Der Vampir stirbt in kürzester Zeit für Staffel 2 verlängert

Durch Maja Rogic /24. Dezember 202124. Dezember 2021

Die erste Staffel von The Vampire Dies in No Time wurde im Januar 2021 in Japan ausgestrahlt und ist damit ein relativ neuer Anime. Da es sich um eine neue Anime-Serie handelt, die auf Mangas aus der Feder von Itaru Bonnoki basiert, wurde diskutiert, ob die Anime-Schöpfer die Serie für eine weitere Staffel verlängern werden. Nach den Kritiken und der Popularität des Mangas zu urteilen, hätte es offensichtlich sein können, dass die Serie in einer weiteren Staffel war.

Die letzte Folge der ersten Staffel wurde am 20. Dezember ausgestrahltth, 2021, als der offizielle Twitter-Account der Serie The Vampire Dies in No Time bekannt gab, dass die Serie um eine weitere Staffel verlängert wird. Die humorvolle Serie dreht sich um einen Vampir namens Dralc. Dralc soll unbesiegbar und unmöglich zu töten sein. Jeder fürchtet Dralc, ohne zu wissen, dass die Realität ganz anders ist.

VERBUNDEN: Die 20 besten Anime-Steinbock-Charaktere, geordnet nach Sympathie

Die erste Staffel hatte 12 Folgen, was wahrscheinlich auch bei der kommenden Staffel der Fall sein wird.



In der ersten Staffel beschließt Ronaldo, ein Vampirjäger, Dralc in seinem Schloss zu besuchen und seiner Angstherrschaft ein Ende zu setzen, da er gehört hatte, dass Dralc ein Kind entführt hat. Als Ronaldo im Schloss ankommt, stellt er fest, dass Dralc tatsächlich zu den schwächsten Vampiren gehört und an jeder Kleinigkeit stirbt. Dralc kann auch leicht wiederbelebt werden, da er leicht sterben kann.

Der Manga wurde ursprünglich im Jahr 2015 veröffentlicht, die erste Anime-Staffel wird sechs Jahre später im Jahr 2021 veröffentlicht. Die zweite Staffel könnte 2022 erscheinen, aber das genaue Datum muss noch bestätigt werden. Der ursprüngliche Manga enthält viel Material, daher ist es keine Überraschung, dass The Vampire Dies in No Time für die nächste Staffel verlängert wird.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele