool sie überhaupt? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Also mag Deadpool Chimichangas, weil … ha! Da ist der Haken! Deadpool mag Chimichangas nach eigenen Angaben nicht einmal so sehr, aber er liebt es, dieses Wort zu sagen, also scheint es so zu sein. Eigentlich bevorzugt er Enchiladas.

Im heutigen Artikel werden wir Deadpools Beziehung zu Chimichangas untersuchen, obwohl es, wenn wir es tatsächlich lesen, ziemlich beunruhigend klingt. Aber wenn Sie alles über diese Beziehung wissen wollen, müssen Sie bis zum Ende lesen.



Inhaltsverzeichnis Show Was sind Chimichangas? Mag Deadpool überhaupt Chimichangas? Warum redet Deadpool immer wieder von Chimichangas?

Was sind Chimichangas?

Bevor wir eigentlich mit Deadpool weitermachen, wollten wir – für alle da draußen, die es vorher nicht wussten – erklären, was Chimichangas eigentlich sind. Es ist ein ziemlich gebräuchliches Wort, wenn es in einem komischen Sinne verwendet wird, und die Leute wissen im Allgemeinen, dass es ein mexikanisches Essen ist, aber es gibt Leute, die nicht wissen, dass es ein Chimichanga tatsächlich ist.

Chimichanga ist ein typisches Gericht auf Tortilla-Basis, das Teil der mexikanischen und südwestamerikanischen Küche ist. Laut Wikipedia wird es normalerweise zubereitet, indem eine Mehltortilla mit verschiedenen Zutaten gefüllt wird, am häufigsten Reis, Käse, Bohnen und Fleisch wie z zerquetscht (trockenes Fleisch), mariniertes Fleisch (mariniertes Fleisch), trockenes Fleisch (getrocknetes Rindfleisch) oder zerkleinertes Hähnchen und faltet es zu einer rechteckigen Packung. Es wird dann frittiert und kann mit Salsa, Guacamole, Sauerrahm oder Carne Asada begleitet werden.

Die genaue Herkunft des Gerichts ist unbekannt.

Mag Deadpool überhaupt Chimichangas?

Es gibt ein hartnäckiges Gerücht, dass Deadpool, Marvels Merc with a Mouth, eigentlich ein großer, großer Fan von Chimichangas ist. Der Chimichanga ist definitiv ein wiederkehrendes Motiv in Deadpool-bezogenen Geschichten und die Gerüchte wurden durch diesen Trailer zusätzlich angeheizt:

Also, ja, Deadpool scheint ein großer Fan von Chimichangas zu sein. Er hat einen kleinen im Wohnwagen, einen riesigen und redet immer wieder von Chimichangas. Also muss er sie lieben, richtig?

Nun … es mag seltsam sein zu sehen, wenn es um andere Charaktere geht, aber bei Deadpool ist es wirklich nicht so seltsam, etwas zu sehen, das er tut oder sagt, das weit von der tatsächlichen Wahrheit entfernt ist. Das trifft tatsächlich auf die Chimichangas zu, da Deadpool nicht wirklich ein Fan des mexikanischen Gerichts ist. Schockiert? Das sollten Sie nicht sein; Es ist eigentlich Deadpool, nur Deadpool zu sein. Nichts mehr.

Wir lügen sicherlich, Sie müssen jetzt selbst denken. Es ist unmöglich, er redet immer von Chimichangas (okay, nicht immer, aber Sie verstehen schon), er muss sie lieben. Hast du Beweise für deine Aussage? Eigentlich machen wir:

Das Chimichanga-Gimmick wurde erstmals 2005 eingeführt Kabel und Deadpool #13 , geschrieben von Fabian Nicieza, einem der Schöpfer von Deadpool. Wir betonen dies, denn wenn dieses Gimmick vom Schöpfer selbst stammt, muss es ein Kanon sein. In der Geschichte gibt uns Nicieza die Ursprünge des Chimichanga-Gimmicks und enthüllt, dass Deadpool Chimichangas nicht einmal so sehr mag, aber er sagt es gerne. Im Comic besucht er tatsächlich einen Laden, der die besten Chimichangas herstellt, aber er bestellt eine Enchilada. Sprechen Sie über Ironie.

Da es bisher keine Canon-Comics gegeben hat, die Niciezas Geschichte widersprechen, können wir, soweit wir wissen, bestätigen, dass dies ein Canon ist und dass Deadpool eigentlich keine Chimichangas mag und dass sie definitiv nicht sein Lieblingsgericht sind. Warum also redet er so oft darüber?

Warum redet Deadpool immer wieder von Chimichangas?

Zur besseren Veranschaulichung unserer Argumentation stellen wir Ihnen diesen Clip aus der überaus beliebten Sitcom zur Verfügung Zweieinhalb Männer :

Darin sagt Kandi, Alans wunderschöne, aber schwachsinnige Freundin, dass sie einen Chimichanga bestellt hat, obwohl sie nicht wusste, woraus er besteht, einfach weil es Spaß macht, Chimichanga zu sagen. Und es ist. Versuch es. Wir warnen dich. Sagen Sie es ein paar Mal kurz hintereinander. Sehen Sie, was wir meinen?

Deadpool hat seltsamerweise genau den gleichen Grund, so oft über Chimichangas zu sprechen. Er liebt es einfach, dieses Wort zu sagen, das zu den Wörtern gehört, die praktisch alle Sprachen haben, ein Wort, das eine tatsächliche Bedeutung hat, aber wenn es ausgesprochen wird, klingt es so komisch, dass man denken könnte, es sei bedeutungslos.

Und deshalb erwähnt Deadpool den Chimichanga so oft. Er mag sie nicht, nicht wirklich, er isst sie nicht einmal allzu oft, aber er mag das Wort. Der Chimichanga bleibt also ein Gimmick in Deadpools Universum – er hat auch Einzug gehalten Vierzehn Tage – aber eine ganz andere Spielerei, als die Fans und das Internet gedacht haben. Also, für diejenigen unter Ihnen, die die wahre Geschichte hinter Deadpools Chimichangas nicht kannten, wissen Sie jetzt alles und können sich selbst ein Chimichanga machen und es gründlich genießen. Oder nicht, das macht uns nichts aus.

Und das war es für heute. Wir hoffen, Sie hatten Spaß beim Lesen und dass wir Ihnen geholfen haben, dieses Dilemma zu lösen. Bis zum nächsten Mal und vergessen Sie nicht, uns zu folgen!

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele