MORBIUS: Neuer Trailer offiziell veröffentlicht

Durch Lukas Abramowitsch /2. November 20218. November 2021

Nach mehreren Verzögerungen sieht es so aus, als ob Morbius im Januar nächsten Jahres endlich in die Kinos kommen wird. Ursprünglich als zweiter Film im damaligen Sony’s Universe of Marvel Characters mit dem Veröffentlichungsdatum im Juli 2020 geplant, musste Morbius aufgrund der Pandemie mehrere Verzögerungen hinnehmen.

Jetzt, da Venom 2 inzwischen veröffentlicht wurde, wird Morbius der dritte Film in einem umbenannten Spider-Man-Universum von Sony sein. Basierend auf dem Comicbuch-Antihelden Morbius, The Living Vampire, spielen die Filmstars Jared Leto als Dr. Michael Morbius, ein Ph.D. der versuchte, ein Heilmittel für die seltene Blutkrankheit zu finden, sich aber stattdessen in einen lebenden Vampir verwandelte.

Ähnlich wie Venom, obwohl Morbius als der Bösewicht von Spider-Man gilt, war er in seinen Handlungssträngen eher ein Antiheld, was ihn wahrscheinlich auch in diesem Film darstellen wird. IGN nannte ihn den 19. größten Spider-Man-Bösewicht.



Der Teaser-Trailer zum Film wurde im Januar 2020 veröffentlicht und über 20 Millionen Mal angesehen (nur auf dem YouTube-Kanal von Sony). Fast zwei Jahre später bekamen wir einen neuen Trailer, was wahrscheinlich bedeutet, dass Sony nicht die Absicht hat, den Film erneut zu verschieben.

Offizieller Trailer:

Die Zusammenfassung des offiziellen Films:

Der Biochemiker Michael Morbius versucht, sich von einer seltenen Blutkrankheit zu heilen, aber als sein Experiment schief geht, infiziert er sich stattdessen versehentlich mit einer Form von Vampirismus.

Unter der Regie von Daniel Espinosa spielen in dem Film auch Matt Smith, Adria Arjona, Jared Harris, Al Madrigal und Tyrese Gibson mit. Michael Keaton wird auch die Rolle von Adrian Toomes aus Spider-Man: Homecoming übernehmen.

Morbius soll am 28. Januar 2022 in die Kinos kommen.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele