Kann man ein Quidditch-Spiel gewinnen, ohne den Schnatz zu fangen?

Durch Hrvoje Milakovic /10. Februar 202129. Januar 2021

Quidditch ist eines der beliebtesten Spiele in der Zaubererwelt. Während der gesamten Serie bekommen wir nur einen Einblick in das Spiel, aber das Spiel hat es trotzdem geschafft, die Fans zu fesseln. Obwohl wir nicht viele Informationen über das Spiel haben, weiß jeder, dass Sie gewinnen, wenn Sie den Schnatz fangen, aber können Sie gewinnen, selbst wenn Sie ihn nicht fangen?





Technisch gesehen könnten Sie ein Match gewinnen, auch wenn Ihr Team den Schnatz nicht fängt. Da Quidditch ein punktebasiertes Spiel ist, müssen Sie nur genügend Tore erzielen, um mehr Punkte zu erzielen, als das andere Team nach der Addition der Punkte für das Fangen des Schnatzes haben wird.

Wie wir bereits erwähnt haben, wissen die meisten Fans nicht viel über Quidditch, da das Spiel in der Serie nicht ausführlich beschrieben wurde. Das Thema des Spiels und seiner vielen Regeln ist eigentlich recht interessant. Von vielen verschiedenen möglichen Fouls und verschiedenen Strategien gibt es eine Menge Dinge, die Sie über das Spiel wissen sollten. Egal, ob Sie nur ein bisschen über Quidditch lernen oder sicher sein möchten, dass Sie Ihr nächstes Spiel gewinnen, lesen Sie diesen Artikel unbedingt bis zum Ende.





Inhaltsverzeichnis Show Kann ein Quidditch-Match enden, ohne den Schnatz zu fangen? Kannst du Quidditch gewinnen, ohne Schnatz zu fangen? Kannst du den Schnatz fangen und trotzdem verlieren? Was passiert, wenn ein anderer Spieler als der Suchende den Schnatz fängt? Was passiert, wenn ein Verfolger den Schnatz fängt?

Kann ein Quidditch-Match enden, ohne den Schnatz zu fangen?

Das Hauptziel des Quidditch-Spiels ist es, den Schnatz zu fangen. Der Schnatz ist der kleinste Ball, der im Quidditch verwendet wird. Es ist gold- und walnussgroß mit kleinen goldenen Flügeln, die es ihm ermöglichen, sich auf dem Spielfeld zu bewegen.

Viele verschiedene Redner haben erklärt, dass sich der Schnatz nicht ständig bewegt. Stattdessen bewegt sich der Schnatz, bevor er eine Weile auf der Stelle schwebt und sich dann an eine andere Stelle bewegt.



Obwohl sich der Schnatz meistens extrem schnell bewegt, wurde aufgezeichnet, dass er in bestimmten Teilen des Spiels langsamer werden kann, als ob er nach einer bestimmten Zeit abgenutzt wäre. Dies ist eine Eigenschaft, die nur die erfahrensten Sucher nutzen konnten, da das Bewegungsmuster des Schnatzes unvorhersehbar ist.

Sobald der Schnatz gefangen ist, bringt er dem Team des Suchers 150 zusätzliche Punkte ein. Abgesehen davon markiert der Moment, in dem der Schnatz gefangen wird, das Ende des Kampfes.



Es ist auch möglich, das Spiel im gegenseitigen Einvernehmen zwischen den Kapitänen beider Mannschaften zu beenden, dies ist jedoch äußerst selten, da selbst unter diesen Umständen eine der Mannschaften verlieren muss und dies normalerweise ein inakzeptables Ergebnis für beide Parteien ist.

Obwohl es nicht viele Informationen über das fragliche Match gibt, erwähnt Oliver Wood, während er Harry das Spiel erklärt, dass eines der Matches ungefähr drei Monate gedauert hat, seit der Schnatz nicht gefangen wurde und keines der Teams bereit war, aufzuhören und aufzugeben.

Kannst du Quidditch gewinnen, ohne Schnatz zu fangen?

Da der einzige bekannte Weg, ein Quidditch-Match zu gewinnen, darin besteht, den Schnatz zu fangen, oder durch eine gegenseitige Vereinbarung, gibt es einen anderen Weg, wie Sie das Spiel gewinnen könnten?

Im Kern ist Quidditch ein punktbasiertes Spiel. Der Schnatz ist die meisten Punkte wert, aber die andere Methode zum Sammeln von Punkten ist viel einfacher und bringt daher weniger Punkte. Der endgültige Gewinner ist das Team mit mehr Punkten.

Die andere Methode, um Punkte zu sammeln, ist das Erzielen von Toren. Die Tore werden von den Jägern erzielt. Sie können eine von vielen verschiedenen Strategien anwenden, um den größten Quidditchball, einen Quaffel, untereinander zu passen, um das Ziel der gegnerischen Mannschaft zu erreichen.

Während das Hauptziel der Verfolger darin besteht, den Verfolgern des gegnerischen Teams auszuweichen, haben die Schläger die Aufgabe, sie vor den Klatschern zu schützen. Ihr Hauptziel ist es, mit ihren Schlägern den Rest der Spieler ihres Teams vor den verzauberten Eisenkugeln zu schützen, die über das Spielfeld fliegen und versuchen, die Spieler von ihren Besen zu stoßen.

Bevor sie das Tor erzielen, müssen die Verfolger einen Weg finden, den Torhüter zu überlisten, damit sie einen sauberen Schuss auf eines der drei Tore haben können. Die Torpfosten sind in drei verschiedenen Höhen positioniert und werden vom Torwart geschützt. Wenn es gelingt, einen Quaffel durch die Pfosten zu bekommen, erhält das Team 10 Punkte für jedes erzielte Tor.

Aufgrund der Tatsache, dass das Spiel punktbasiert ist, besteht eine Chance für ein Team, das es nicht geschafft hat, den Schnatz zu fangen, um zu gewinnen.

Kannst du den Schnatz fangen und trotzdem verlieren?

Aber wie genau könntest du gewinnen, wenn dein Team den Schnatz nicht gefangen hat? Wie wir bereits besprochen haben, bringt der Schnatz dem Team die meisten Punkte ein. Der Schnatz ist einhundertfünfzig Punkte wert. Dies bedeutet, dass das andere Team mehr Punkte erzielen kann, als der Schnatz wert ist, wenn das Spiel lange genug dauert.

Stellen wir uns zum Beispiel vor, Slytherin spielt gegen Gryffindor. Slytherin hat hundert Punkte erzielt und Gryffindor hat zweihundertsechzig Punkte erzielt. Wenn es dem Sucher des Slytherins zu diesem Zeitpunkt gelingen würde, den Schnatz zu fangen, würden sie immer noch verlieren, da ihre Gesamtpunktzahl nach der Addition der Punkte für das Fangen des Schnatz immer noch geringer wäre als die Anzahl der von Gryffindor erzielten Punkte.

Dies ist jedoch unwahrscheinlich, da während der Spiele selten so viele Punkte erzielt werden, da die Sprecher normalerweise in der Lage sind, den Schnatz zu fangen, bevor eine solche Anzahl von Punkten erzielt wird.

Eine andere Möglichkeit, wie Ihr Team verlieren könnte, selbst wenn Sie den Schnatz gefangen haben, besteht darin, dass er von einem anderen Spieler als dem Sucher gefangen wurde. Dies ist als Snitchnip bekannt und ist eines der vielen Fouls im Quidditch, die von der Abteilung für magische Spiele und Sportaufzeichnungen anerkannt werden.

Was passiert, wenn ein anderer Spieler als der Suchende den Schnatz fängt?

Wie bereits erwähnt, besteht das Hauptziel eines Quidditch-Spiels darin, dass ein Suchender den Schnatz fängt, bevor es dem Suchenden des anderen Teams gelingt.

Um dies sicherzustellen, besteht der einzige Zweck des Suchenden darin, nach dem Schnatz zu suchen. Da das Quidditchfeld so groß ist und die Spieler nicht darauf beschränkt sind, wie hoch sie fliegen können, ist diese Aufgabe viel schwieriger als andere Aufgaben im Spiel.

Danach dürfen andere Spieler den Schnatz überhaupt nicht mehr berühren. Wenn so etwas passiert, wird der Schiedsrichter das als Snitchnip bekannte Foul pfeifen. Sobald das Foul angezeigt wird, muss die Mannschaft, die das Foul begangen hat, das Spiel aufgeben.

Aus diesem Grund besteht die übliche Taktik bei Quidditch darin, dass andere Spieler unterschiedliche Signale verwenden, um den Suchenden in die Richtung zu lenken, in die sie den Schnatz fliegen sahen, anstatt ihn selbst zu fangen.

Dies geschah während des Spiels der Quidditch-Weltmeisterschaft 2014 zwischen Brasilien und Haiti. Während des Spiels flog der Schnatz am Ärmel eines haitianischen Schlägers hoch. Anstatt ihn auszuschütteln, nahm der Schläger den Schnatz mit der Hand heraus und zwang das haitianische Team zur Disqualifikation.

Was passiert, wenn ein Verfolger den Schnatz fängt?

Im Anschluss an die Regeln zum Fangen des Schnatzes, über die wir zuvor gesprochen haben, würde sein Team, wenn ein Verfolger den Schnatz fing, gezwungen sein, das Match aufzugeben, und das Team würde disqualifiziert, wenn das Match Teil eines Turniers wäre.

Dies ist jedoch unwahrscheinlich, da alle drei Verfolger während des Spiels ziemlich beschäftigt sind. Die Verfolger haben die Aufgabe, den Quaffel am Torhüter des gegnerischen Teams vorbei und durch die Tore zu bringen, um Punkte für ihr Team zu erzielen.

Da Quidditch-Spiele extrem dynamisch und schnelllebig sind, sind die Verfolger ständig beschäftigt und können sich am wenigsten auf etwas anderes konzentrieren als auf die Aufgabe, die sie bereits zu erledigen haben.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele