Blade vs. Black Panther: Wer würde gewinnen?

Durch Arthur S. Poe /27. Juli 202127. Juli 2021

Marvel Comics ist voll von einer Vielzahl von Charakteren, die für einen guten Vergleich kompatibel sind. Einige von ihnen sind Helden, andere sind Bösewichte, und es gibt sogar Antihelden in dieser ganzen Reihe. Es ist unsere Tradition hier bei Valcoursailing Club. Artikel zu schreiben, in denen diese Charaktere verglichen werden, und das werden wir heute im heutigen Artikel tun. Sie werden herausfinden, wie sich Marvels berühmtester Vampir (Jäger), Blade, in a verhalten würde Kampf gegen den Schwarzen Panther . Genießen!

Der Zusammenstoß zwischen Blade und Black Panther wäre interessant. Beide haben nämlich eine ähnliche Reihe von Kräften und es wäre schwierig für den einen, den anderen zu besiegen. Blade würde gegen Black Panthers Anzug die Kugeln ausgehen, aber Black Panther hat nicht wirklich eine Möglichkeit, Blade mit seinen Kräften zu töten. Aus diesem Grund erklären wir dieses Spiel für ein Unentschieden.

Unser Vergleich wird in drei Abschnitte unterteilt. Der erste wird einen Überblick über die beiden Charaktere geben, danach werden wir ihre Kräfte vergleichen, einschließlich ihrer charakteristischen Waffen. Abschließend bringen wir Ihnen eine detaillierte Analyse der beiden Charaktere, um festzustellen, welcher in einem direkten Aufeinandertreffen gewinnen würde.



Inhaltsverzeichnis Show Wer ist Marvel’s Blade? Warum ist Black Panther so beliebt? Vergleich der Kräfte von Blade und Black Panther Blade vs. Black Panther: Wer würde gewinnen?

Wer ist Marvel’s Blade?

Blade, mit bürgerlichem Namen Eric Brooks, ist ein Superheld, der 1973 für Marvel Comics von dem Schriftsteller Marv Wolfman und dem Künstler Gene Colan erschaffen wurde. Blade war zunächst eine Nebenfigur in Grab von Dracula in den 1970er Jahren und spielte danach eine Hauptrolle in mehreren Comics.

Der Mann namens Blade wurde in einem Bordell in Soho, Großbritannien, geboren. Blade enthüllte, dass das genaue Datum seiner Geburt der 24. Oktober 1929 war – ein Datum, das auch als Schwarzer Donnerstag bekannt ist, als der Börsencrash stattfand, der zur Weltwirtschaftskrise führte. Blade sagte, er sei 72 Jahre alt, aber seine Vampirkräfte lassen ihn viel jünger aussehen.

Blades Mutter, Tara Brooks, war eine Prostituierte im Bordell von Madame Vanity, die während der Geburt mehrere schwere Komplikationen und Erfahrungen erlitt, so dass ein Arzt gerufen wurde. Der Doktor hieß Deacon Frost und war eigentlich ein wilder Vampir. Frost labte sich während Blades Geburt an Blades Mutter, tötete sie und übertrug versehentlich Enzyme in das eigene Blut des Babys.

Dies führte dazu, dass Blade übermenschliche Fähigkeiten erhielt, wie z. B. Immunität gegen Vampirmetamorphose, die Fähigkeit, übernatürliche Kreaturen zu riechen, und eine stark verlängerte Lebensdauer. Andererseits erzeugte es in Blade auch eine gewisse Sensibilität für das Licht der Stadt.

Während in der Marvel-Comics-Version die Figur von Blade als in Großbritannien und London geborenes Subjekt dargestellt wurde, zeigen ihn die von New Line Cinema produzierten Film- und Fernsehversionen von Blade als einen in Chicago geborenen Amerikaner. Abgesehen von dem Punkt der beiden Versionen der Geschichte, dass der Biss seiner Mutter von Vampiren gebissen wurde, während sie ihn zur Welt brachte, gibt es wenig Übereinstimmung zwischen den Filmen und den Comic-Versionen von Blade. Aufgrund des Erfolgs des Films bemühte sich Marvel Comics jedoch, eine Version zu erstellen, die dem Charakter des Films besser entspricht.

Dies wurde durch das Geständnis erreicht, dass Blade von Morbius in den Arm gebissen wurde. Die Verletzung führte dazu, dass Blade ein Halbvampir wurde, was ihm alle Vorteile eines Vampirs, aber keine seiner Schwächen gab. Er hat eine erhöhte Stärke und große Beweglichkeit, die mit der eines Vampirs vergleichbar sind, ist aber aufgrund seiner menschlichen Seite nicht empfindlich gegenüber Sonnenlicht.

Bevor er von Morbius gebissen wurde, waren Blades einzige ungewöhnliche Eigenschaften Immunität gegen Vampirbisse und sein langsameres Altern als Menschen – beides aufgrund seiner einzigartigen Physiologie. Da Morbius kein echter Vampir war, sondern eine Art Variante, war Blade nicht wie andere Vampire gegen seinen Biss immun und seine Physiologie änderte sich und wurde der von Morbius ähnlich.

Allerdings im Strom Klinge Serie erklärt Blade nun, dass Morbius‘ Biss seinen Körper in keiner Weise beeinträchtigt habe und dass er von Geburt an ein Halbvampir war. Frost wurde von den Mitarbeitern von Blades Mutter vertrieben, bevor er auch das Baby tötete. Sie zogen ihn auf, bis er neun Jahre alt war. Obwohl er über übermenschliche körperliche Fähigkeiten verfügt, hat er sich zu einem Athleten auf olympischem Niveau und einem erfahrenen Nahkämpfer ausgebildet.

Er hat sich insbesondere zu einem Experten im Umgang mit Klingenwaffen, hauptsächlich Messern und Dolchen, entwickelt.

Warum ist Black Panther so beliebt?

Schwarzer Panther ist ein fiktiver Superheld, der in Comics erscheint, die von Marvel Comics veröffentlicht werden. Er wurde von den Marvel-Legenden Stan Lee und Jack Kirby erschaffen und debütierte 1966 Fantastischen Vier #52 .

Obwohl Black Panther Stammspieler bei Marvel ist, ist er erst vor kurzem so populär geworden wie einige andere große Superheldennamen wie Captain America, Iron Man oder Thor.

Black Panther ist eigentlich das Alter Ego von T’Challa, dem König und Beschützer des fiktiven afrikanischen Landes Wakanda.

Black Panther ist eigentlich ein erblicher Titel, der an Wakanda-Herrscher weitergegeben wird, aber sie müssen sich vorher beweisen.

Obwohl die Figur unter dem Namen Black Panther debütierte, bevor die Black Panther Party tatsächlich gegründet wurde (Oktober 1966), versuchten Marvels Redakteure interessanterweise, seinen Namen in den 70er Jahren in Black Leopard zu ändern, um eine Verbindung mit der BPP zu vermeiden. Aber der neue Name wurde nie akzeptiert, also haben sie Black Panther schnell wiederbelebt.

Als Kind wurde T’Challas Vater, T’Chaka, von dem Bösewicht Ulysses Klaw getötet, wodurch der minderjährige Prinz als Thronfolger zurückblieb.

Sein Onkel war Regent, bis er volljährig wurde. T’Challa war besessen davon, seinen Vater zu rächen und Klaw zu töten, was viele seiner ursprünglichen Pläne vorangetrieben hat.

Aber er war auch ein sehr erfolgreicher Herrscher, der die Mehrheit der Wakandan-Stämme unter seiner Herrschaft vereinte. Viele seiner ersten Geschichten konzentrierten sich darauf, dass er Klaw töten wollte.

Als Teil seines Trainings beschwor er sogar die Fantastic Four in Wakanda und kämpfte gegen sie einen nach dem anderen, um sich auf Klaw vorzubereiten; Später erklärte er seine Motive und freundete sich mit der Gruppe an. Das alles passierte bei seinem ersten Auftritt.

Später wurde Black Panther Teil der Avengers und die Autoren entwickelten seine Geschichte weiter.

Ein wichtiger Moment war sein Kampf gegen den Usurpator Killmonger, den er zunächst besiegte, bevor er später verlor, aber Killmonger bestieg nie wirklich den Thron, weil er ins Koma fiel, nachdem er ein Kraut konsumiert hatte, das für jeden außerhalb der königlichen Blutlinie giftig war. T’Challa verschonte danach sein Leben und entschied sich, ihn nicht zu töten.

Der Schwarze Panther ist bekannt für seinen charakteristischen Vibranium-Anzug und seine übermenschlichen Fähigkeiten, die ihm durch eine Kombination aus Wakanda-Wissenschaft und Zauberei verliehen wurden. Er erschien in mehreren abgeleiteten Materialien, von denen die bekanntesten die sind MCU-Filme (einschließlich eines Solofilms), in dem er vom verstorbenen Chadwick Boseman porträtiert wurde.

Vergleich der Kräfte von Blade und Black Panther

Unser zweiter Abschnitt enthält einen Vergleich der Kräfte der beiden Charaktere. Es wird weniger ein direkter Vergleich sein, als vielmehr eine Auflistung ihrer Machtfähigkeiten, die als Grundlage für unsere Analyse in Abschnitt drei unseres Artikels dienen wird. Lassen Sie uns nun beginnen.

Aufgrund eines Enzyms in seinem Blutkreislauf, das darauf zurückzuführen ist, dass seine Mutter von einem Vampir gebissen wurde, der ihn zur Welt brachte, ist Blade immun gegen typische und übernatürliche Vampirbisse. In bestimmten Fällen schien er auch gegen Vampirhypnose immun zu sein. Ihm fehlten jedoch übermenschliche physische Eigenschaften und er verließ sich ausschließlich auf seine beträchtlichen Fähigkeiten und seine Entschlossenheit, bis Morbius, ein atypischer und wissenschaftlich geschaffener Vampir, ihn biss und Blade zu einer Art Dhampir wurde.

Blade besitzt übermenschliche Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit, Beweglichkeit, geschärfte Sinne und einen schnellen Heilungsfaktor, der alle fremden Substanzen (Chemikalien / Viren) in seinem Körper angreift und jede Chance ausschließt, dass er wehrlos bleibt oder von innen verstümmelt und unberührt bleibt. durch Tageslicht und die meisten anderen traditionellen Vampirschwächen.

Er altert auch sehr langsam (obwohl er nicht unsterblich ist) und kann auf übernatürliche Weise übernatürliche Aktivitäten spüren. Blade ist ein Meister der Kampfkunst und beherrscht Stile wie Boxen, Capoeira, Escrima, Jeet Kune do, Hapkido, Jujutsu, Shotokan Karate, Kung Fu und Ninjutsu. Er ist auch ein erfahrener Schwertkämpfer, Schütze und Straßenkämpfer. Er ist geschickt im Umgang mit Wurfmessern.

Er ist sehr gut informiert über vampirische Überlieferungen und das Übernatürliche. In Dracula’s Gauntlet sind Blade und Deadpool von Monstern umgeben und Blade droht, sich in eine Fledermaus zu verwandeln und Deadpool dort sterben zu lassen. Er mag alle Vampirkräfte haben, hat aber Konflikte, die diese überbeanspruchen, die ihn weniger menschlich erscheinen lassen.

Black Panther ist ein Genie mit einem sehr hohen IQ, so sehr, dass er als einer der acht intelligentesten Menschen der Erde gilt. Mit einem Abschluss in Physik von der Universität Oxford sowie als Wissenschaftler verfügt T’Challa über profunde Kenntnisse auf dem Gebiet der Alchemie und ist einer der weltweit führenden Experten für Vibranium.

Als Herrscher von Wakanda gehört er zu den angesehensten und einflussreichsten Persönlichkeiten der globalen politischen Szene und ist ein erfahrenes Staatsoberhaupt, dem es gelungen ist, sein Land aus mehr als einer Krise zu befreien. Dank des seit seiner Kindheit durchgeführten Trainings verfügt T’Challa auch über außergewöhnliche akrobatische Fähigkeiten, kann sich ohne das geringste Geräusch bewegen und ist ein großer Experte in afrikanischen Kampfdisziplinen und in Capoeira.

Als Inhaber des Titels Black Panther, der sowohl durch dynastisches Gesetz als auch durch das Bestehen einer Reihe von Tests erlangt wurde, hat T'Challa das herzförmige Kraut eingenommen, das ihm zusätzlich zu einer mystischen Verbindung mit der Göttin Panther Bast verleiht der sich davon ernährt (solange er der königlichen Familie angehört) körperliche Fähigkeiten wie Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Reflexe und übernatürliche Resistenz, eine viel schnellere Heilkraft als die eines gewöhnlichen Menschen und eine sehr scharfe Sinneswahrnehmung, die typisch für einen ist Raubtier, dank dem es bei völliger Dunkelheit sehen kann, eine Person an ihrem natürlichen Geruch erkennen kann, indem es sie verfolgt, wo immer sie sich befindet, und Frequenzen hört, die für ein normales Ohr nicht wahrnehmbar wären.

Nachdem T’Challa den Titel und die Kräfte des Schwarzen Panthers zugunsten seiner Halbschwester verloren hat, erhält er zunächst andere durch schwarze Magie, aber später verliert er sie wiederum und stellt seine Verbindung mit der Göttin Panther wieder her, indem er zum König ernannt wird. of the Dead (König der Toten), ein Titel, der ihm Kräfte, Wissen und Erinnerungen an alle Personen verleiht, die im Laufe der Jahrhunderte den Mantel des Black Panther getragen haben, sowie die Fähigkeit, die Untoten zu kontrollieren.

Das Black-Panther-Kostüm aus Vibraniumfaser ist völlig immun gegen Kugeln, scharfe Waffen und Explosionen, hat Klauen, die jede Oberfläche durchschneiden können, und ist mit einem Supercomputer ausgestattet, der als Kimoyo-Karte (Kimoyo-Karte) bekannt ist.

Der König von Wakanda ist zudem einer der reichsten Menschen auf dem Planeten, genießt diplomatische Immunität und hat Zugang zu einer breiten Palette an technologischen Geräten, Kriegsmaterial, mystischen Artefakten, Wissenschaftlern und Zauberern im Dienste der Nation sowie ihrer Armee, gilt als einer der Mächtigeren als die Erde.

Dies ist eine Übersicht ihrer Kräfte, aus der wir schließen können, dass keines der beiden einen klaren Vorteil hat. Lassen Sie uns nun sehen, wie die Offizielles Handbuch des Marvel-Universums A-Z (2010) vergleicht die beiden Zeichen:

Klinge Schwarzer Panther
Intelligenz 2/75/7
Stärke 4/73/7
Geschwindigkeit 2/72/7
Haltbarkeit 4/73/7
Energieprojektion 1/73/7
Kampffähigkeiten 5/75/7

Blade vs. Black Panther: Wer würde gewinnen?

Und nun zum wichtigsten und interessantesten Abschnitt unseres Artikels – der Analyse. Hier werden wir das verwenden, was wir über diese beiden Charaktere herausgefunden haben, und analysieren, wie all diese Fakten ihnen im Kampf gegeneinander helfen würden (oder nicht). Blade und Black Panther könnten in Bezug auf ihre Biografien nicht unterschiedlicher sein, aber in Bezug auf einen Vergleich gibt es viele Gemeinsamkeiten, die diesen Text so interessant und spaßig zu schreiben machten. Lassen Sie uns fortfahren.

Marvels offizielles Stromnetz bewies, dass die beiden größtenteils gleich waren. In Bezug auf die reinen Kampffähigkeiten sind die beiden Helden identisch, aber Blade ist stärker und langlebiger als Black Panther. Dies macht letztendlich Sinn, da Blade ein übermenschlicher (oder nichtmenschlicher, je nachdem, was Sie bevorzugen) Charakter ist, während T’Challa ein kostümierter Mensch bleibt. Sicherlich hat er Kräfte und das Kostüm macht ihn noch stärker, aber Blade hat immer noch viele normale Kräfte, die ihn in eine bessere Position bringen als Black Panther. In Bezug auf Stärke und Kampffähigkeiten denken wir, dass Blade gewinnen würde, wenn die beiden beispielsweise in einem Boxkampf aufeinandertreffen würden.

Aber so läuft es selten. Black Panther ist viel intelligenter als Blade und ein besserer Taktiker. Klinge ist wie ein Tier; Er ist ein Jäger, der sich auf seinen Instinkt verlässt. Auf der anderen Seite hat Black Panther eine kalkuliertere, taktischere Herangehensweise, was ihn zu einem extrem gefährlichen Gegner macht und zu jemandem, dem Blade nicht wirklich etwas entgegensetzen könnte, wenn es zu einem Kampf der Verstandeskräfte kommen würde.

Black Panther hat auch einen großen Vorteil darin, dass er bis zu einem gewissen Grad Magie einsetzen kann, eine Fähigkeit, die ihm durch seine Rolle als Black Panther verliehen wurde. Blade setzt auf Nahkampf und (klassische) Waffen, während Black Panther auch über zusätzliche Fähigkeiten verfügt. Hier könnte er auch im direkten Kampf gegen Blade die Oberhand gewinnen. Also, was hat das alles zu bedeuten? Lass uns sehen.

Es ist interessant festzustellen, dass wir trotz all dieser Unterschiede keinen wirklichen Gewinner in diesem Szenario finden konnten. Warum ist das so? Nun, stellen Sie sich das vor. Blade und Black Panther kämpfen. Blade nutzt seine Kampffähigkeiten und seine Waffen. Blade könnte Black Panther überwältigen, aber sein Vibranium-Anzug ist kugelsicher, was bedeutet, dass Blade, obwohl er seinen Gegner überwältigt hat, danach nicht mehr viel ausrichten konnte. Außerdem würden ihm wahrscheinlich irgendwann die Kugeln ausgehen und da er keinen Cheat-Code verwenden kann, wäre er ohne seine Waffen. Black Panther gewinnt, richtig? Nicht wirklich, nein.

Black Panther beschließt zu kontern. Er nutzt seine magischen Fähigkeiten und sein taktisches Wissen, um einen Plan zu entwickeln, um Blade zu überwältigen. Es gelingt ihm und Blade ist am Boden. Was jetzt? Vibranium kann Blade nicht wirklich töten und Black Panther ist nicht so gut gerüstet, um etwas zur Verfügung zu haben, um Blade zu erledigen. Was würde dann passieren? Wir haben keine Ahnung.

Dies ist letztendlich eine Frage, die am besten den Autoren überlassen wird. Aus dem, was wir ableiten konnten, gibt es in diesem Szenario absolut keinen klaren Gewinner. Beide Charaktere haben in einigen Aspekten einen Vorteil, aber obwohl beide in der Lage sein könnten, den anderen relativ leicht zu überwältigen – mit der richtigen Herangehensweise natürlich –, hätten sie keine wirkliche Möglichkeit, den Kampf auf angemessene Weise zu beenden. Deshalb erklären wir diesen Zusammenstoß – ein Unentschieden.

Und das war es für heute. Wir hoffen, Sie hatten Spaß beim Lesen und dass wir Ihnen alle Informationen gegeben haben, die Sie gesucht haben. Bis zum nächsten Mal und vergessen Sie nicht, uns zu folgen!

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele