Netflix enthüllt ersten Teaser und ein Veröffentlichungsdatum für „Inventing Anna“

Durch Lukas Abramowitsch /22. November 202122. November 2021

Inspiriert von der wahren Geschichte einer totalen Fälschung! Netflix enthüllte den ersten offiziellen Teaser für Inventing Anna, eine limitierte Serie, die am 11. Februar im Streaming-Dienst Premiere feiern soll.

Wer ist Anna Delvey? Das ist die Frage, auf die alle eine Antwort wollen. Die zweimalige Emmy-Gewinnerin Julia Garner, am besten bekannt für die Rolle der Ruth Langmore in der Ozark-TV-Show, spielt eine verurteilte Betrügerin Anna Delvey (richtiger Name Anna Sorokin), die vorgab, eine reiche Erbin zu sein, aber in Wirklichkeit keinen Cent hatte auf ihren Namen. Zwischen 2013 und 2017 gelang es ihr, viele Menschen sowie Banken und Hotels zu bezaubern und/oder zu manipulieren, um ihr Geld zu stehlen. Sie wurde 2017 verhaftet und 2019 zu 4 bis 12 Jahren Gefängnis verurteilt.

Die echte Anna Delvey wurde Anfang dieses Jahres aus dem Gefängnis entlassen. Netflix kaufte ihre Lebensgeschichte, um sie in eine limitierte Serie umzuwandeln, und Delvey verwendete das Geld, um die Restitution zurückzuzahlen. Kurz nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis wurde Delvey in die Obhut von ICE genommen, wo sie bis heute auf ihre Abschiebung nach Deutschland wartet, wo sie herkommt.



Shonda Rhimes, bekannt aus den Fernsehsendungen Grey’s Anatomy und Scandal, ist Showrunnerin und Produzentin mit ihrer Produktionsfirma Shondaland. Die limitierte Serie „Inventing Anna“ wird aus neun Episoden bestehen. Die Serie mit Anna Chlumsky, Laverne Cox, Katie Lowes und Alexis Floyd wird am 11. Februar 2022 auf Netflix debütieren.

Offizielle Aktion:

Eine Journalistin, die viel zu beweisen hat, untersucht den Fall von Anna Delvey, der Instagram-legendären deutschen Erbin, die die Herzen der New Yorker Social-Szene gestohlen hat – und auch ihr Geld.

Anna erfinden, offizielle Inhaltsangabe

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele