Brauchst du die Kraft, um ein Lichtschwert zu benutzen?

Durch Arthur S. Poe /19. September 202119. September 2021

Bei George Lucas’ Krieg der Sterne Mythos sind die Lichtschwerter eines der bekanntesten Elemente der gesamten Erzählung. Diese Waffen sind außergewöhnlich mächtig und, wie Obi-Wan Kenobi sie einmal beschrieb, nicht so ungeschickt oder willkürlich wie ein Blaster; eine elegante Waffe für ein zivilisierteres Zeitalter. Das Lichtschwert wird normalerweise mit den Jedi und den Sith in Verbindung gebracht, einer Gruppe machtsensitiver Bewohner der Galaxis. Braucht man also die Macht, um ein Lichtschwert zu benutzen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!





Sie müssen kein Force-Anwender sein, um ein Lichtschwert zu führen und zu verwenden, aber da das Lichtschwert eine schwer zu beherrschende und ziemlich seltene Waffe ist, wird es im Allgemeinen mit den Force-nutzenden Jedi und Sith in Verbindung gebracht.

Als George Lucas 1977 das Franchise startete, mit dem Film Krieg der Sterne (später aus Kontinuitätsgründen Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung genannt), erwartete niemand, dass es eine der größten Geschichten des modernen Bereichs werden würde. Krieg der Sterne war anfangs nicht so erfolgreich, aber im Laufe der Jahre wurde das Franchise zu einem Kultklassiker, der Generationen von Fans anzog und nun neun Hauptkontinuitätsfilme, Videospiele, mehrere TV-Shows, Comics und eine Vielzahl von Waren umfasst, die George Lucas ausmachten bekannt. Das Franchise gehört heute Disney , aber wo auch immer es nach dem Ende der Skywalker-Saga hingehen mag, Krieg der Sterne wird zweifellos einer der zentralen Bestandteile der modernen Kultur bleiben.





Lassen Sie uns nun die Antwort auf die Hauptfrage sehen.

Inhaltsverzeichnis Show Werden Lichtschwerter von der Macht angetrieben? Brauchst du die Kraft, um ein Lichtschwert zu benutzen? Verwenden Nicht-Jedi (und Nicht-Sith) Lichtschwerter?

Werden Lichtschwerter von der Macht angetrieben?

Bevor wir zur Beantwortung der Hauptfrage des Tages kommen, werden wir Ihnen ein wenig darüber erzählen, wie ein Lichtschwert funktioniert. Das Lichtschwert ist eine klingenähnliche Waffe, die hauptsächlich von den Jedi, den Sith und anderen machtempfindlichen Wesen in der Welt verwendet wird Krieg der Sterne Franchise. Ein Lichtschwert besteht aus einer Plasmaklinge, die von einem Kyber-Kristall angetrieben wird, der von einem normalerweise metallischen Griff ausgeht und nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden kann. Es war eine Waffe, die Geschick und viel Training erforderte und in Verbindung mit der Macht stark verbessert wurde.



ZU Lichtschwert zieht Kraft von seiner Energiezelle, wobei die grundlegenden Teile Modulationsschaltungen, ein Energietor, eine Klingenemitterabdeckung, die Emittermatrix und eine Art Aktivator zum Ein- und Ausschalten der Waffe sind. Zu den meist kosmetischen Teilen gehören außerdem Handgriffrippen und ein Klingenlängenversteller. Einige Lichtschwerter verfügten auch über eine nicht tödliche Low-Power-Einstellung, die für das Training verwendet wird. Lichtschwerter mit einer Klinge hatten normalerweise einen Gürtelring, damit sie an einem Gürtelhaken aufgehängt werden konnten, oder eine radförmige Befestigung, die bei Nichtgebrauch in einen passenden Gürtelclip am Gürtel des Besitzers gesteckt werden konnte.

Speziell entwickelte Lichtschwerter könnten sogar instabile Kristalle als Energiequelle verwenden, aber das ist ziemlich selten.



Daraus können wir schließen, dass Lichtschwerter nicht von der Macht angetrieben werden. Die Verwendung von Force erleichtert es dem Träger, ein Lichtschwert zu verwenden, aber es ist immer noch nur ein normaler Mechanismus, der von jedem verwendet werden kann, egal ob Force-Benutzer oder nicht.

Brauchst du die Kraft, um ein Lichtschwert zu benutzen?

Ein Lichtschwert ist, wie wir festgestellt haben, eine Waffe, die hauptsächlich mit den Jedi und den Sith in Verbindung gebracht wird, die beide mächtige Force-Anwender sind. Diese Tatsache führt oft dazu, dass Menschen – fälschlicherweise – denken, dass ein Lichtschwert nutzlos ist, wenn man nicht in der Lage ist, die Macht einzusetzen. Ist das aber wahr?

Nun, das ist es nicht. Wir haben im vorangegangenen Abschnitt festgestellt, dass das Lichtschwert in keiner Weise von der Macht angetrieben wird. Es ist eine normale Waffe mit einem Ein-/Ausschalter und hat nichts mit der Macht zu tun. Der Einsatz der Macht verstärkt die Kräfte des Lichtschwerts und macht es dem Träger leichter, es zu benutzen, aber es geht nicht wirklich weiter.

Was bedeutet das für unseren Artikel? Nun, diese Tatsache impliziert, dass jeder ein Lichtschwert benutzen kann, und es gab Fälle, in denen Nicht-Force-Benutzer ein Lichtschwert benutzten, wenn auch selten im Kampf; Als Waffe ist es fast ausschließlich den Jedi und den Sith vorbehalten. Also, wenn es wirklich so ist, warum benutzen die Leute dann nicht öfter Lichtschwerter? Es gibt zwei mögliche Erklärungen.

Zunächst einmal wird ein Lichtschwert als eine sehr ausgeklügelte und komplexe Waffe beschrieben. Es erfordert viel Training, um es zu meistern, und es gab spezielle Kurse an der Jedi-Akademie, in denen Padawanen beigebracht wurde, wie man ein Lichtschwert benutzt, hauptsächlich weil es so schwierig ist, es zu tun. Zivilisten durchlaufen diese Art von Training nicht, und obwohl sie es gebrauchen könnten, wäre es nicht annähernd so effektiv.

Der andere Grund ist, dass Lichtschwerter eigentlich ziemlich selten sind. Weder die Jedi noch die Sith sind nämlich eine Mehrheit in der Galaxis; Tatsächlich sind ihre Zahlen vergleichsweise völlig unbedeutend, wenn man bedenkt, wie groß die Galaxie tatsächlich ist. Angesichts der Tatsache, dass sie die häufigsten Benutzer von Lichtschwertern sind, ist es vernünftig zu schließen, dass Lichtschwerter nicht wirklich auf dem Markt erhältlich sind, einfach weil Zivilisten sie nicht brauchen würden.

Verwenden Nicht-Jedi (und Nicht-Sith) Lichtschwerter?

Wir haben festgestellt, dass Jedi und Sith die häufigsten Benutzer von Lichtschwertern sind, aber es gab Fälle, in denen Nicht-Jedi und Nicht-Sith es bei verschiedenen Gelegenheiten benutzt haben. Wir werden Ihnen sagen, wer sie sind.

Das bekannteste Beispiel ist sicherlich General Grievous, ein Cyborg der arbeitete eng mit Count Dooku zusammen und die Sith. General Grievous war kein Machtanwender und nicht einmal ein Sith, aber er trainierte mit Count Dooku und dieser brachte ihm bei, wie man ein Lichtschwert im Kampf benutzt. Grievous war ein sehr geschickter Schüler und er beherrschte die Waffe schnell und konnte dank seines Roboterkörpers sogar mit vier Lichtschwertern gleichzeitig kämpfen. In der Tat, General Grievous war so gut, dass er zu Lebzeiten als einer der besten Duellanten der Galaxis galt.

Obwohl er der berühmteste war, war General Grievous nicht der einzige Nicht-Jedi/Nicht-Sith, der ein Lichtschwert benutzte. Han Solo hat es zum Beispiel in verwendet Folge V den TaunTaun aufzuschneiden, um Luke zu retten. In einer nicht-kanonischen Geschichte, der Kopfgeldjäger Boba Fett hat es auch getan. In Star Wars: Die Klonkriege Staffel 2, Pre Viszla tut es ebenso wie einer der Diebe, die Ahsoka Tanos Lichtschwert gestohlen haben. In Staffel 3 derselben Show wissen wir, dass Cad Bane auch kurz ein Lichtschwert benutzt hat. Schließlich haben wir Anja Gallandro, die in aufgetreten ist Star Wars: Junge Jedi-Ritter Serie Roman Kehre nach Ord Mantell zurück . Dies sind alles Beispiele von Menschen, die das Lichtschwert aus verschiedenen Gründen benutzt haben, und mit ihnen schließen wir unsere Geschichte ab.

Und das war es für heute. Wir hoffen, Sie hatten Spaß beim Lesen und dass wir Ihnen geholfen haben, dieses Dilemma zu lösen. Bis zum nächsten Mal und vergessen Sie nicht, uns zu folgen!

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele