ODDTAXI-Interview - Iida Riho

Durch Robert Milaković /1. Juli 202123. Dezember 2021

Wir haben ein Interview mit Iida Riho, dem Star des diesjährigen neuen Anime namens ODDTAXI.

Riho Iida (飯田里穂, Iida Riho, geboren am 26. Oktober 1991 in Saitama) ist ein japanisches Ex-Kindermodel, das zur Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin wurde. Ihr Spitzname ist Rippi.

Odd Taxi, stilisiert als ODDTAXI (japanisch: オッドタクシー, Hepburn: Oddo Takushī), ist eine japanische Anime-Fernsehserie, die von OLM und P.I.C.S. Die Serie wurde vom 6. April bis 29. Juni 2021 auf TV Tokyo und AT-X in Japan ausgestrahlt.



Sehen Sie sich das ganze Interview unten an.

1. Bitte erzählen Sie uns, wie Sie die Rolle von Shirakawa bekommen haben.

Die Produktionsfirma hat meiner Agentur die Rolle angeboten, wofür ich sehr dankbar bin.

2. Gibt es etwas, worauf Sie in dieser Rolle besonders geachtet haben?

Wir hatten in Meetings besprochen, dass das Schauspiel so natürlich wie möglich klingen sollte. Während des gesamten Aufnahmeprozesses konzentrierte ich mich darauf, flach und natürlich zu sprechen, als würde ich mit der Person, die neben mir sitzt, so sprechen, wie ich es normalerweise tun würde. Das war die Richtung, die ich erhielt, also tat ich mein Bestes, ihr so ​​genau wie möglich zu folgen.

[Aber am Ende habe ich einen Charakter als Anime-Synchronsprecher gespielt, also in der ersten Folge … Oh, ich denke, das ist die Antwort auf die nächste Frage.]

3. Was haben Sie getan, um sich auf die Rolle von Shirakawa vorzubereiten?

Shirakawa sieht aus wie eine 28-jährige Frau. Als ich diese Rolle aufgenommen habe, war ich im Grunde gleich alt. Ich finde, meine Stimme klang weder wie eine Frau über 30 noch wie eine Frau Anfang 20. Es war ruhig, mild und auch geheimnisvoll.
Aber da sie die Heldin ist, wollte ich sie ein bisschen süß machen. Da das Alter der Rolle meinem eigenen ähnlich war, gab es keinen allzu großen Unterschied. Aber als ich mit den Aufnahmen begann, stellte ich fest, dass ich an der Idee feststeckte, eine Performance von einem Anime-Synchronsprecher zu machen, also beinhaltete der erste Tag viele Diskussionen, Wiederholungen und Trial-and-Error.

4. Was ist Ihrer Meinung nach Shirakawas Charme?

[Sie und ich sind ziemlich verschieden. Sie spricht nicht sehr viel oder sehr ausführlich – eigentlich, warte. Egal. In Frage 6 geht es darum, was wir gemeinsam haben. Hier geht es um ihren Charme. Könnten Sie diesen Teil bitte abschneiden?]

Ich denke, Shirakawa-san ist eine attraktive Frau mit einer mysteriösen, entspannten Ausstrahlung. Wenn ich Gefühle für jemanden wie sie entwickeln würde, glaube ich nicht, dass ich darauf reagieren würde. Shirakawa-san scheint jemand zu sein, der weiß, wie man Menschen anzieht. Während einer der früheren Folgen, als Odokawa-san sie fragt, ob sie jemanden mag und ein Foto von ihm sehen möchte, stellt sie ihre Handykamera in den Selfie-Modus, damit er auf dem Bildschirm erscheint. Das ist nichts, worauf ein normaler Mensch kommen könnte. Es ist wie etwas, was ein Spion tun würde. Sie ist eine sehr attraktive Frau, die von einem geheimnisvollen Schleier umgeben ist. Sie ist auch stark.

5. Wie ist Ihrer Meinung nach Shirakawas Persönlichkeit?

Zuerst wirkt sie mysteriös und etwas spionisch, aber wenn Sie der Geschichte folgen, entdecken Sie, dass sie dazu neigt, enge Beziehungen einzugehen. Ihr Mutterinstinkt ist stark. Sie weiß, dass Dobu-san ein Bösewicht ist, aber sie behauptet, dass er auch seine guten Seiten hat. Auch das Wort Co-Abhängigkeit kommt in der Geschichte vor. Genau das ist sie: der Typ Mensch, der Menschen emotional nahe kommt. Im Grunde ist sie eine sehr freundliche und sanfte Person. Eher wie Wellen als tobende Wellen.

6. Haben Sie etwas mit Shirakawa gemeinsam?

Ich denke, wir fühlen uns wie ziemlich unterschiedliche Menschen. Ich bin nicht sehr mysteriös und rede über alles, aber Shirakawa-san ist auch eine rücksichtsvolle Person. Es ist ein bisschen seltsam, sich selbst als rücksichtsvoll zu bezeichnen, aber am Ende kümmere ich mich vielleicht ein bisschen zu sehr um jüngere Kollegen. Ich bin damit sogar so weit gegangen, dass ich mich am Ende selbst verletzt habe. Ich würde das nicht unbedingt Co-Abhängigkeit nennen, aber in dieser Hinsicht könnten wir uns ähnlich sein. Ich denke, wir haben beide die Stimmung älterer Schwestern.

7. Shirakawa und Odokawa haben eine interessante Beziehung. Wie hast du ihre Beziehung empfunden?

Ich bin mir nicht sicher! Es wird ein wenig zusätzliche Anstrengung erfordern, damit ihre Beziehung romantisch wird. Es ist kompliziert. Keiner von ihnen ist der Typ, der seine Gefühle direkt kommuniziert. Ihre Gespräche neigen dazu, einen indirekten Weg einzuschlagen. Da Shirakawa sagt, dass sie Odokawa-san mag, denke ich persönlich, dass es schön wäre, wenn sie zusammenkommen würden, aber ich bin mir nicht sicher, ob es einfach sein wird. Ihre Beziehung ist ungewiss.

[Ist das in Ordnung? Ja, völlig in Ordnung.]

8. Wie wäre es Ihrer Meinung nach, mit jemandem wie Odokawa zusammenzuleben?

Was?! Ich weiß es nicht, aber ich denke, es würde Spaß machen, in seinem Haus zu leben, das in der Serie vorkommt. In letzter Zeit werden Wohnkomplexe umgebaut und 100 Jahre alte Gebäude im Eigenbau renoviert. Es scheint Spaß zu machen. Es fühlt sich an wie das Haus Ihrer Eltern mit seinen Papierschiebetüren und Tatami-Matten. Ich denke, sie würden ziemlich einfach zusammenleben und Witze machen. Ich wette, Shirakawa-san würde anständige Mahlzeiten zubereiten. Es scheint, als würde es Spaß machen.

[Oh, Moment mal. Wenn ich mit ihm leben würden, nicht Shirakawa?]

Ich denke, es würde Spaß machen, in diesem Haus zu leben, aber ich habe noch nie viel Zeit mit jemandem verbracht, der so viel murmelt, also bin ich ein bisschen neugierig, wie das ausgehen würde.

9. Was erhoffen Sie sich für die Zukunft von Shirakawa?

Sie meinen die Zukunft von Shirakawa nach den Ereignissen des Anime, oder? Sie hat Dr. Goriki, dem sie vertrauen kann. Ich hoffe, sie entschuldigt sich bei ihm. Sie ist wirklich gesegnet. Ich hoffe sie erwartet nicht zu viel. Sie hat einen Fehler gemacht, aber da sie ihre Krankenpflegelizenz hat, hoffe ich, dass sie hart als Krankenschwester arbeitet. Ich sehe sie als eine typische Frau, also – oh, aber ich hoffe, sie verbessert ihre Capoeira so weit, dass sie sie nicht mehr nur als Hobby, sondern als Fertigkeit bezeichnen kann und an einigen Turnieren teilnimmt.

[Ist, dass zu viel? Nein überhaupt nicht.]

10. Was ist Ihrer Meinung nach der Charme von ODDTAXI?

Es ist schwer zu beschreiben. Die Geschichte selbst ist mysteriös. Es ist so anders als alles andere, was bisher produziert wurde, was den Einstieg erschweren mag, aber es wird garantiert jeden fesseln, der es sich ansieht. Ihr erster Eindruck wird definitiv anders sein, als Sie sich am Ende dabei fühlen. Wenn Sie nur dieses Interview kennen, empfehle ich Ihnen, sich die Serie ab der ersten Folge anzusehen. Die Geschichte wird mit Tierfiguren erzählt, aber sie drückt das breite Spektrum der Menschlichkeit aus, das Sie von einer Live-Action-Serie erwarten würden.

Es gibt Dialogzeilen und Szenen, die sich anfühlen, als könnten sie auf jeden zutreffen. Auf den ersten Blick scheint es eine ungewöhnliche Serie zu sein, aber sobald Sie anfangen zu schauen, werden Sie feststellen, dass es eine der menschlichsten Serien ist, die es gibt. Und vor allem ist die Musik stilvoll. Für viele Mitarbeiter, einschließlich des Regisseurs und Drehbuchautors, war dies ihr erster Anime und eine Art Experiment. Aus dieser Perspektive unterscheidet es sich wahrscheinlich von allen anderen Animes, die die Leute zuvor gesehen haben. Ich hoffe, die Leute fühlen sich von diesem Charme gefesselt und sind sich dessen auch bewusst.

11. Hast du eine Lieblingsszene oder Dialogzeile?

Es gibt eine Menge. Das Skript verwendet viele verbale Substitutionen in seinen Beispielen und Metaphern. Insbesondere erinnere ich mich an ein Gespräch über die Größe von etwas, und eine Figur sagte, es sei so groß wie eine amerikanische Vitaminkapsel. Es ist ausgezeichnet, und ich liebe es. Das offensichtlichste Beispiel aus den früheren Episoden ist das S-S-Springsteen-Gespräch – ich habe gerade Probleme, es auszusprechen. Szenen wie diese sind das erste Mal, dass die Zuschauer bemerken, dass etwas an dieser Serie anders ist, was ihr Interesse weckt. Ich kann nicht nur eine Szene auswählen; Es gibt so viele lustige Details zu entdecken. Ich habe so viele Favoriten. Es ist, als würde man einen Roman lesen. Es ist ein wortreiches Skript.

12. Was glauben Sie persönlich, ist die Botschaft der Serie?

[Das ist eine schwierige Frage. Die Nachricht? Ich weiß nicht. Glaubst du, es gab eine Nachricht?]

Jeder Charakter scheint zunächst von den anderen getrennt zu sein, aber letztendlich sind sie alle miteinander verbunden. Es ist eine kleine Welt. Aber ich fühlte immer noch die Wünsche oder Entschlossenheit jedes Einzelnen – die Stärke seines Willens – seine Menschlichkeit.

[Ich weiß nicht. Die Nachricht? Was ist die Botschaft? Ich weiß nicht. Es fühlt sich sehr menschlich an, nicht wahr?]

Die Charaktere fühlen sich an wie Menschen, die man morgen werden könnte, oder drücken Gedanken aus, die man selbst hatte. Die vagen Gedanken, die wir während unseres Alltags haben, werden explizit im Drehbuch formuliert und zu einem Anime verarbeitet. Das ist ODDTAXI. Wir alle denken, ich möchte auf SNS viral werden, aber wir sehen nicht oft dargestellt, warum und wie das passiert. Wir würden es selbst nie sagen. ODDTAXI fasst das gut zusammen. Es fühlt sich sehr modern an.

[Ist das eine okay-Antwort?]

Es geht um die moderne Menschheit.

[Klingt das richtig? Ja gut.]

13. Die Capoeira-Szenen waren lustig. Haben Sie eine denkwürdige Anekdote von der Aufnahme?

Ich persönlich hatte den Begriff Capoeira gehört, aber ich wusste nicht, was es war oder welche Geräusche die Leute dabei machten oder wann es verwendet wurde. Ich habe online Videos von Leuten gefunden, die Capoeira machen, und habe sie mir an sehr ruhigen Orten angehört, um die Geräusche zu hören, die die Leute gemacht haben. Es war interessant. Ich hatte nicht erwartet, Capoeira zu machen.

Shirakawa-san hat einen Moment, in dem sie auf Odokawa-san in seinem Taxi explodiert. Ich persönlich genoss ihre Gespräche mit ihm. Sie waren lustig.

14. Wie unterschied sich die Arbeit an ODDTAXI von der Arbeit an anderen Serien (nicht beschränkt auf Aufnahmen)?

Es gibt viele Dinge bei ODDTAXI, die sich von anderen Serien unterscheiden. Das offensichtlichste Beispiel wäre, wenn sich der Mund einer Figur öffnet, sie ein Ah-Geräusch der Erkenntnis erzeugt oder Grunzen im Zusammenhang mit Bewegung enthalten sind, aber ODDTAXI eliminiert viele dieser Soundeffekte. Es ist lebensecht. Wir haben nur die Geräusche aufgenommen, die Sie im wirklichen Leben machen würden. Ich denke, das ist ziemlich unterschiedlich.

15. Gibt es etwas, worauf du dich beim Aufnehmen normalerweise konzentrierst?

Ich versuche, nicht nervös zu sein. Ich werde so nervös. Ich bin so nervös auf dem Weg zwischen Atelier und Bahnhof. Ich bin so nervös, dass ich meine Stimme für die Rolle, die ich aufnehme, leise genug aufwärme, damit die Leute um mich herum es nicht bemerken. Ich übe viel, damit ich nicht nervös sein muss, aber ich weiß, dass ich es immer sein werde.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob das gut oder schlecht ist, aber ich versuche, Stottern nicht als Fehler zu sehen, sondern als Teil des Ausdrucks. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, die Linie auszudrücken, werden Sie manchmal stottern, also stottere ich mit Zuversicht, anstatt es als Fehler zu betrachten.

16. Hat Social Distancing Ihre Arbeit als Synchronsprecher beeinträchtigt?

Wir tauschen Mikrofone gegen verschiedene Synchronsprecher aus. Sie sind wahrscheinlich damit vertraut, wie Synchronsprecher vor dem Mikrofon stehen, aber normalerweise verwenden wir abwechselnd dasselbe Mikrofon. Diese Praxis ist vollständig verschwunden. Im Allgemeinen haben wir maximal vier Mikrofone, also werden höchstens vier von uns gleichzeitig im Studio sein. Ich habe meine Kollegen nur im Vorbeigehen getroffen. Früher haben wir Meetings abgehalten, aber die aktuellen Umstände lassen es nicht zu. Wenn ich meine Co-Stars nicht sehe oder an Meetings teilnehme, fühle ich mich einsam.

17. Sie haben als Kinderschauspieler angefangen und in verschiedenen Jobs gearbeitet. Wie sind Sie Synchronsprecher geworden?

Ich gehöre einer Agentur an. Ich kam zum Synchronsprecher, als sich in meiner Agentur eine Gelegenheit zum Vorsprechen für Love Live ergab. Ich war beim Vorsprechen und wurde gecastet.

18. Wie hat sich Ihre Tätigkeit als Synchronsprecher auf Ihre Karriere ausgewirkt?

Ich bin jetzt seit 21 Jahren in der Unterhaltungsbranche. Die Hälfte dieser Zeit arbeitete ich als Kinderdarsteller als Schauspieler und Entertainer. Genau zur Halbzeit habe ich angefangen, als Synchronsprecher zu arbeiten. Ich hatte das Gefühl, dass ich in meiner Karriere nicht nur eine Sache machen könnte. Ich habe so viele Sehenswürdigkeiten gesehen und so viel Wissen gewonnen. Ich wurde von der Weite der Welt des Ausdrucks beeinflusst.

19. Du hast bisher verschiedene Rollen gespielt. Welche Rollen würden Sie gerne in Zukunft spielen?

Ich würde gerne einen Bösewicht spielen. Eine starke Frau, die kämpft. Shirakawa-san ist zurückhaltend und mysteriös, obwohl sie Capoeira praktizierte. Ich denke, der Eindruck der Leute von mir würde sich ändern, wenn ich eine willensstarke Frau spielen würde, die es mit den Männern aufnehmen kann. Außerdem würde ich gerne versuchen, eine Mutter zu spielen. Ich wette, es würde Spaß machen, eine liebevolle Mutter zu spielen.

20. Haben Sie (frühere oder gegenwärtige) Vorbilder als Synchronsprecher?

Jeder ist unglaublich. Ich kann nicht nur eine Person auswählen. Ich bin immer wieder beeindruckt von den Leistungen anderer Synchronsprecher. Ich schaue zu allen auf.

21. Gibt es eine Art von Arbeit, die Sie in Zukunft ausprobieren möchten?

Unsere Perspektive hat sich in der heutigen Zeit wirklich erweitert. Die Leute können alle möglichen Dinge ausprobieren. Auch Leute, die keiner Agentur angehören, finden Arbeit, und junge Leute gründen ihre eigenen Unternehmen. Ich bin seit 20 Jahren in der Branche. Wie ich in einer vorherigen Frage erwähnt habe, habe ich 10 Jahre als Entertainer und 10 Jahre als Synchronsprecher verbracht. Wenn meine Karriere 30 Jahre alt ist, möchte ich etwas Neues gemacht und meinen Horizont erweitert haben. Es gibt neue Dinge, die ich gerne ausprobieren würde, aber ich hoffe auch, dass ich die Erwartungen an die Arbeit, die ich erhalte, übertreffe.

22. Die Capoeira-Szene hat bei den brasilianischen Fans viel Aufmerksamkeit erregt. Hatten Sie vor dieser Serie von Capoeira gehört? Was hältst du von Brasilien?

Oh, richtig. Capoeira ist brasilianisch, oder? Der Regisseur sagte, er habe Kommentare erhalten, in denen er mich die Capoeira-Prinzessin nannte.
Hier ist es. Regisseur Kinoshita mochte den Namen Capoeira Princess für Shirakawa, also zeichnete er eine Illustration. Es ist ein wunderbarer Name und eine süße Zeichnung. Es ist interessant, wie groß die Resonanz der Capoeira ist. Die Kraft von Anime ist erstaunlich.
Ich war einmal für eine Veranstaltung in Brasilien, um zu singen und zu sprechen. Die Fans, die auftauchten, waren so herzlich und einladend.

Sie lächelten die ganze Zeit. Ich erinnere mich, wie herzlich sie mich willkommen hießen. Ich hatte das Gefühl, von ihrer Wärme umhüllt zu werden. Das werde ich nie vergessen. Ich wünschte, ich könnte zurückgehen. Auch die Fahrt dorthin hat Spaß gemacht. Es dauert lange, von Japan nach Brasilien zu reisen. Inklusive dieser Reisezeit liebe ich Brasilien. Ich liebe auch brasilianisches Essen, besonders Churasco. Es war eine bewegende Erfahrung, authentisches brasilianisches Churasco zu essen. Außerdem wurde ich in ein berühmtes Fußballstadion und in Museen geführt, und die Ausmaße von jedem waren so groß. Ich werde es nie vergessen. Ich erinnere mich an viele lustige Erinnerungen.

23. Magst du Alpakas? Welches ist dein Lieblingstier?

Ich habe tatsächlich nicht viele Alpakas gesehen. Alpakas scheinen in der Anime-Serie, in der ich mitspiele, häufig vorzukommen, aber ich habe nicht wirklich viele gesehen.
[Jemand betritt den Raum und sie grüßen sich.]
Übrigens, mein Lieblingstier sind… weiße Tiger, schätze ich? Ich mag weiße Tiger. Ich glaube nicht, dass es einen in der Serie gab – oder doch? Ich glaube nicht, dass es weiße Tiger gab, schon gar nicht in der Hauptbesetzung. Da war ein [Eis-]Bär. Ich mag große, schwere Tiere wie weiße Tiger.

24. Du bist im Musikvideo zur Eröffnung aufgetreten. Wie kam es dazu, dass Sie daran gearbeitet haben? Irgendwelche denkwürdigen Geschichten vom Dreh des Musikvideos?

Auch hierzu habe ich ein Angebot erhalten. Ich habe es am Tag einer Filmvorführung in Ginza gedreht. Es waren viele Leute da, also war es mir ein bisschen peinlich. Aber es ist ein sehr stilvolles MV, und ich liebe das OP-Thema, also war ich sehr froh, die Gelegenheit zu haben, darin aufzutreten. Wenn Sie jemals in Ginza sind, versuchen Sie, dem gleichen Weg zu folgen wie ich.

25. Was machst du, während du in Taxis fährst?

Normalerweise fahre ich mit meinem Manager, mit dem ich die ganze Zeit spreche. Wir führen endlose Gespräche. Ich rede nicht viel mit Taxifahrern.

26. Du hast viele südamerikanische Fans. Hast du eine Botschaft für deine Fans in Südamerika?

Als ich an diesem Event teilnahm, erhielt ich tonnenweise Kommentare von südamerikanischen Fans. Es macht mich so glücklich. Es mag physische Distanz zwischen uns geben, aber ich bin dankbar, in einer Gesellschaft zu leben, in der wir uns über das Internet miteinander verbinden können. Es fühlt sich an wie Schicksal, dass es in Südamerika Menschen gibt, die wissen, wer ich bin. Es macht mich so glücklich. Die aktuellen Umstände erlauben mir keinen Besuch, aber ich verspreche, ich komme wieder. Ich hoffe, es gibt eine Gelegenheit für Sie, mich zu besuchen. Ich habe meine südamerikanischen Fans nie vergessen. Ich schätze Ihre andauernde Unterstützung.

27. Kennen Sie Argentinien und den Japanischen Garten in Buenos Aires?

Was? Davon habe ich noch nie gehört. Gibt es einen japanischen Garten? Ich glaube, das ist das erste Mal, dass ich davon höre. Brasilien und Japan verbindet eine tiefe Verbundenheit, und obwohl ich zum ersten Mal vom Japanischen Garten höre, hoffe ich, dass ich ihn eines Tages besuchen kann. Ich liebe Gärten, also würde ich sie gerne besuchen und etwas Leckeres zu essen bekommen.

28. In der Serie gibt es mehrere Charaktere, die berühmt werden oder viral werden wollen. Hast du einen Rat für Leute, die berühmt werden wollen?

Ich bin nicht in der Position, Leuten zu sagen, dass sie berühmt werden können, aber im Allgemeinen bleibe ich mir selbst treu. Ich finde es wichtig, man selbst zu sein und ehrlich zu sein. Das, oder wie Kabasawa, hat viel Mühe in Ihre SNS-Posts gesteckt.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele