Die Zuschauerzahlen von „Squid Game“ übertreffen die kühnsten Erwartungen von Netflix

Durch Lukas Abramowitsch /20. Oktober 202120. Oktober 2021

Wenn Sie Netflix abonniert haben, und selbst wenn Sie es nicht sind, besteht eine 150% ige Chance, dass Sie vom Tintenfischspiel gehört haben. Das koreanische Drama wurde am 17. September auf Netflix uraufgeführt und ist seitdem zu einem globalen Phänomen geworden. Ob Sie es glauben oder nicht, die Show wurde bisher von 142 Millionen Haushalten gesehen, was Netflix-Manager und den Schöpfer der Show, Hwang Dong-hyuk, überraschte.





Wie von Deadline berichtet, enthüllte Netflix die Statistiken in einem Brief an seine Investoren:

Überwältigende 142 Millionen Haushalte weltweit haben sich dafür entschieden, den Titel in den ersten vier Wochen anzusehen. Die Breite der Popularität von Squid Game ist wirklich erstaunlich.





Dong-hyuk sagte kürzlich, dass er nicht sicher sei, ob Staffel 2 stattfinden wird, aber dass er eine Idee dafür habe, falls dies der Fall sein sollte. Und angesichts all der wilden Zahlen, die die Show zu Netflix gebracht hat, sind wir ehrlich überrascht, dass Netflix noch nichts über Staffel 2 gesagt hat.

Die von Hwang Dong-hyuk geschriebene und inszenierte Show folgt einer Gruppe von Kandidaten, die zur Teilnahme an dem Wettbewerb eingeladen wurden, bei dem die letzte stehende Person 38,6 Millionen US-Dollar gewinnt. Es gab sogar eine reale Interpretation der Spiele, die letzte Woche in Abu Dhabi stattfanden.



Quelle: Frist

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele