Wie kam Hulk in Thor: Ragnarok nach Sakaar?

Durch Arthur S. Poe /31. Januar 202131. Januar 2021

Der Hulk ist einer der beliebtesten Charaktere im MCU (wir werden so tun, als wäre Smart Hulk nie passiert) und seine Geschichte hat mehr Tiefe als die Geschichten einiger anderer Helden. So danach Alter von ultron verschwand der Hulk, nur um auf wundersame Weise auf dem Planeten Sakaar aufzutauchen Ragnarök . Viele Fans haben sich gefragt, wie Hulk nach Sakaar gekommen ist, aber keine Sorge – Fiktion Horizont hat die Antwort für Sie!

Der Quinjet kreuzte sich wahrscheinlich mit einem Wurmloch, das ihn direkt nach Sakaar transportierte, wo Hulk ein Gladiator für den Großmeister wurde.

Marvel Comics ist ein Comic-Verlag, der 1939 unter dem Namen Timely Comics gegründet wurde. Timely Comics änderte seinen Namen 1961 in Marvel Comics. Zusammen mit seinem Hauptkonkurrenten DC Comics ist Marvel Comics der größte und wichtigste Mainstream-Comic-Verlag in den Vereinigten Staaten. Marvel hat zusammen mit DC Comics zur Entwicklung amerikanischer Comics beigetragen und sich auf das Superhelden-Genre spezialisiert. Stan Lee, Steve Ditko und Jack Kirby sind nur einige der wichtigsten Autoren, die den Stil und die Universen der Marvel-Comics mitgestaltet haben.



Im Laufe der Jahre, Wunder hat mehrere zentrale Superhelden-Charaktere geschaffen und erfolgreiche Franchises wie The Rächer , X-Men und Wächter der Galaxie , die alle in Filmen, Fernsehsendungen und Videospielen adaptiert wurden. Einige der berühmtesten Marvel-Comics-Helden sind Spider-Man, Iron Man, Hulk, Thor, Captain America, Black Widow, Wolverine, Professor X, Storm, Cyclops, Jean Grey; Das Franchise umfasst jedoch auch berühmte Superschurken wie Thanos, Apokalypse, Galactus, Loki, Magneto, Mandarin, Doctor Octopus, Green Goblin, Venom und andere.

Nachdem wir Ihnen nun eine kurze Einführung gegeben haben, lassen Sie uns das Thema dieses Artikels ausführlicher besprechen.

Inhaltsverzeichnis Show Was ist mit Hulk nach Age of Ultron passiert? Wie kam Hulk nach Sakaar? Wie lange war er auf Sakaar?

Was danach mit Hulk passiert ist Alter von ultron?

Das wissen wir nach den katastrophalen Ereignissen von Alter von ultron , die zur Zerstörung von Sokovia führte, verschwand der Hulk. Er nahm den Quinjet und verschwand, ohne jemandem zu sagen, wohin er fuhr. Wir wussten, dass er vom Netz gehen würde, da er erklärte, dass der Stealth-Modus des Quinjet die Avengers daran hindern würde, ihn zu verfolgen. Die genauen Gründe und Motive für diese Tat sind noch unklar, aber wir vermuten, dass sie etwas mit dem traumatischen Erlebnis in Sokovia zu tun haben. Er verschwand dann für insgesamt zwei Jahre, bevor wir ihn wieder im Haus sahen Thor: Ragnarok .

Soweit jetzt bekannt ist, hat der Hulk den Körper von Banner vollständig übernommen und Banner für insgesamt zwei Jahre abgeriegelt. Er flog mit dem Quinjet von der Erde ab und landete schließlich auf dem Planeten Sakaar, der vom Großmeister geführt wird. Dort wurde der Hulk ein Gladiator und eigentlich der geschätzte Champion des Großmeisters, der jeden Herausforderer besiegte, bis Thor endlich am Anfang ankam Ragnarök .

Wie kam Hulk nach Sakaar?

Und während Hulks genaue Motive für sein Verschwinden unklar sind, gibt es in seiner Geschichte ein noch größeres Rätsel – wie ist er auf Sakaar gelandet? Der von Grandmaster betriebene Schrottplanet befindet sich nämlich auf der anderen Seite der Galaxie, und es ist höchst unwahrscheinlich, dass Hulk tatsächlich freiwillig dort gelandet ist oder einfach durch den Weltraum gereist ist und ihn erkundet hat. Dieser Schrotthaufen von einem Planeten ist einfach zu weit weg und zu wenig einladend, um ein richtiges Touristenziel für irgendjemanden zu sein, selbst für den Hulk. Also was ist passiert?

Als Thor Hulk auf Sakaar trifft Thor: Ragnarok , fragt er sich – natürlich – wie sein Freund dorthin gekommen ist. Da Banner zwei Jahre lang geschlossen war, hat er keine Ahnung, was passiert ist, also konnte er dem asgardischen Gott keine Antwort geben. Hulk hingegen konnte trotz der Entwicklung eines primitiven Vokabulars keine Erklärung liefern, außer einer Geste, die einen Absturz symbolisierte. Daraus wissen wir, dass der Quinjet einmal auf Sakaar abgestürzt ist, aber wir haben keinerlei Details.

Der Film beschäftigt sich nicht weiter mit diesem Thema und entscheidet sich für eine einfache, wenn auch detaillose Lösung. Wir können davon ausgehen, dass Hulk während seiner Reise durch den Weltraum von einem Wurmloch angesaugt wurde, das den Absturz auf Sakaar verursachte. Sakaar ist nämlich von Wurmlöchern umgeben, die Weltraummüll (im Grunde Müll) auf dem Planeten ablagern. So konnte der Großmeister sein Imperium aufbauen und dies ist die wahrscheinlichste Erklärung für die Bruchlandung von Hulk auf dem Planeten.

Um dies weiter zu untermauern, haben wir eine Erklärung von Ragnarök Produktionsdesigner Dan Hennah, der Hulks Ankunft in einem Interview mit Cinemablend kurz erklärte:

Er hat eines dieser Wurmlöcher getroffen und ist hier gelandet.

-Dan Hennah

Dies bestätigt unseren Verdacht weiter und könnte als kanonische Tatsache angesehen werden, obwohl es nicht vom Film selbst bestätigt wurde. Trotzdem bleibt dies eine ziemlich vereinfachte Erklärung, obwohl letztendlich – die Frage die Handlung nicht wirklich beeinflusst, sodass wir verstehen können, warum sich die Produzenten nie die Mühe gemacht haben, eine richtige Geschichte dafür zu liefern.

Wie lange war er auf Sakaar?

Dies ist eine Frage, die die Fans für eine Weile verwirrt hat, und wir können klar sagen, dass dies ein physikbezogenes Handlungsloch ist, über das Sie sich keine Sorgen machen müssen. Werde es dir aber trotzdem erklären.

Wir wissen, dass Hulk die Erde am 6. Mai 2015 verlassen hat und dass er den Hobel am 21. November 2017 verlassen hat. Das bedeutet, dass er in erdzentrierter Zeit 930 Tage verbracht hat, was ungefähr zweieinhalb Jahren entspricht. Und das ist es. Das Ende. So einfach ist das. Oder?

Diese Frage scheint einfach und ist es wahrscheinlich auch, wenn Sie sie aus einer irdischen Perspektive betrachten, aber diese Sichtweise lässt einen wichtigen Faktor außer Acht – die Zeit vergeht auf Sakaar nicht im gleichen Tempo wie auf der Erde. Lassen Sie uns ein bisschen rechnen (mit freundlicher Genehmigung von Ayush Goving auf Quora):

Diese Szene aus Thor: Ragnarok zeigt uns, dass Loki um 2:17 teleportiert und Thor um 2:27, was ungefähr 10 Sekunden Unterschied ist.

Nun müssen wir davon ausgehen: Δt1 = 10 Sekunden (S) .

Später im Film erwähnt Loki, dass er ungefähr 2 Wochen früher als Thor auf Sakaar angekommen ist. Das führt uns zu folgenden Zahlen:

Δt2 = 2 Sakaara-Wochen = 2 x 7 x 24 x 60 x 60 = 1.209.600 Sakara-Sekunden (Ss)

Δt1 = Δt2

⇒ 10 Sek. = 1.209.600 Sek

S 1 s = 120.960 Ss = 1,4 Sakaran-Tage

Das bedeutet, dass Auf Sakaar vergeht die Zeit 120.960 Mal schneller. Daher entspricht 1 Sekunde auf der Erde 1 Tag und 10 Stunden auf Sakaar. Das ist wirklich ein enormer Unterschied.

Jetzt haben wir bereits festgestellt, dass Hulk 930 Tage auf Sakaar verbracht hat, was Folgendes bedeutet:

Δt3 = 930 Tage = 2,54 Jahre

Und das würde bedeuten, dass die Gesamtzeit, die der Hulk auf Sakaar verbracht hat, ist:

Δt3 x 120.960 = 930 x 120.960 = 112.492.800 Tage 308.199 Jahre

Ja, Sie haben richtig gelesen – Hulk war fast 300.000 Jahre auf Sakaar. Aber das war er nicht, nicht wirklich. Es ist einfach zu lang und es gibt keine Möglichkeit, dass er so lange auf dem Planeten gewesen sein könnte. Noch wichtiger ist, dass Thor nur wenige Tage auf Sakaar verbracht hat, was weniger als einer Minute in Erdzeit entspricht. Dies bedeutet, dass die Revengers auf Sakaar hätten ankommen sollen, kurz nachdem Hela Thors Freunde getötet hatte und bevor sie die asgardische Armee im Alleingang schlachtete, rechtzeitig, um Asgard zu retten, bevor Hela zu mächtig wurde. Und da es nicht so passiert ist, können wir unsere Aussage vom Anfang dieses Abschnitts nur bestätigen – es ist ein Handlungsloch und Sie brauchen sich nicht darum zu kümmern. Wir können alle davon ausgehen, dass Hulk zweieinhalb Jahre auf dem Planeten verbracht hat, bevor er gerettet wurde.

Und das war es für heute. Wir hoffen, Sie hatten Spaß beim Lesen und dass wir Ihnen geholfen haben, dieses Dilemma zu lösen. Bis zum nächsten Mal und vergessen Sie nicht, uns zu folgen!

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele