Batman-Animationsfilme in der richtigen Reihenfolge: Die ultimative Reihenfolge

Durch Arthur S. Poe /17. November 202117. November 2021

Batman ist eine der beständigsten Comicfiguren, die seit 1939 in der Welt der Comics präsent ist. Im Laufe der Jahre wurde er zu einer der Säulen von DC Comics und zu einer der bekanntesten und beliebtesten Comicfiguren der Welt Geschichte. In dieser Hinsicht sollte es nicht überraschen, dass seine Geschichten in anderen Medien adaptiert wurden und dass es eine beträchtliche Menge an abgeleitetem Material gibt, das auf Batman basiert. Heute geben wir Ihnen eine Bestellliste der Zeichentrickfilme mit Batman.



Die Filme werden basierend auf der narrativen Kontinuität, zu der sie gehören, aufgeteilt, um jegliche Verwirrung über die Kontinuität zu beseitigen, da nicht jeder Animationsfilm über Batman Teil derselben narrativen Kontinuität ist. Darüber hinaus werden wir uns ausschließlich auf die Filme konzentrieren, in denen Batman die Hauptfigur ist, unabhängig von der Anwesenheit anderer Helden. Das bedeutet, dass Filme, die sich auf die Justice League konzentrieren, oder Filme, in denen Batman in einer Nebenrolle präsent ist (z. Der Lego Film ) sind nicht in dieser Liste enthalten, aber vielleicht finden Sie sie in einem anderen unserer Artikel.

Lesen Sie also weiter, um zu sehen, wann Batman in Animationsfilmen auftauchte!





Inhaltsverzeichnis Show Reihenfolge zum Ansehen von Batman-Animationsfilmen DCAU-Kontinuität Batman: Maske des Phantasmas (1993) Batman & Mr. Freeze: SubZero (1998) Batman Beyond: Die Rückkehr des Jokers (2000) Batman: Das Geheimnis der Batwoman (2003) Batman und Harley Quinn (2017) Adaptionen von Comics Batman: Unter der roten Haube (2010) Batman: Jahr Eins (2011) Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters (2012-2013) Sohn von Batman (2014) Batman: Der tödliche Witz (2016) Batman: Gotham von Gaslight (2018) Batman: Stille (2019) Animierte Originalfilme von DC Universe Batman: Gotham Knight (2008) Batman: Angriff auf Arkham (2014) Batman gegen Robin (2015) Batman: Böses Blut (2016) Unbegrenzt Batman Unlimited: Tierische Instinkte (2015) Batman Unlimited: Monster Chaos (2015) Batman Unlimited: Mechs vs. Mutanten (2016) Kontinuität der Fernsehserie 1966 Batman: Rückkehr der gekappten Kreuzritter (2016) Batman vs. Two-Face (2017) Andere Filme Der Batman gegen Dracula (2005) Der Lego-Batman-Film (2017) Batman-Ninja (2018) Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles (2019) Müssen Sie Batman-Animationsfilme der Reihe nach ansehen? Wird es weitere Batman-Animationsfilme geben?

Reihenfolge zum Ansehen von Batman-Animationsfilmen

DCAU-Kontinuität

Das DC Animated Universe (DCAU) – auch bekannt als Timmverse oder Diniverse – ist ein gemeinsames Erzähluniversum, das auf der Kontinuität und dem Stil basiert, die in den 1990er Jahren ins Auge gefasst und erstmals im Kultklassiker verwendet wurden Batman: Die Zeichentrickserie . Zusammen mit den Haupterzählungs-TV-Shows wurden mehrere Filme veröffentlicht, die innerhalb der Kontinuität spielen. Dies ist eine Liste derjenigen, die sich auf Batman konzentrieren.

VERBUNDEN : DC-Animationsfilme in der richtigen Reihenfolge: Im selben Universum angesiedelt



Batman: Maske des Phantasmas (1993)

Direktor: Eric Radomski, Bruce Timm
Drehbuch: Alan Burnett, Paul Dini, Martin Pasko, Michael Reaves
Veröffentlichungsdatum: 24. Dezember 1993
Laufzeit: 76 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne / Batman), Mark Hamill (The Joker), Dana Delany (Andrea Beaumont / The Phantasm), Efrem Zimbalist Jr. (Alfred Pennyworth), Bob Hastings (James Gordon), Robert Costanzo (Harvey Bullock)



Zusammenfassung

Ein junger Bruce Wayne lernt Andrea Beaumont kennen, als er das Grab seiner Eltern besucht, und sie bilden eine tiefe gegenseitige Anziehungskraft. In dieser Nacht vereitelt Bruce in einem seiner ersten Versuche zur Verbrechensbekämpfung einen Raubüberfall auf ein gepanzertes Auto, ist aber entmutigt, weil die Kriminellen ihn nicht fürchteten. Bruce schlägt Andrea eine Heirat vor, die akzeptiert. Andrea verlässt Gotham jedoch auf mysteriöse Weise mit ihrem Vater, dem Geschäftsmann Carl Beaumont, und beendet ihre Verlobung in einem Brief von Dear John. Mit gebrochenem Herzen wird Bruce im Laufe von zehn Jahren zu Batman.

Batman konfrontiert eine Gruppe von Gangsterbosse aus Gotham City, angeführt von Chuckie Sol, die beabsichtigen, Millionen von gefälschten Dollars in einem Casino zu waschen. Als Sol zu seinem Auto flüchtet, greift ihn eine verhüllte Gestalt an; Sol wird getötet, als die Figur ihn dazu bringt, aus der Seite eines Parkhauses herauszufahren und in ein benachbartes Gebäude zu krachen. Batman wird unmittelbar danach gesehen und beschuldigt, Sol getötet zu haben. Ratsmitglied Arthur Reeves verärgert Batman öffentlich und schwört, ihn verhaften zu lassen.

Die verhüllte Gestalt ermordet einen anderen Gangster, Buzz Bronski, auf demselben Friedhof, auf dem Bruce Andrea getroffen hat. Die Leibwächter von Buzz sehen, wie dieselbe mysteriöse Gestalt vom Tatort flieht, und nehmen an, dass es sich um Batman handelt. Batman untersucht Bronskis Tod und wandert zum Grabstein seiner Eltern, wo er auf Andrea trifft. Sie ist erschrocken über Batmans Erscheinen und schließt seine Identität ab. Batman findet Beweise, die Carl Beaumont mit Sol, Bronski und einem dritten Gangster in Verbindung bringen: Salvatore Valestra. Er bricht in Valestras Haus ein und findet ein Bild von Bronski, Valestra, Sol und Beaumont, die an einem Tisch sitzen.

Als er Andrea besucht, um mehr Antworten zu bekommen, weist sie ihn zurück. Währenddessen wendet sich Valestra, die glaubt, dass Batman die anderen getötet hat und ihn holen wird, an Reeves, der ihn zurückweist und glaubt, dass er jetzt ein alter, machtloser Gangster ist. Valestra kontaktiert dann seinen ehemaligen Attentäter, den Joker, um Hilfe.

Die Figur kommt in Valestras Haus an, findet den Gangster jedoch durch Jokers Hände tot vor, und durch eine Kamera, die an Valestras Leiche befestigt ist, sieht Joker, dass der Mörder nicht Batman ist. Die Figur entkommt, als das Haus explodiert. Batman verfolgt und bekämpft den Mörder, wird aber von der Polizei unterbrochen und von Andrea vor der Verhaftung gerettet. Andrea erklärt später, dass sie und ihr Vater sich in Europa vor Valestras Mob versteckt hatten, von dem er Geld unterschlagen hatte; Ihr Vater hat alles zurückgezahlt, aber sie haben trotzdem einen Schlag für seinen Tod gemacht. Bruce glaubt nun, dass ihr Vater der Mörder ist.

Bruce denkt darüber nach, seine Beziehung zu Andrea wieder aufzunehmen und Batman aufzugeben. Beim Betrachten des Fotos von Bronski, Valestra, Sol und Beaumont sieht er Valestras Chauffeur im Hintergrund; Bruce erkennt zu seinem Entsetzen, dass der Chauffeur tatsächlich der Mann ist, der der Joker werden würde. Joker besucht Reeves, um ihn nach Informationen über den Mörder zu drängen; Reeves besteht darauf, dass der Mörder Batman ist, aber Joker, der glaubt, dass Reeves der Mörder ist, erklärt, dass Reeves seinen Ruf schützen muss und vergiftet ihn.

Reeves wird ins Krankenhaus gebracht, wo Batman später einbricht und ihn verhört. Reeves gesteht, dass er den Beaumonts bei der Flucht geholfen hat, aber später ihren Aufenthaltsort an Valestras Mob verriet, nachdem Carl sich geweigert hatte, seinen ersten Wahlkampf zu finanzieren. An diesem Punkt schließen sowohl Batman als auch der Joker, dass der getarnte Killer Andrea ist.

Andrea verfolgt Joker zu seinem Versteck, um ihr letztes Ziel zu töten. Joker kämpft gegen sie, aber bevor er Andrea töten kann, kommt Batman und bittet Andrea, ihre Suche aufzugeben. Sie weigert sich und verschwindet. Nachdem Batman und der Joker bis zu einem Patt gekämpft haben und der Vergnügungspark kurz vor der Sprengung steht, kehrt Andrea zurück und ergreift Joker, verabschiedet sich von Batman, bevor sie mit dem wahnsinnig lachenden Clown verschwindet, und Batman entkommt nur knapp den Explosionen.

Alfred tröstet Bruce später und sagt ihm, dass niemand Andrea hätte helfen können. Bruce findet ihr Medaillon mit einem Bild von sich und Andrea in der Batcave. Währenddessen verlässt Andrea Gotham mit einem Ozeandampfer und fühlt sich völlig verloren. Wieder mit gebrochenem Herzen nimmt Batman seine Pflichten zur Verbrechensbekämpfung wieder auf.

Batman & Mr. Freeze: SubZero (1998)

Direktor: Boyd Kirkland
Drehbuch: Boyd Kirkland, Randy Rogel
Veröffentlichungsdatum: 17. März 1998
Laufzeit: 66 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne / Batman), Michael Ansara (Dr. Victor Fries / Mr. Freeze), Loren Lester (Dick Grayson / Robin), Mary Kay Bergman (Barbara Gordon / Batgirl), Rahi Azizi (Koonak), Robert Costanzo ( Harvey Bullock), George Dzundza (Dr. Gregory Belson), Bob Hastings (James Gordon), Efrem Zimbalist Jr. (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Seit seiner letzten Begegnung mit Batman hat Mr. Freeze ein Zuhause in der Arktis gefunden und eine Ersatzfamilie mit seiner immer noch kryogenisch umhüllten Frau Nora, seinem neu adoptierten Inuit-Sohn Koonak und einem Eisbärenpaar, Hotchka and, gegründet Shaka. Dann, eines Tages, taucht ein U-Boot aus dem Wasser durch den Boden ihrer Höhle auf, die zu ihrem Zuhause geworden ist, und zerschmettert Noras Sicherheitsbehälter, woraufhin sich ihr Zustand rapide verschlechtert.

Nachdem er die U-Boot-Besatzung, die sich ihres Fehlers unschuldig nicht bewusst war, bestraft hat, indem er sie mit seiner bewährten Gefrierkanone einfriert, kehrt Freeze mit seinen Gefährten nach Gotham City zurück, um seinen alten Kollegen Dr. Gregory Belson für die Suche nach einem Heilmittel zu gewinnen. Belson stellt fest, dass Nora eine Organtransplantation benötigt, aber aufgrund ihrer seltenen Blutgruppe stehen ihnen keine geeigneten Spender zur Verfügung. Freeze erklärt, dass sie einen Lebendspender einsetzen werden, selbst wenn dies bedeutet, eine unschuldige Person zu töten, und besticht Belson, damit er ein Goldversprechen einhält, das Belsons eigenen finanziellen Problemen ein Ende bereiten wird.

Barbara Gordon (Batgirl) entpuppt sich als perfekte Partnerin und Freeze erfährt durch ein Telefongespräch mit ihrer Mitbewohnerin, dass sie mit ihrem Freund Dick Grayson (Robin) in einem Restaurant ist. Freeze greift das Restaurant an und entführt Barbara. Dick und die Polizei von Gotham City verfolgen sie, können Freeze jedoch nicht aufhalten, der sie zu einer verlassenen Bohrinsel bringt, wo er und Belson sich verstecken. Freeze und Belson erklären Barbara die Situation, die sich bereit erklärt, Nora bei der Bluttransfusion zu helfen, aber nicht auf der Bohrinsel, was Freeze dazu veranlasst, Barbara eingesperrt zu halten.

Zurück in Gotham untersuchen Bruce Wayne (Batman) und Dick Barbaras Entführung und finden heraus, dass Belson mit Freeze zusammen ist. Die Suche nach Antworten führt Batman und Robin zu Belsons Makler Dean Arbagast und findet bei einem Telefongespräch zwischen Dean und Belson heraus, wohin Freeze sowohl Barbara als auch Belson gebracht hat. Sie finden Freezes Plan auch anhand einer Liste von Geräten, die für eine Organtransplantation verwendet wurden, die Belson zurückgelassen hat.

Als die Zeit für die Operation gekommen ist, stellt Barbara fest, dass Freeze und Belson sie angelogen haben, als sie versuchten, sie unter Narkose zu setzen. Sie entkommt mit Hilfe von Koonak. Belson gibt der Verfolgung nach und bringt sie in die Enge, kurz bevor Batman und Robin im Batwing ankommen. Freeze folgt und in der darauffolgenden Konfrontation entzündet Belson versehentlich ein sich schnell ausbreitendes Feuer, als Freeze Batman und Robin fängt. Freeze befiehlt Belson, die Operation durchzuführen, obwohl die Bohrinsel jetzt vollständig in Flammen steht, auseinander fällt und kurz vor der Explosion steht, aber Belson verrät Freeze und versucht zu fliehen, nur um von fallenden Trümmern getötet zu werden.

Batman und Robin entkommen gerade als Freezes Bein gebrochen ist, aber er sagt Batman, dass er zuerst Nora und Koonak zusammen mit Barbara retten soll. Batman und Barbara bringen Nora und Koonak zu dem wartenden Batwing, den Robin steuert, und Nora, Koonak und Barbara werden alle sicher an Bord gebracht, aber trotz seiner Bemühungen kann Batman Freeze nicht davor bewahren, in den Ozean zu stürzen, bis zu seinem offensichtlichen Tod. Batman schafft es zurück zum Batwing und sie fliegen weg, kurz bevor die Bohrinsel schließlich explodiert, obwohl Freeze offenbar überlebt hat und mit seinen Eisbären entkommt.

Einige Zeit später kehrt Freeze mit seinen Eisbären in die Arktis zurück, um sein Leben allein fortzusetzen, nachdem er sein Bein in einem Eisguss eingefroren hat. Er sieht auf einem Fernseher in einer Forschungsstation, dass Nora nach einer von Wayne Enterprises finanzierten Organtransplantation wiederbelebt wurde, während die Welt ihn für tot hält, was ihn zu Freudentränen rührt. dann geht er friedlich mit seinen Eisbären davon.

Batman Beyond: Die Rückkehr des Jokers (2000)

Direktor: Curt Geda
Drehbuch: Paul Dini
Veröffentlichungsdatum: 31. Oktober 2000 (bearbeitete Fassung) / 23. April 2002 (ungeschnittene Fassung)
Laufzeit: 73 Minuten (bearbeitete Fassung) / 76 Minuten (ungeschnittene Fassung)

Sprachbesetzung: Will Friedle (Terry McGinnis / Batman), Kevin Conroy (Bruce Wayne / Original Batman), Mark Hamill (Joker), Angie Harmon (Barbara Gordon), Dean Stockwell (Tim Drake), Arleen Sorkin (Harleen Quinzel / Harley Quinn), Frank Welker (Woof der Hyänenmensch / Ace der Fledermaushund)

Zusammenfassung

Eine neue Fraktion der Jokerz-Bande stiehlt Hightech-Teile, wird aber von Batman (Terry McGinnis) abgefangen. Sein Mentor und Vorgänger, Bruce Wayne, hat nach Paxtons Verhaftung kürzlich die Kontrolle über Wayne Enterprises von der Familie Powers zurückerlangt. In der Zwischenzeit enthüllte der Jokerz-Bericht an ihren Anführer anscheinend den Joker selbst, den ursprünglichen Erzfeind von Batman.

Bei einer Pressekonferenz zum Gedenken an Bruce Rückkehr in das Unternehmen greift der Jokerz an, um mehr Ausrüstung zu stehlen, und der Joker offenbart sich Bruce, der sichtlich schockiert ist und darauf besteht, dass er es nicht sein kann. Nachdem er den Jokerz abgewehrt hat, verlangt Terry Informationen von Bruce und Kommissarin Barbara Gordon, aber keiner gibt ihm Antworten, und der erstere befiehlt Terry, den Batsuit zurückzugeben.

Später greift der Jokerz Terry an, während der Joker Bruce in der Batcave überfällt und ihn vergiftet. Terry findet Bruce und verabreicht ihm das Gegenmittel und ruft Barbara an. Widerwillig erzählt Barbara Terry, was im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jokers passiert ist: Vor vier Jahrzehnten, nachdem Dick Grayson als Nightwing in die Nachbarstadt Blüdhaven gegangen war, um das Verbrechen zu bekämpfen, entführten der Joker und Harley Quinn Tim Drake, Dicks Nachfolger als Robin, während er arbeitete solo und folterte ihn drei Wochen lang im verlassenen Arkham Asylum.

Während der Folter enthüllte Tim Batmans Geheimnisse, bevor er als Teenager-Faksimile des Jokers verkleidet wurde, nachdem er durch seine Torturen in den Wahnsinn getrieben worden war. Batman und Batgirl fanden Tim und es kam zu einem Kampf, in dem Harley in eine Grube fiel und Tim den Joker anmachte und ihn tötete, woraufhin Tim einen Nervenzusammenbruch erlitt. Jokers Leiche wurde unter Arkham begraben und die einzigen anderen Menschen, die wussten, was passiert war, waren Barbaras Vater, Kommissar James Gordon und Bruces Familienfreund Dr. Leslie Thompkins, der Tim wieder gesund pflegte. Bruce verbot Tim dann, Robin zu sein; Dann trennte er seine Verbindungen zu Bruce.

Terry besucht Tim, jetzt ein Kommunikationsexperte, der die Beteiligung an der Rückkehr des Jokers leugnet und seine Bitterkeit über seine Vergangenheit als Robin zum Ausdruck bringt. Als nächstes verdächtigt er Jordan Pryce. Terry belauscht und zeichnet ein Gespräch zwischen Pryce und dem Jokerz auf seiner Yacht auf, das enthüllt, dass er sich mit ihnen verschworen hat, um Bruce töten zu lassen. Terry rettet Pryce, als ein Laserstrahl die Yacht trifft, bevor er ihn der Polizei übergibt.

In der Batcave bemerkt Terry, dass der Joker nur Tims Robin-Kostüm zerstört hat, und entdeckt, dass die Ausrüstung, die die Jokerz gestohlen haben, jemanden mit dem gleichen Fachwissen wie Tims braucht, um daran zu arbeiten und auf ein Satellitenverteidigungssystem zuzugreifen. Terry stellt sich Tim, löst aber eine vom Joker gestellte Falle aus. Terry entkommt und verfolgt den Joker zu einer verlassenen Süßwarenfabrik.

In der Fabrik unterwirft Terry den Jokerz und findet Tim, der sich dann selbst in den Joker verwandelt. Der Joker erklärt, dass er, während er Tim gefangen hielt, seine eigene DNA und sein Bewusstsein auf einem genetischen Mikrochip codierte und Tim damit implantierte, wodurch er sich im Laufe der Zeit langsam in die Nachbildung des Jokers verwandelte. Der Joker bereitet den Satelliten vor und droht, alles zu zerstören, was sowohl Bruce als auch Terry lieb und teuer ist, bevor er Gotham City angreift, aber Terry greift an und der Freudensummer des Jokers blockiert das Satellitensystem, aktiviert es und zwingt es, zur Fabrik zurückzukehren.

Sie kämpfen; Während der Joker aufgrund von Tims vorherigem Training von Bruce im Vorteil ist, improvisiert Terry mit seinen eigenen Taktiken und Verspottungen. Terry benutzt den Freudensummer, um den Mikrochip zu zerstören, den Joker zu beenden und Tim zu befreien. In der Folge werden zwei der Jokerz, Zwillingsschwestern, von ihrer Großmutter gerettet, die sich als ältere Harley herausstellt, die ihren offensichtlichen Tod überlebt hat.

Nachdem der Joker weg ist, machen Bruce, Tim und Barbara endlich wieder gut, während Tim sich im Krankenhaus erholt, und sowohl Bruce als auch Tim erkennen Terrys Wert für den Batman-Mantel an.

Batman: Das Geheimnis der Batwoman (2003)

Direktor: Curt Geda
Drehbuch: Michael Reaves
Veröffentlichungsdatum: 21. Oktober 2003
Laufzeit: 74 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne / Batman), Kimberly Brooks (Kathleen Kathy Duquesne), Kelly Ripa (Dr. Roxanne Rocky Ballantine), Elisa Gabrielli (Detective Sonia Alcana), Kyra Sedgwick (Batwoman), David Ogden Stiers (Pinguin), Héctor Elizondo (Bane), Robert Costanzo (Harvey Bullock), Bob Hastings (James Gordon), Eli Marienthal (Tim Drake / Robin), Tara Strong (Barbara Gordon), John Vernon (Rupert Thorne), Efrem Zimbalist Jr. (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Eine neue Heldin ist in Gotham angekommen, aber selbst Batman weiß nicht, wer sie ist. Während der Patrouille entdeckt das dynamische Duo, wie sie versucht, eine der Lieferungen des Pinguins aufzuhalten, indem sie mit einem Plasmagewehr den Lastwagen des Pinguins mit seinem Fahrer von der Brücke schickt. Batman und Robin retten den Fahrer vor einem Sturz in den Tod. Batman muss herausfinden, wer die Batwoman ist, und zwei bekannte Feinde, den Pinguin und Rupert Thorne, daran hindern, illegale Waffen an die fiktive Nation Kasnia zu verkaufen. Die beiden beschäftigen Carlton Duquesne, einen Gangster, um Schutz zu bieten.

Batwoman konzentriert sich hauptsächlich auf illegale Aktivitäten von Pinguin, Thorne und Duquesne. Obwohl die Batwoman das Symbol der Fledermaus als Zeichen der Gerechtigkeit betrachtet, beschmutzt sie das Fledermaus-Präfix, indem sie Kriminelle mit rücksichtslosen und gefährlichen Techniken ausschaltet. Sie scheint nicht daran interessiert zu sein, das Leben ihrer Gegner zu verschonen.

Batman macht sich mit Robin auf den Weg, um die Batwoman daran zu hindern, Fehler zu machen, während sie versucht, die Bösewichte auszuschalten, und während er bei der Bestimmung ihrer wahren Identität auf zahlreiche Wendungen, Rückschläge und offensichtliche falsche Hinweise stößt. Das neueste ausgestellte Gerät ist ein von Batwoman verwendeter Windgleiter, der einige der fortschrittlichsten Technologien nutzt, die jemals in Gotham City zu sehen waren. Auch Bruce Wayne, Batmans Alter Ego, lässt sich auf eine neue Dame in seinem Leben ein: Kathy Duquesne, die Tochter des Gangsterbosses.

Neben Kathy Duquesne wird Bruce zwei weiteren Frauen vorgestellt, die im Laufe seiner Ermittlungen zur wahren Identität der Batwoman in Verdacht zu geraten scheinen: Dr. Roxanne Rocky Ballantine, eine neue Mitarbeiterin von Wayne Tech, deren Technologieentwicklung von verwendet wird die Batwoman gegen den Pinguin; und Detective Bullocks neue Partnerin Sonia Alcana, deren Wissen über die vom Pinguin und Carlton Dunquesne geschmuggelten Waffen viel größer ist, als der Detective wissen sollte. Da Carlton Duquesne die Überfälle von Batwoman auf die Einrichtungen, in denen die verschiedenen Waffen aufbewahrt wurden, nicht stoppen kann, ruft der Pinguin Bane um zusätzliche Unterstützung, um sicherzustellen, dass es keine weiteren Verluste durch die Batwoman gibt.

Nicht lange nach Banes Ankunft in Gotham wird bekannt, dass es nicht eine, sondern drei Batwomen gibt, die alle die von Batman verdächtigten Frauen waren; Kathy und Sonia lernten sich beim Kunstunterricht am College kennen und Sonia und Rocky waren Mitbewohnerinnen.

Sie hatten sich abgewechselt, um den Verdacht gegen einen der drei zu beseitigen, während sie Roxannes technologisches Genie und ihre Verachtung für den Pinguin (der ihren langjährigen Verlobten Kevin reingelegt hatte), Kathys Geld und Zugang zu mehreren Schlüsselaspekten der Organisation ihres Vaters (Kathy will die kriminelle Karriere ihres Vaters beenden, da sie zum Tod ihrer Mutter führte) und Sonias physische und polizeiliche Fähigkeiten, um sicherzustellen, dass Thornes Operation vereitelt wird (da der Gangsterboss zuvor ihre Familie in den finanziellen Ruin getrieben hatte, nachdem Brandstifter, die für ihn gearbeitet hatten, verbrannten den Laden ihrer Eltern nieder und wurden mangels ausreichender Beweise nicht bestraft). Alcana wurde neun Jahre zuvor auch von Batman gerettet, das Ereignis gab der Detektivin die ursprüngliche Inspiration für die kostümierte Identität, die sie jetzt mit ihren Freunden teilt.

In der letzten Konfrontation wird ein Schiff, das die Waffen für den Austausch in internationale Gewässer bringt, durch eine von Kathy gelegte Bombe zerstört, aber nicht bevor sie von Bane entlarvt wird. Kathy und Batman entkommen der Explosion trotz der Bemühungen von Bane, der in den Gotham River fällt und verschwindet. Am Ende muss die GCPD davon ausgehen, dass Sonia die einzige Batwoman ist, nachdem sie dabei geholfen hat, Batman vom Schiff zu retten. Sonia tritt wegen der potenziellen Probleme, die ihre Anwesenheit verursachen könnte, von der Polizei zurück und beschließt, die Stadt zu verlassen. Batman gibt Sonia Beweise, die er entdeckt hat, was hilft, Rockys Verlobten zu entlasten. Carlton willigt ein, gegen Thorne und den Pinguin auszusagen, nachdem er Kathys Leben während der Schiffszerstörung gerettet hat.

Nachdem sie sich mit ihrem Vater versöhnt hat, fährt Kathy mit Bruce davon.

Batman und Harley Quinn (2017)

Direktor: Sam Liu
Drehbuch: Bruce Timm
Veröffentlichungsdatum: 21. Juli 2017
Laufzeit: 74 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Batman / Bruce Wayne), Melissa Rauch (Harley Quinn / Dr. Harleen Quinzel), Loren Lester (Nightwing / Dick Grayson), Paget Brewster (Poison Ivy / Pamela Isley), Kevin Michael Richardson (Floronic Man / Jason Woodrue) , John DiMaggio, (Swamp Thing / Alec Holland), Bruce Timm (Booster Gold / Michael J. Carter)

Zusammenfassung

Batman und Nightwing entdecken, dass sich Poison Ivy und Floronic Man (Jason Woodrue) zusammengetan haben. Zu ihrem Widerstreben beschließen sie, nach Harley Quinn (Ivys bester Freund und Jokers üblicher Kumpel) zu suchen, um herauszufinden, wo sich das Duo versteckt; Harley ist jedoch seit seiner Bewährung vom Netz gegangen. Batman überlässt es Nightwing, Harley zu finden, während er Informationen von A.R.G.U.S.

Bei A.R.G.U.S. HQ, Batman erfährt, dass Ivy und Woodrue die Informationen über die Geburt von Swamp Thing gestohlen und einen Wissenschaftler namens Dr. Harold Goldbloom entführt haben, der ihnen helfen könnte, den Prozess zu replizieren und alle in Pflanzenmenschen zu verwandeln.

Nightwing findet Harley als Kellnerin in einem Restaurant. Nightwing verfolgt sie und verärgert sie, da sie ein normales Leben führen möchte, aber ihre Vergangenheit als Superkriminelle verhindert, dass sie als Psychiaterin wieder eingestellt wird. Schließlich küssen sich die beiden und fangen an, sich gegenseitig zu kitzeln – bis Batman sie betritt – mit dem Ergebnis, dass Harley beschließt zu helfen.

Harley führt sie zu einem beliebten Treffpunkt für Handlanger, wo sie den Aufenthaltsort von Ivy von einem ihrer alten Diener namens Shrubby erfährt. Das Trio macht sich auf den Weg nach Blüdhaven, wo Ivy traurig ist, als sie sieht, dass ihre Freundin Batman hilft. Woodrue verwundet Dr. Goldbloom tödlich, um ihn ruhig zu halten, während er und Ivy fliehen, als ihr Labor Feuer fängt. Der sterbende Dr. Goldbloom enthüllt jedoch, dass das Duo nach Slaughter Swamp in Louisiana unterwegs ist, wo sich die richtigen Sumpfchemikalien befinden.

Batman, Nightwing und Harley kontaktieren A.R.G.U.S. Batman, Nightwing und Harley machen sich auf den Weg, um Ivy davon zu überzeugen, ihre verrückten Pläne zu stoppen, und erkennen, dass selbst die kleinste Fehleinschätzung zur Ausrottung der Menschheit führen könnte. Harley fängt an zu weinen, um Ivy zu überzeugen, die schließlich von ihrer Beziehung beeinflusst wird. Swamp Thing erscheint und informiert Woodrue, dass er die Grünen mit seinem Gebräu bedrohen würde; er wird sich jedoch nicht einmischen. Batman und Nightwing fragen sich, wie sie Woodrue aufhalten können, bis Harley darauf hinweist, dass er eine Pflanze ist, und fragt, ob sie ein Streichholz haben. Dankbar geben ihr beide einen Kuss auf die Wange und setzen Woodrue einfach in Brand.

In einer Post-Credit-Szene ist Harley wieder Dr. Harleen Quinzel geworden, während sie jetzt eine Reality-Game-Show hat, in der sie ihre Patienten dazu bringt, sich ihren Ängsten auf einem ausgeklügelten Hindernisparcours zu stellen.

Adaptionen von Comics

Dieser Abschnitt umfasst jene Animationsfilme, die auf bestimmten Comicbüchern basieren, unabhängig davon, ob es sich um direkte oder lose Adaptionen dieser Geschichten handelt. Da diese Anpassungen verschiedene Geschichten beinhalten (darunter eine Elseworld-Geschichte und einige, die nicht auf Prime Earth spielen), sind sie nicht Teil einer einzigen Kontinuität, weshalb wir sie separat auflisten. Formal wurden sie alle unter dem Banner von DC Universe Animated Original Movies veröffentlicht.

Batman: Unter der roten Haube (2010)

Direktor: Brandon Vietti
Drehbuch: Judd Winick
Veröffentlichungsdatum: 27. Juli 2010
Laufzeit: 75 Minuten

Sprachbesetzung: Bruce Greenwood (Bruce Wayne / Batman), Jensen Ackles (Jason Todd / Red Hood), John DiMaggio (Joker), Neil Patrick Harris (Dick Grayson / Nightwing), Jason Isaacs (Ra's al Ghul), Wade Williams (Roman Sionis / Black Maske), Jim Piddock (Alfred Pennyworth), Bruce Timm (Riddler)

Zusammenfassung

Ra’s al Ghul erkennt seinen Fehler, den Joker einzustellen, um ihn als Ablenkung zu benutzen, während Ra’s die Finanzviertel Europas zerstört. In Sarajevo, Bosnien, greift der Joker Jason Todd, den zweiten Robin, in einem verlassenen Lagerhaus brutal mit einem Brecheisen an. Jason ist mit einer Bombe im Lagerhaus eingesperrt, die explodiert und ihn tötet, bevor Batman ankommt.

Fünf Jahre später organisiert ein mysteriöser Ordnungshüter namens Red Hood in Gotham City ein Treffen der prominentesten Drogendealer der Stadt. Er kündigt eine Übernahme ihres Drogenhandels an, nimmt nur 40 % des Gewinns und bietet gleichzeitig Schutz vor Black Mask und Batman – unter Todesstrafe für jeden, der beim Drogenhandel mit Kindern erwischt wird.

Batman stoppt einen versuchten Diebstahl einer Lieferung von Black Mask, dem fortgeschrittenen Androiden Amazo. Batman zerstört Amazo mit Hilfe von Jasons Vorgänger Nightwing und entdeckt, dass die Diebe für Red Hood arbeiten. Er jagt Red Hood zu Ace Chemicals, wo eine Explosion die Einrichtung zerstört und Batman fast tötet.

Batman und Nightwing verhören den Joker im Arkham Asylum über Red Hood, aber er bestreitet die Beteiligung. Black Mask trifft Red Hood für Amazos Zerstörung. Batman und Nightwing hindern Red Hood daran, die nächste Waffenlieferung von Black Mask zu entführen. Sie jagen Red Hood zu einem Bahnhof, wo Red Hood entkommt, nachdem er eine Bombe gezündet hat, die Nightwing verletzt. Batman und Nightwing stellen fest, dass Red Hood trainiert ist und sich mit Batmans Taktiken und Spielereien auskennt.

Eine Überprüfung des Audiomaterials der Verfolgungsjagd enthüllt, dass Red Hood Batmans geheime Identität kennt. Dann erinnert er sich, dass Jason die gleichen Manöver wie Robin durchführte und dass Jason mit zunehmendem Alter gewalttätiger und blutrünstiger wurde, wobei Batman ihn viele Male davon abhalten musste, Kriminelle fast zu töten.

Die furchterregende Hand der Vier lockt Red Hood heraus, indem sie Tyler Bramford angreift, einen Drogendealer unter seinem Schutz. Sie überwältigen ihn fast, bis Batman hilft, drei von ihnen außer Gefecht zu setzen und Red Hood den vierten, schrecklichen Batman tötet. Red Hood erklärt, dass er tut, was Batman nicht tun wird: Kriminelle töten, die keine Angst haben. Batman bietet an, Red Hood zu helfen, aber er lehnt ab.

Batman analysiert eine Blutprobe von Red Hood aus der Schlacht und sie stimmt mit der von Jason überein. Nachdem Batman entdeckt hat, dass Jasons Leiche gefälscht ist, konfrontiert er Ra’s al Ghul und verlangt, die Wahrheit zu erfahren. Ra’s erklärt, dass er sich für Jasons Tod verantwortlich fühlte und als Friedensangebot Jasons Körper gegen eine Fälschung tauschte und ihn in der Lazarus-Grube wiederbelebte. Nach seiner Auferstehung wurde Jason wahnsinnig und entkam, indem er von einer Klippe sprang, von der Ra und seine Männer glaubten, dass sie ihn töteten.

Nachdem Black Mask einen Attentatsversuch von Red Hood überlebt hat, lässt er den Joker frei und beauftragt ihn, Red Hood zu töten. Joker entführt jedoch stattdessen Black Mask und die Drogendealer und setzt sie in Brand; Red Hood erscheint und enthüllt, dass sein eigentliches Ziel die ganze Zeit der Joker war. Batman rettet die Geiseln und Red Hood nimmt den Joker. Red Hood greift den Joker aus Rache für seinen eigenen Mord brutal an und konfrontiert Batman. Während des Kampfes nimmt Red Hood seinen Helm ab und bestätigt, dass er Jason ist. Ihr Kampf führt zu einem heruntergekommenen Gebäude und endet damit, dass Jason Batman mit vorgehaltener Waffe festhält.

Obwohl er Batman vergeben hat, dass er ihn nicht gerettet hat, ist Jason verärgert darüber, dass Joker noch am Leben ist, nachdem er ihn getötet hat. Batman gibt zu, dass er den Joker töten wollte jeden Tag, nachdem sie ihn intensiver Folter ausgesetzt haben, werden es aber nicht tun, weil sie befürchten, dass er nicht aufhören wird, wenn er einmal tötet. Jason wirft Batman eine Waffe zu und stellt ihm ein Ultimatum – er wird den Joker hinrichten, wenn Batman ihn nicht erschießt. Batman weigert sich und lässt die Waffe fallen, wodurch Jason auf ihn schießt. Batman wirft einen Batarang, der Jasons Pistole blockiert. Als Jason erneut abdrückt, wird die Waffe zerstört und Jasons rechte Hand wird verstümmelt. Besiegt zündet Jason eine Zeitbombe und Batman überwältigt den Joker, bevor er versucht, Jason zu retten.

Die Bombe explodiert; Batman und der Joker überleben, aber Jason ist weg.

Der Joker wird nach Arkham zurückgebracht und Black Mask wird wegen seiner Beteiligung an der Flucht des Jokers festgenommen. Eine Rückblende zeigt Jasons ersten Tag als Robin, den er als den besten Tag seines Lebens bezeichnet.

Batman: Jahr Eins (2011)

Direktor: Sam Liu, Lauren Montgomery
Drehbuch: Tab Murphy
Veröffentlichungsdatum: 18. Oktober 2011
Laufzeit: 64 Minuten

Sprachbesetzung: Bryan Cranston (James Gordon), Ben McKenzie (Bruce Wayne / Batman), Eliza Dushku (Selina Kyle / Catwoman), Jon Polito (Gillian B. Loeb), Alex Rocco (Carmine Falcone), Katee Sackhoff (Sarah Essen), Jeff Bennett (Alfred Pennyworth), Grey DeLisle, (Barbara Eileen Kean & Vicki Vale), Robin Atkin Downes (Harvey Dent)

Zusammenfassung

Der Milliardär Bruce Wayne kehrt nach 12 Jahren im Ausland nach Gotham City zurück. Lieutenant James Gordon zieht nach einer Versetzung aus Chicago mit seiner schwangeren Frau Barbara nach Gotham. Beide werden schnell mit der Korruption und Gewalt in Gotham City vertraut, wobei Gordon Zeuge wird, wie sein Partner Detective Arnold Flass aus Spaß einen Teenager angreift.

Bruce begibt sich verkleidet auf eine Überwachungsmission im zwielichtigen East End, wo ihm die jugendliche Prostituierte Holly Robinson einen Antrag macht. Er wird in eine Schlägerei mit ihrem Zuhälter und mehreren Prostituierten verwickelt, darunter Domina Selina Kyle. Einer der beiden meldenden Polizisten schießt auf ihn und versucht, ihn zu überwältigen. Wayne flieht. Kaum lebend erreicht er Wayne Manor, setzt sich vor die Büste seines Vaters und bittet um Führung in seinem Kampf gegen das Verbrechen. Eine Fledermaus kracht durch ein Fenster und lässt sich auf der Büste nieder, was ihm Inspiration gibt.

Gordon arbeitet daran, die Korruption aus der Truppe zu verbannen, aber auf Befehl von Kommissarin Gillian Loeb greifen ihn mehrere maskierte Beamte an, darunter Flass, der Gordons schwangere Frau bedroht. Gordon spürt Flass auf, schlägt ihn zusammen und lässt ihn nackt und mit Handschellen gefesselt im Schnee zurück.

Während Gordon für seinen Mut bei der Arbeit zu einer kleinen Berühmtheit wird, schlägt Batman zum ersten Mal zu, greift eine Gruppe von Dieben an und sammelt Erfahrung. Batman arbeitet sich bald die Leiter hinauf und greift sogar Flass an, während er ein Bestechungsgeld annimmt. Er erlangt den Ruf, ein übernatürliches und unmenschliches Wesen zu sein, da er Geschwindigkeit und Dunkelheit einsetzt, um sich zu verbergen. Zwei Monate nach Batmans Ankunft sind Kriminalität und Korruption zurückgegangen. Nachdem Batman eine Dinnerparty unterbricht, an der viele von Gothams korrupten Politikern und Verbrecherbossen teilnehmen, darunter Loeb und Carmine The Roman Falcone, um ihre kriminelle Organisation zu bedrohen, befiehlt Loeb Gordon, ihn mit allen erforderlichen Mitteln hinzuzuziehen.

Als Gordon vergeblich versucht, ihn zu fangen, greift Batman Falcone an, zieht ihn nackt aus und fesselt ihn an seinem Bett, nachdem er sein Auto in den Fluss geworfen hat. Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent wird Batmans erster Verbündeter und er verheimlicht dies vor Gordon.

Detective Sarah Essen schlägt Wayne als Batman-Verdächtigen vor und sie und Gordon werden Zeugen, wie Batman eine alte Frau aus einem außer Kontrolle geratenen Lastwagen rettet. Essen hält Batman mit vorgehaltener Waffe fest, aber Batman entwaffnet sie und flieht in ein verlassenes Gebäude. Loeb befiehlt in betrügerischer Absicht, eine Bombe darauf fallen zu lassen, wodurch Batman in den befestigten Keller gezwungen wird. Ein SWAT-Team wird eingeschickt, angeführt von dem schießwütigen Lieutenant Branden, den Batman versucht, im Keller einzufangen. Branden gelingt es, durch einen eingestürzten Schornstein aus der Falle zu klettern, und schließt sich dem Feuergefecht an.

Wütend, als die achtlosen Schüsse des Teams draußen mehrere Menschen verletzen, schlägt Batman das Team zur Unterwerfung, wird aber während der Kämpfe verwundet. Batman nutzt ein Signalgerät, um die Fledermäuse seiner Höhle anzulocken, um die Polizei abzulenken und sich zu verbergen, und entkommt inmitten des Chaos. Nachdem Selina Kyle ihn in Aktion gesehen hat, zieht sie ein eigenes Kostüm an, um ihr Leben als Catwoman zu beginnen.

Gordon hat eine kurze Affäre mit Essen, während Batman einen Drogendealer einschüchtert, um Informationen zu erhalten. Nachdem er Barbara mitgenommen hat, um Waynes Verbindung zu Batman zu untersuchen, gesteht Gordon ihr die Affäre. Bruce vermeidet Gordons Verdacht.

Gordon versucht, seine Beziehung zu seiner Familie wieder aufzubauen, nachdem Essen Gotham verlassen hat. Als Gordon das Haus verlässt, sieht er einen Motorradfahrer, der in seine Garage fährt. Verdächtig tritt Gordon ein, um zu sehen, wie Falcones Neffe Johnny Vitti und seine Schläger seine Familie als Geiseln halten. Gordon erkennt, wenn er sie gehen lässt, werden sie höchstwahrscheinlich seine Frau und seinen Sohn töten.

Daher erschießt Gordon die Schläger und jagt Vitti, der mit seinem kleinen Sohn James Gordon Jr. Bruce Wayne auf einem Motorrad geflohen ist, eilt ebenfalls zu Vitti. Gordon platzt Vittis Autoreifen auf einer Brücke und die beiden kämpfen, wobei Gordon seine Brille verliert, bevor Vitti und James Gordon Jr. über die Seite fallen. Bruce springt über das Geländer und rettet das Baby. Gordon erkennt, dass er vor einem entlarvten Batman steht, sagt aber, dass er ohne [seine] Brille praktisch blind ist und lässt Bruce gehen.

Gordon und seine Frau gehen zur Eheberatung. Loeb wird in den Vorruhestand gezwungen, was bedeutet, dass er verhaftet und vor Gericht gestellt wird. Falcone ist im Krankenhaus und wird ziemlich bald ins Gefängnis gehen, wenn er geheilt ist, während Flass einen Deal mit der Staatsanwaltschaft macht, um gegen ihn auszusagen, und Branden wurde festgenommen und ins Gefängnis gebracht. Gordon wird derweil zum Captain befördert. Als ein Krimineller, der sich selbst Joker nennt, droht, das Reservoir der Stadt zu vergiften, ruft Gordon Batman mit dem Fledermaussignal herbei und wartet auf einem Dach auf die Ankunft des Dunklen Ritters.

Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters (2012-2013)

Direktor: Jay Oliva
Drehbuch: Bob Gutmann
Veröffentlichungsdatum: 25. September 2012 (Teil 1) / 29. Januar 2013 (Teil 2)
Laufzeit: 76 Minuten (Teil 1) / 76 Minuten (Teil 2)

Sprachbesetzung: Peter Weller (Bruce Wayne / Batman), Ariel Winter (Carrie Kelley / Robin), David Selby (Commissioner James Gordon), Wade Williams (Harvey Dent / Two-Face), Michael Emerson (The Joker), Maria Canals-Barrera (Commissioner Ellen Yindel), Paget Brewster (Lana Lang, Michael Jackson a(Alfred Pennyworth), Michael McKean (Dr. Bartholomew Wolper), Bruce Timm (Thomas Wayne), Gary Anthony Williams (Anführer der Mutanten), Mark Valley (Clark Kent / Superman) , Robin Atkin Downes (Oliver Queen), Tress MacNeille (Selina Kyle / Bruno / Old Lady), Jim Meskimen (Präsident Ronald Reagan)

Zusammenfassung

Teil eins
Nach dem Tod seines Schützlings Jason Todd zog sich Bruce Wayne von seiner Batman-Rolle zurück. Zehn Jahre später, Mitte 1986, wird Gotham City von Verbrechen überrannt und von einer Gang namens Mutants terrorisiert. Der 55-jährige Wayne pflegt eine Freundschaft mit dem 70-jährigen pensionierten Polizeikommissar James Gordon (der weiß, dass Wayne Batman war), während der Joker (Batmans Erzfeind) seit Waynes Pensionierung im Arkham Asylum katatonisch ist. Der Arkham-Insasse und ehemalige Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent unterzieht sich einer plastischen Operation, um sein entstelltes Gesicht zu reparieren.

Obwohl er für gesund erklärt wird, taucht er nach seiner Freilassung schnell unter. Dents Verschwinden, Nachrichten über die Verbrechensepidemie und die Erinnerung an den Tod seiner Eltern treiben Wayne dazu, wieder Batman zu werden. Er bekämpft schwere Verbrechen, rettet die 13-jährige Carrie Kelley, kämpft aber jetzt mit den körperlichen Einschränkungen des Alters.

Die öffentliche Reaktion auf seine Rückkehr ist geteilt. Dents Psychologe Bartholomew Wolper beschuldigt Batman, seine eigene Schurkengalerie geschaffen zu haben. Dent taucht wieder auf und droht, ein Gebäude in die Luft zu sprengen, wenn er kein Lösegeld erhält. Batman besiegt Dents Handlanger und erfährt, dass die Bomben explodieren, selbst wenn das Lösegeld bezahlt wird; Er erkennt, dass Dent beabsichtigt, sich umzubringen. Batman deaktiviert eine Bombe und die andere explodiert harmlos. Er besiegt Dent, der verrät, dass er die rekonstruktive Operation für verpfuscht hält, da er seine unbeschädigte Hälfte als entstellt ansieht.

Kelley verkleidet sich als Robin und sucht nach Batman, der eine Versammlung der Mutanten mit einem panzerähnlichen Batmobil angreift (was die meisten von ihnen außer Gefecht setzt). Der Anführer der Mutanten fordert Batman zu einem Duell heraus. Er akzeptiert, um sich selbst zu beweisen, dass er gewinnen kann. Der Anführer der Mutanten (der in seinen besten Jahren ist) tötet fast Batman, aber Kelley lenkt ihn lange genug ab, damit Batman ihn unterwerfen kann. Der Anführer und viele Gangmitglieder werden festgenommen. Verletzt kehrt Batman mit Kelley in die Batcave zurück und erlaubt ihr, trotz der Proteste seines Butlers Alfred Pennyworth seine Schützlingin zu werden.

Batman lässt Kelley sich als Mutantin verkleiden und sie lockt die Bande zu einem Abwasserkanal am West River. Bei der Polizei von Gotham City ermordet der Anführer der Mutanten den Bürgermeister während der Verhandlungen. Kommissar Gordon lässt den Anführer absichtlich frei und bietet eine Flucht aus dem Gebäude, die zum Abwasserauslass führt.

Vor den angehäuften Mutanten kämpft Batman in einer Schlammgrube gegen den Anführer; Der Schlamm verlangsamt den Anführer und beseitigt seinen körperlichen Vorteil, und Batman überwältigt ihn. Als die Mutanten die Niederlage ihres Anführers sehen, teilen sie sich in kleinere Banden auf, von denen eine zu den Sons of Batman wird, einer gewalttätigen Bürgerwehr. Batmans Sieg wird öffentlich und die Einwohner der Stadt werden inspiriert, sich gegen die Kriminalität zu wehren. Gordon tritt in den Ruhestand, nachdem er seine Anti-Batman-Nachfolgerin Ellen Yindel getroffen hat. In Arkham bringen Fernsehberichte über Batman den Joker aus seinem katatonischen Zustand.

Zweiter Teil
Ende 1986 täuscht Joker Reue für seine Vergangenheit vor und überredet Wolper, ihn in eine Talkshow mitzunehmen, um seine Geschichte zu erzählen, und plant seine Flucht mit Abner, einem alten Handlanger, der ihn mit gedankenkontrollierendem Lippenstift versorgt. In der Zwischenzeit wird Superman, der als Regierungsagent arbeitet, im Austausch dafür, dass er Menschen heimlich helfen darf, von Präsident Ronald Reagan gebeten, Batmans Bürgerwehr-Aktivitäten zu beenden. Umrahmt werden diese Ereignisse von einer wachsenden Feindseligkeit zwischen den USA und der Sowjetunion über den Besitz der Insel Corto Maltese. Während Batmans anhaltende Anwesenheit die nationalen Behörden demütigt, befiehlt der neue Kommissar Yindel Batmans Verhaftung, und Superman warnt Batman, dass die Regierung ihn nicht mehr lange tolerieren wird.

Joker hat seinen Talkshow-Auftritt in David Endochrines Show, während Batman mit der GCPD auf dem Studiodach kämpft; Während sie kämpfen, tötet Joker Wolper, vergast alle im Studio und entkommt. Er findet Selina Kyle und benutzt eine ihrer Eskorten und seinen Lippenstift, um die Kontrolle über einen Kongressabgeordneten zu übernehmen, der einen Atomschlag auf die Sowjets fordert, bevor er in den Tod stürzt. Batmans Ermittlungen führen ihn zu Selina, die er gefesselt und gekleidet wie Wonder Woman findet. Kelley bemerkt Zuckerwatte auf dem Boden und Batman schließt daraus, dass Joker auf dem Messegelände ist.

Dort tötet Kelley versehentlich Abner, während Batman den Joker verfolgt, der wahllos Dutzende von Menschen niederschießt. Als Batman einen verwundeten und teilweise geblendeten Joker in die Enge treibt, gibt er zu, dass er sich für jeden Mord verantwortlich fühlt, den Joker begangen hat, und beabsichtigt, ihn dauerhaft aufzuhalten. Im darauffolgenden Kampf sticht Joker wiederholt auf Batman ein und Batman bricht Joker vor Zeugen das Genick. Joker lebt jedoch noch, wenn auch vom Hals abwärts gelähmt. Zufrieden damit, dass Batman als Mörder gebrandmarkt wird, verdreht der Joker schließlich seinen Hals und bringt sich um. Die GCPD trifft ein und Batman kämpft sich stark blutend zu Kelley durch und entkommt.

Superman lenkt eine sowjetische Atomrakete ab, wird aber von der Explosion getroffen und schwer verletzt. Die Detonation erzeugt einen elektromagnetischen Impuls, der alle elektrischen Geräte in den Vereinigten Staaten auslöscht und einen nuklearen Winter verursacht. Während Gotham im Chaos versinkt, versammeln Batman, Kelley und Gordon die Söhne von Batman und die Bürger von Gotham, um die Ordnung wiederherzustellen, und Yindel akzeptiert, dass Batman zu mächtig geworden ist, um ihn zu Fall zu bringen.

Während der Rest Amerikas machtlos und von Kriminalität überrannt ist, wird Gotham zur sichersten Stadt des Landes, was die Regierung des Präsidenten in Verlegenheit bringt. Frustriert Sie nicht in der Lage waren, Stabilität zu bringen, werden Superman und Truppen geschickt, um Batman endgültig zu stoppen. Batman und Superman vereinbaren ein Treffen in der Crime Alley.

Superman kann nicht anders, als Reue zu empfinden, weil er Batman im Laufe der Jahre missachtet hat, und bittet ihn demütig, den Kampf nicht zu führen. Batman trägt einen mächtigen Exorahmen und wird von Kelley und dem ehemaligen Superhelden Oliver Queen (Green Arrow) unterstützt. Er kämpft gegen Superman und wendet verschiedene Taktiken an, um den Kampf auszugleichen. Als Superman den Vorteil erlangt, trifft Queen ihn mit einem Pfeil aus synthetischem Kryptonit und schwächt ihn stark. Batman schlägt Superman brutal und behauptet, er habe den Kryptoniten absichtlich schwach gemacht, und fordert Superman auf, niemals zu vergessen, dass Batman ihn hätte töten können, wann immer er wollte.

Batman stirbt dann anscheinend an einem Herzinfarkt, während Wayne Manor sich selbst zerstört und Alfred an einem Schlaganfall stirbt. Superman hält Batmans Körper fest und befiehlt den Soldaten, sich zurückzuziehen.

In der Folge erfährt die Welt, dass Bruce Batman war; Alle seine Geheimnisse werden mit dem Herrenhaus zerstört und seine Finanzen verschwinden. Als Superman Waynes Beerdigung verlässt, zwinkert er Kelley wissend zu, nachdem er einen schwachen Herzschlag aus Bruces Sarg gehört hat. In einer Höhle soll Bruce seinen Tod vorgetäuscht haben, um Vorbereitungen zu treffen, um seine Mission diskreter fortzusetzen, verbündet mit Kelley, Queen und seinen Anhängern.

Sohn von Batman (2014)

Direktor: Ethan Spaulding
Drehbuch: Joe R. Lansdale
Veröffentlichungsdatum: 22. April 2014
Laufzeit: 74 Minuten

Sprachbesetzung: Jason O'Mara (Bruce Wayne / Batman), Stuart Allan (Damian Wayne / Robin), Thomas Gibson (Slade Wilson / Deathstroke), Morena Baccarin (Talia al-Ghul), Sean Maher (Dick Grayson / Nightwing), Giancarlo Esposito ( Ra's al-Ghul), David McCallum (Alfred Pennyworth), Xander Berkeley (Dr. Kirk Langstrom), Fred Tatasciore (Waylon Jones / Killer Croc)

Zusammenfassung

Im Hauptquartier der Liga der Assassinen bereitet Ra’s al Ghul Damian Wayne (Sohn seiner Tochter Talia und Batman) als Nachfolger als Leiter der Liga vor. Die Liga wird von einer Gruppe Attentäter angegriffen, angeführt von Slade Wilson, Ra’s al Ghuls ursprünglicher Wahl für den Nachfolger, bevor er Batman traf. Während der Schlacht wird Ra's besiegt und tödlich verbrannt und stirbt, bevor er die Lazarus-Grube erreichen kann. Damian sticht Slade während des Kampfes ins rechte Auge und zwingt ihn zur Flucht. Talia bringt Damian nach Gotham City, um seinen Vater zu treffen und um seinen Schutz zu bitten.

In Gotham City konfrontiert Batman Killer Croc, der mutagene Chemikalien und Steroide stiehlt, um sich selbst zu verbessern. Batman wird von Croc überfallen, bevor Talia letzteren von hinten durch einen Stromschlag tötet. Sie erzählt Batman vom Tod ihres Vaters und lässt ihren Sohn in seiner Obhut, obwohl Damian glaubt, dass er auf sich selbst aufpassen kann und Batman nicht braucht. Slade, der sich jetzt Deathstroke nennt, nimmt Dr. Kirk Langstrom gefangen, der sich mit Croc und Ra’s verschworen hat und letzterem eine Formel für seine Soldaten verspricht.

Slade droht Langstroms Frau Francine und seiner Tochter Rebecca, ihn zu zwingen, die Man-Bat-Formel für ihn nachzubauen. Damian umgeht den Sicherheitsdienst von Wayne Towers, um mit Bruce zu sprechen und ihm zu sagen, dass Ubu, der Kontaktmann von Deathstroke, in Gotham stationiert ist. Obwohl Damian Ra’s al Ghul rächen will, indem er Deathstroke tötet, widerspricht Bruce Damians Bereitschaft, Leben zu nehmen. Talia wird von Deathstroke gefangen genommen, als sie und ihre Attentäter sein Gelände angreifen.

Gegen Batmans Befehl verlässt Damian die Batcave und besiegt nach einer Verfolgungsjagd und einem langen Kampf Ubu, den er durch Zugriff auf den Bat-Computer ausfindig gemacht hat. Bevor Damian ihn töten kann, kommt Nightwing, verwechselt ihn mit einem Kriminellen und überwältigt ihn, bevor er ihn zurück in die Batcave bringt. Batman beschimpft Damian für seine Rücksichtslosigkeit, seine Bereitschaft zu töten und seine Operation aufzudecken. Batman lässt Damian dann den Mantel von Robin anziehen, um ihm Disziplin beizubringen. Auf der Suche nach einem Hinweis auf Langstroms Standort geht Batman nach Arkham, um Killer Croc zu verhören, der Langstrom die Mutagene im Austausch für seine Verbesserungen geliefert hat und derzeit qualvolle Entzugserscheinungen durchmacht, die dazu führen, dass er seine Schuppen und seinen Schwanz abwirft.

Da andere zu viel Angst vor ihm haben, um ihn ohne Schaden zu behandeln, verspricht Batman Croc Hilfe im Austausch für Informationen. Batman folgt Crocs Hinweis auf das Mutagen der Formel zu Langstroms Wohnung, wo er einen Wurfstern findet, den er als Beweis für Deathstrokes Beteiligung nimmt. Bevor er geht, geht er durch das Gebäude und findet einen Lagerraum voller Fledermäuse in Käfigen, wobei ein größerer Käfig leer und von innen aufgebrochen ist. Batman findet dann einen tollwütigen Gorilla mit fledermausähnlichen Mutationen, eines von Langstroms instabilen Subjekten, und er greift ihn an, bis er an seinen Mutationen stirbt.

Ein von Deathstroke gesendetes Drohnenflugzeug fliegt vorbei und stürzt auf das Gebäude, wodurch es zerstört wird, obwohl Batman der Explosion ausweicht. Commissioner Gordon warnt sie vor einem verlassenen Stadion, von dem angenommen wird, dass es die Männer von Deathstroke beherbergt.

Im Stadion befragen Batman und Damian Langstrom, werden aber angegriffen, als Damian gewalttätig wird. Bevor sie erfolgreich entkommen, wehren sie einen Schwarm Man-Bats ab. In der Höhle enthüllt Langstrom Deathstrokes Plan, übermenschliche, flugfähige Attentäter zu erschaffen. Während Nightwing mit Langstrom an einem Gegenmittel arbeitet, retten Batman und Damian ihre Familie. Batman vermutet, dass Talia entführt wurde, als er Beweise für Folter in einer leeren Zelle findet, die er Damian vorenthält, um ihn nicht zu verärgern. Sie finden und retten Langstroms Familie, aber Batman weiß nicht, dass Deathstroke Damian zu einem Kampf im Austausch für Talias Leben durch ein Videogerät herausgefordert hat, das er Langstroms Tochter im Austausch dafür gab, dass er sie verschonte. Sowohl Langstroms Tochter als auch Deathstrokes Video sagen ihm, er solle Batman nicht in ihren Kampf einbeziehen.

Nightwing erfährt, dass Deathstroke auf einer Bohrinsel vor der schottischen Küste arbeitet, und als Batman abgelenkt ist, geht Damian zur Bohrinsel. Er findet Deathstroke und Talia in einer Unterwasserbasis mit einem Schwarm Man-Bats und einer weiteren Lazarus-Grube, deren Flüssigkeit Deathstroke verkaufen will. Damian zieht eine Waffe auf Deathstroke, der eine gegen Talias Kopf hält, bis Damian seine Waffe fallen lässt. Deathstroke feuert auf ihn, aber Talia wird stattdessen getroffen, nachdem sie in den Weg von Deathstrokes Schüssen gesprungen ist. Als Deathstroke Damian in die Enge treibt, erscheint Batman und die Man-Bats greifen an. Batman wehrt sie mit Sonar-emittierenden Batarangs ab, während Deathstroke flieht, während Damian die Verfolgung aufnimmt.

Batman heilt Talia in der Lazarus-Grube, während Nightwing und Langstrom die Bohrinsel erreichen und die Man-Bats heilen. Zur gleichen Zeit kämpft und besiegt Damian Deathstroke, weigert sich jedoch, ihn zu töten, weil er der Sohn seines Vaters ist. Der Aufzug von der Plattform zur Unterwasserbasis wird zerstört, als die von den Sonargeräten überwältigten Man-Bats den gläsernen Aufzugsschacht überfüllen und die Basis überfluten. Batman, Talia und Damian entkommen, aber Deathstroke bleibt zurück.

Batman glaubt, dass Damian bei ihm bleiben und als Robin bleiben sollte, während Talia immer noch die Liga mit Batman, der die Liga lieber auflösen würde, und Damian an ihrer Seite neu aufbauen möchte. Sie beschließt, ihn sich um ihren Sohn kümmern zu lassen und geht mit der Liga der Assassinen, obwohl sie sagt, dass sie für ihn zurückkehren wird.

Während der Abspann läuft, wird zwischen den Credits eine Diashow des Kampfes zwischen Damian und Nightwing abgespielt.

Batman: Der tödliche Witz (2016)

Direktor: Sam Liu
Drehbuch: Brian Azzarello
Veröffentlichungsdatum: 22. Juli 2016
Laufzeit: 77 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne/Batman), Mark Hamill (Joker), Tara Strong (Barbara Gordon/Batgirl), Ray Wise (James Gordon), Robin Atkin Downes (Harvey Bullock), John DiMaggio (Carlos Francesco), Brian George (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Während sie auf Patrouille ist, kann Barbara Gordon alias Batgirl einen Raubüberfall nicht stoppen, schafft es aber mit Hilfe von Batman, einen Kriminellen aufzuhalten. Paris Franz, der Anführer der Räuber und Neffe eines mächtigen Gangsterbosses, entwickelt eine gefährliche Obsession mit ihr und beginnt, ihr Nachrichten zu schicken. Nachdem Franz sie dazu gebracht hat, die Leiche seines Onkels zu finden, macht sich Batman Sorgen um ihre Sicherheit und nimmt sie von dem Fall ab, indem er ihr sagt, dass sie schließlich versucht sein wird, die Kriminellen zu töten, die sie verfolgt.

Empört greift Batgirl Batman körperlich und verbal an, was dazu führt, dass sie Sex haben. Ein paar Nächte später versucht Batgirl, sich bei Batman zu entschuldigen, aber er wird von Franz und seinen Männern überfallen und fordert sie auf, ihm zu Hilfe zu kommen. Als sie ankommt und Franz überwältigt, bringt er sie dazu, die Kontrolle zu verlieren und ihn brutal zu schlagen, wobei er kurz davor steht, ihn zu töten. Als sie erkennt, dass Batman Recht hatte, zieht sie sich aus der Verbrechensbekämpfung zurück.

Später untersucht Batman mit Detective Harvey Bullock einen Tatort und kommt zu dem Schluss, dass der Joker, der derzeit im Arkham Asylum festgehalten wird, hinter dem Verbrechen stecken könnte. Er geht nach Arkham, um mit ihm zu sprechen, nur um festzustellen, dass er entkommen ist und einen Köder an seine Stelle gesetzt hat. Joker greift dann Barbara und ihren Vater, Commissioner James Gordon, an. Er schießt ihr in den Bauch, lähmt sie von der Hüfte abwärts und bringt Gordon in einen verlassenen Vergnügungspark. Dort zieht Joker ihn nackt aus und unterwirft ihn der Folter, einschließlich des Zeigens von Fotos, die er von Barbara gemacht hat, nackt und mit Schmerzen.

Die Geschichte ist mit Rückblenden von Jokers Herkunft unterbrochen. Es wird offenbart, dass er einst ein Labortechniker war, der seinen Job kündigte, um Stand-up-Comedian zu werden, nur um kläglich zu scheitern. Um seine schwangere Frau Jeannie zu unterstützen, willigt er ein, zwei Kriminellen dabei zu helfen, seinen ehemaligen Arbeitsplatz auszurauben. Die Kriminellen sagen ihm, dass er die Maske und das Umhangkostüm von Red Hood verwenden muss, um ihn heimlich zu verleumden. Während der Planung teilt ihm die Polizei mit, dass Jeannie und ihr ungeborenes Kind bei einem Haushaltsunfall ums Leben gekommen sind. Von Trauer geplagt versucht er, sich von dem Plan zurückzuziehen, aber die Kriminellen drängen ihn, seine Verpflichtung ihnen gegenüber einzuhalten.

In der Fabrik treffen die Kriminellen und der kostümierte Komiker auf Sicherheitspersonal, und es kommt zu einer Schießerei. Die Kriminellen werden niedergeschossen und der Komiker wird von Batman konfrontiert. Verängstigt stolpert der Komiker und fällt in den Abfallteich der Chemiefabrik und wird durch ein Rohr nach draußen gefegt. Als er seine Maske abnimmt, sieht er, dass die Chemikalien sein Gesicht dauerhaft entstellt haben und ihm ein Clown-ähnliches Aussehen verleihen. Seine Entstellung, kombiniert mit dem Verlust seiner Familie, treibt ihn in den Wahnsinn und verwandelt ihn in den Joker.

In der Gegenwart findet und rettet Batman Gordon, während der Joker flieht. Trotz seiner Tortur bleibt Gordon bei Verstand und fordert Batman auf, den Joker nach Vorschrift zu fangen. Batman folgt dem Joker, während dieser versucht, ihn davon zu überzeugen, dass die Welt nur ein großer Witz ist und dass ein schlechter Tag ausreicht, um einen gewöhnlichen Mann in den Wahnsinn zu treiben. Batman überwältigt Joker, sagt ihm, dass Gordon bei Verstand geblieben ist, und kommt zu dem Schluss, dass Joker in seinem Wahnsinn allein ist. Dann versucht er, ihn zu erreichen und bietet Rehabilitation an. Joker lehnt entschuldigend ab und sagt, es sei zu spät für ihn.

Dann sagt er, die Situation erinnere ihn an einen Witz über zwei Patienten in einer Irrenanstalt, die versuchen zu entkommen, indem sie ins Nebengebäude springen. Der erste Patient schafft es, aber der zweite Patient hat zu viel Angst. Der erste Patient sagt: Hey, ich habe diese Taschenlampe dabei. Ich werde es über die Lücke zwischen den Gebäuden leuchten, und Sie können über den Balken gehen und sich mir anschließen. Aber der zweite Patient sagt: Was halten Sie mich für verrückt? Sie werden es einfach ausschalten, wenn ich auf halbem Weg bin!. Batman und Joker lachen dann herzhaft über den Witz, als die Polizei eintrifft. Das Lachen des Jokers verstummt, während Batman weiter lacht und das Ende so mehrdeutig wie den Comic hinterlässt.

In einer Mid-Credits-Szene betritt Barbara in ihrem Rollstuhl einen geheimen Raum in ihrer Wohnung. Sie sagt zurück zur Arbeit, während sie ihre Computer einschaltet. Das Orakel-Symbol erscheint auf ihrem Bildschirm.

Batman: Gotham von Gaslight (2018)

Direktor: Sam Liu
Drehbuch: Jim Krieg
Veröffentlichungsdatum: 12. Januar 2018
Laufzeit: 78 Minuten

Sprachbesetzung: Bruce Greenwood (Bruce Wayne/Batman), Jennifer Carpenter (Selina Kyle), Anthony Head (Alfred Pennyworth), John DiMaggio (Polizeichef Bullock), David Forseth (Cyrus Gold), Grey Griffin (Schwester Leslie Thompkins), Yuri Lowenthal (Harvey Dent), Lincoln Melcher (Dickie Grayson), Scott Patterson (James Gordon), William Salyers (Hugo Strange), Tara Strong (Timmy Drake), Kari Wuhrer (Barbara Eileen-Gordon, Pamela Ivy Isley)

Zusammenfassung

Im viktorianischen Gotham City agiert Bruce Wayne als der mit Fledermäusen bekleidete Bürgerwehrmann, der Batman, der von Schuldigen und Unschuldigen gleichermaßen gefürchtet wird. Eines Nachts rettet Batman ein wohlhabendes Paar davor, von drei Waisenkindern (Dickie, Jason und Timmy) ausgeraubt zu werden, und besiegt ihren missbräuchlichen Handler Big Bill Dust. Zur gleichen Zeit wird Ivy, eine Waise, die zur exotischen Tänzerin und Prostituierten wurde, das neueste Opfer des Serienmörders namens Jack the Rippe R , der Gothams arme und mittellose Frauen jagt.

Die Bürger von Gotham glauben, dass Batman und Jack derselbe Mann sind. Die Bühnenschauspielerin Selina Kyle, eine Beschützerin der Frauen aus Skinner’s End, beschimpft den Polizeikommissar von Gotham, James Gordon, und den Polizeichef Harvey Bulldog Bullock, weil sie es versäumt haben, die Ripper-Morde zu stoppen. Später in dieser Nacht fungiert Selina als Köder für den Ripper. Es funktioniert, aber der Ripper gewinnt während ihres Kampfes bis zur Ankunft von Batman die Oberhand. Nach seiner Flucht bittet Batman Gordon, ihm zu helfen, den Ripper zu Fall zu bringen.

Im Monarch Theatre mit seinem Freund Harvey Dent trifft Bruce Selina und die beiden im Dionysus Club. Bruce erkennt, dass die beiden nicht nur von Schwester Leslie aufgenommen wurden, sondern dass einige der ermordeten Mädchen Waisen waren, die früher unter Leslies Obhut standen. Bruce erkennt, dass der Ripper Leslie ins Visier nehmen wird und beeilt sich, sie zu retten, aber es ist zu spät; der Ripper hat sie bereits ermordet. Am Tatort findet Bruce eine blutige Anstecknadel des Dionysus Clubs, was bedeutet, dass der Ripper einer von Gothams Reichen sein muss. Bei der Beerdigung von Schwester Leslie trifft Bruce auf Hugo Strange, der behauptet, er kenne den Mörder und wolle sich mit Batman treffen. Bruce wird auch von Marlene getroffen, einer betrunkenen alten Frau, die behauptet, sie habe ihn herumschleichen sehen, als Schwester Leslie getötet wurde. Bruces Butler Alfred hält die drei Waisenkinder davon ab, ihn zu stehlen, und bietet ihnen Arbeit an.

Im Arkham Asylum greift der Ripper Strange an und wirft ihn zu seinen eigenen Patienten, die ihn in Stücke reißen. Batman jagt den Ripper auf einem Luftschiff in einem Kampf, der Batman verwundet zurücklässt, als das Luftschiff explodiert und der Ripper entkommt. Batman wird von der Polizei verfolgt, nur um von Selina gerettet zu werden, als er fast in die Enge getrieben wird. Nachdem sie gesehen hat, dass Batman Bruce ist, bringt sie ihn zu sich nach Hause, wo sie die Nacht verbringen. Nachdem der Tod von Marlene entdeckt wurde, wird Bruce verhaftet und Dent, eifersüchtig auf Selinas Zuneigung, verfolgt ihn als Ripper.

Nach dem Prozess zu Blackgate Penitentiary verurteilt, trifft Bruce auf Selina, die ihn drängt, zu offenbaren, dass er Batman ist, um seinen Namen reinzuwaschen und zu helfen, die Mädchen vor Jack zu retten. Als er sich weigert, beschließt sie, es Gordon selbst zu sagen und enthüllt, dass sie einen seiner Batarangs hat. Bruce bestach einen Wärter, um seinem Herrenhaus eine verschlüsselte Nachricht (die als eine Reihe tanzender Strichmännchen erscheint) zu überbringen, entkommt, nachdem er einen Gefängniskampf inszeniert hat, und trifft sich mit den Waisenkindern, die ihm seinen Anzug und ein Steampunk-Motorrad liefern.

Selina trifft sich mit Gordon auf der Weltausstellung in Gotham City und erfährt zu ihrem Entsetzen, dass er der Ripper ist. Während er Selina in Gordons Haus sucht, erfährt Batman dies ebenfalls, als er einen geheimen Raum findet, der Gordons grausame Hobbys und seine Vergangenheit als Armeechirurg während des amerikanischen Bürgerkriegs enthüllt. Batman trifft auch Gordons Frau und Komplizin Barbara Eileen-Gordon mit Narben auf der linken Seite ihres Gesichts, die sie wahnsinnig gemacht haben, und lobt ihren Ehemann dafür, dass er ihre Sünden als Frau geheilt hat. Gordon injiziert Selina eine Droge, aber sie schafft es, ihr Blut und den Suchscheinwerfer der Messe zu verwenden, um Batman ein Signal zu geben.

Batman kommt und kämpft mit Gordon in ein Riesenrad, wo Gordon, der durch seine Zeit im Bürgerkrieg in den Wahnsinn getrieben wurde, offenbart, dass seine heilige Arbeit darin besteht, Gotham von dem zu befreien, was er als Schmutz ansieht – von den Armen bis zu den Kriminellen, aber auch Einwanderern. die Analphabeten, Prostituierten und Anarchisten. Das Riesenrad entzündet sich und beginnt einzustürzen. Selina entkommt dem brennenden Rad, während Batman Gordon mit einem Handschellentrick besiegt, der ihm von Houdini beigebracht wurde, nur um zuzusehen, wie Gordon sich erlaubt, lebendig zu verbrennen. Batman und Selina werden von Alfred und den Waisenkindern gerettet, die jetzt Bruce Waynes Mündel sind. Auf ihrer Flucht sehen sie zu, wie die Weltausstellung niederbrennt, und hoffen, dass sie durch etwas Besseres ersetzt wird.

Batman: Still (2019)

Direktor: Justin Copeland
Drehbuch: Ernie Altbacker
Veröffentlichungsdatum: 19. Juli 2019
Laufzeit: 82 Minuten

Sprachbesetzung: Jason O'Mara (Bruce Wayne / Batman), Jennifer Morisson (Selina Kyle / Catwoman), Stuart Allan (Damian Wayne), Sachie Alessio (Lady Shiva), Geoffrey Arend (Edward Nygma / Riddler / Hush), Chris Cox (Jonathan Crane). / Vogelscheuche), James Garrett (Alfred Pennyworth), Adam Gifford (Bane), Peyton List (Pamela Isley / Poison Ivy), Peyton R. List (Barbara Gordon / Batgirl), Sean Maher (Dick Grayson / Nightwing), Jerry O' Connell (Clark Kent / Superman), Rebecca Romijin (Lois Lane), Jason Spisak (The Joker), Maury Sterling (Thomas Elliot)

Zusammenfassung

Nachdem Batman ein entführtes Kind aus Bane für ein Lösegeld gerettet hat, nähert sich Lady Shiva Batman, um ihn über einen unbekannten Eindringling aus der Lazarus-Grube zu informieren, und bittet ihn um Hilfe bei der Identifizierung des Eindringlings. Batman willigt ein, als Catwoman das Lösegeld stiehlt. Während er sie verfolgt, schießt ein maskierter Bürgerwehrmann durch Batmans Greifleine, wodurch er auf den Bürgersteig fällt. Catwoman rettet ihn vor einer Bande von Kriminellen, die versuchten, ihn zu entlarven, aber Batgirl rettet ihn vor Catwoman. Batgirl bringt ihn zurück in die Batcave, wo Bruces Butler Alfred und Nightwing ein Alibi dafür schaffen, wie Bruce Wayne einen Schädelbruch erlitten hat.

Alfred kontaktiert Bruces Kindheitsfreund Thomas Elliot, der heute ein bekannter Gehirnchirurg ist, um seinem Schädel zu helfen. Als Bruce sich zwei Wochen früher, als Dr. Elliott ihm geraten hatte, wieder auf die Beine zu kommen, bereit erklärt, wieder Batman zu sein, gibt Alfred ihm einen neuen kugelsicheren Batsuit mit einer gepolsterten Kapuze für besseren Schädelschutz. Währenddessen übergibt Catwoman das Lösegeld an Poison Ivy, die sie mit einem hypnotischen Kuss kontrolliert. Dieselbe maskierte Bürgerwehr, die Batman erschossen hat, konfrontiert Ivy mit dem Lösegeld und gibt ihr Kryptonite.

Batman hilft Amanda Waller, Bane als Gegenleistung für Informationen aus dem Polizeigewahrsam zu holen. Sie benutzt die speziellen Beruhigungsmittel, die er ihr gegeben hat, um ihn daran zu hindern, seinem Gefängnistransfer aus dem Blackgate Penitentiary zu entkommen, und um ihn selbst in Gewahrsam zu nehmen, vermutlich für ihr Selbstmordkommando. Batman verbündet sich widerwillig mit Catwoman, um Poison Ivy zu finden. Ihre Informationen führen sie nach Metropolis. Dort konfrontiert Batman Lex Luthor, jetzt ein Mitglied der Justice League auf Probe, nachdem er ihnen geholfen hat, Cyborg Superman zu besiegen, mit den Informationen auf einer Lieferliste einer von Ivy verwendeten Ethylenverbindung.

Ivy verwendet Kryptonite-Lippenstift, um die Kontrolle über Superman zu übernehmen, und befiehlt ihm, Catwoman und Batman zu töten. Catwoman droht, Lois Lane ein Gebäude hinunterzustoßen, um Superman von der Gedankenkontrolle zu befreien. Selina verhört Ivy, die verrät, dass sie von einem mysteriösen Bürgerwehrmann angeheuert wurde, der sich selbst Hush nennt.

Hush entführt später den Joker, um Harley Quinn zu überreden, eine Oper anzugreifen, an der Bruce, Selina und Thomas teilnehmen, und erlaubt ihm, letzteren draußen zu ermorden und den Joker zu beschuldigen, was Batman verärgert. Nach der Verhaftung des Jokers und der Beerdigung von Thomas folgert Bruce, dass Hush weiß, dass er Batman ist. Während einer Patrouille erregt Hush Batmans Aufmerksamkeit und konfrontiert ihn, obwohl Hush ihn mit Spiegeln austrickst. Dann droht er, alle in seiner Nähe zu verletzen, was Batman dazu veranlasst, Catwoman seine Identität zu offenbaren. Bruce bringt Selina zur Batcave, wo sie Dick Grayson und Alfred trifft und von Bruces Sohn Damian erfährt. Die beiden werden ein Paar, das Verbrechen bekämpft, aber Hush lockt später Dick und Selina zu Thomas Grab, wo sie von Scarecrow angegriffen werden. Dick wird handlungsunfähig gemacht Angstgift der Vogelscheuche , was Hush erlaubt, sie zu entführen.

Kurz darauf informiert Commissioner James Gordon Bruce über einen Einbruch in Thomas’ Büro. Während der Ermittlungen erfährt Batman, dass einer von Thomas‘ Patienten jemand war, der den Decknamen des Kreuzworträtsel-Erfinders Arthur Wynne benutzte, was ihn zu der Annahme veranlasste, dass der Riddler hinter dem Einbruch steckte. Während er Riddler im Arkham Asylum verhört, stellt Batman fest, dass er tatsächlich Clayface in Verkleidung ist, und erfährt, dass Riddler die ganze Zeit Hush war, nachdem er die Lazarus-Grube benutzt hat, um seinen inoperablen Gehirntumor zu heilen und Batmans geheime Identität zu erfahren. Er schließt daraus, dass Arthur Wynne nur ein Anagramm der Fabrik war, in der Selina gefangen gehalten wird.

Batman findet die Fabrik und konfrontiert Hush/Riddler, der schwächer wird, da die Auswirkungen der Lazarus-Grube nachlassen. Batman befreit Selina und sie besiegen Riddler, der fast zu Tode stürzt. Batman erwischt ihn mit einer Greifleine, aber als Selina merkt, dass Batman dort bleiben und versuchen würde, den Riddler zu retten, obwohl das Gebäude kurz vor der Explosion stand, durchtrennt sie die Leine und lässt Riddler in den Tod stürzen. Sie und Batman streiten sich, als sie in Sicherheit sind, und beschließen, ihre Beziehung zu Bruce aufgrund seiner Moralkodizes abzubrechen.

Animierte Originalfilme von DC Universe

Diese Liste enthält die echten Originalfilme, die unter demselben Banner wie die Filme im vorherigen Abschnitt veröffentlicht wurden. Sie sind originelle Geschichten, die in einem gemeinsamen narrativen Universum angesiedelt sind, das viele enthält Gerechtigkeitsliga Filme.

Batman: Gotham Knight (2008)

Direktor: Shōjirō Nishimi (#1), Futoshi Higashide (#2), Hiroshi Morioka (#3), Yasuhiro Aoki (#4), Toshiyuki Kubooka (#5), Jong-Sik Nam (#6), Yoshiaki Kawajiri (#6, , nicht im Abspann)
Drehbuch: Josh Olson (#1), Greg Rucka (#2), Jordan Goldberg (#3), David Goyer (#4), Brian Azzarello (#5), Alan Burnett (#6)
Veröffentlichungsdatum: 8. Juli 2008
Laufzeit: 75 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne / Batman), verschiedene andere Synchronsprecher

Zusammenfassung

Habe ich eine Geschichte für Sie?
Ein Straßenkind trifft sich mit seinen drei Freunden in einem Skatepark, zu dem alle drei behaupten, Batman früher an diesem Tag gesehen zu haben. Batmans Kampf mit dem Mann in Schwarz, einem Hightech-Verbrecher, wird in umgekehrter chronologischer Reihenfolge mit drei sehr unterschiedlichen Interpretationen von Batmans Gestalt und Fähigkeiten (im Stil des Films von 1950) erzählt Rashomon ): Man beschreibt ihn als lebendigen Schatten, der nach Belieben dahinschmelzen und wieder auftauchen kann (ähnlich wie Vampire Batman aus Batman & Dracula-Trilogie ); ein anderer beschreibt ihn als halb Mensch, halb Fledermaus (ähnlich wie Man-Bat); und schließlich beschreibt man ihn als einen Kampfroboter, der hohe Gebäude mit einem einzigen Satz überspringen kann. Am Ende verfolgt Batman den Man in Black zum Skatepark und fängt ihn mit Hilfe des vierten Straßenkindes ein. Das vierte Kind kann sehen, was Batman wirklich ist, nachdem es gesehen hat, wie er sich Verletzungen aus dem Kampf zugezogen hat: ein menschlicher Krieger in einem Kostüm. Anschließend erzählt er seinen Freunden von seinen Erfahrungen, Batman zu sehen, nachdem Batman verschwunden ist.

Kreuzfeuer
Crispus Allen und Anna Ramirez sind Partner und Mitglieder der Major Crimes Unit, die von Lieutenant James Gordon handverlesen wurden. Die beiden werden beauftragt, den kürzlich gefangenen Mann in Schwarz zu nehmen (der zuvor gefangen genommen wurde Habe ich eine Geschichte für Sie ), entpuppte sich als Jacob Feely, ein entflohener Insasse aus Arkham Asylum mit Fachkenntnissen in fortschrittlicher Elektronik und Sprengstoff zurück ins Arkham Asylum (in das die meisten Narrows nach dem Vorfall umgewandelt wurden). Batman beginnt ).

Auf ihrem Weg streiten sie darüber, ob man Batman vertrauen kann, wenn Allen sagt, dass sie nur Besorgungen für eine Bürgerwehr machen, während Ramirez antwortet, dass Batman Gotham zum Besseren verändert hat. Auf dem Rückweg erklärt Allen seine Absicht, das MCU zu verlassen, und Ramirez fährt auf ein unbebautes Grundstück, um Allen zu konfrontieren. Die beiden geraten jedoch in eine sehr große Schießerei zwischen Banden, The Russian Mob und Sal Maronis Bande. Maronis Männer werden niedergeschossen und Maroni flüchtet sich hinter den Streifenwagen von Allen und Ramirez, den der Russe anschließend mit einem Raketenwerfer zerstört.

Ramirez und Maroni schaffen es, rechtzeitig freizukommen, während Allen von Batman gerettet wird, der fortfährt, den Russen und seine Männer auszuschalten. Sal Maroni droht dann, Ramirez zu töten, aber er wird von Batman entsandt. Batman erkennt Allen und Ramirez als Gordons handverlesene Offiziere an und bemerkt, dass Gordon ein guter Menschenkenner ist, und verschwindet.

Feldtest
Ein Unfall mit dem gyroskopischen elektromagnetischen Leitsystem eines neuen WayneCom-Satelliten bringt Lucius Fox auf die Idee, ein Gerät mit dem Gyroskop des Satelliten mit einem fortschrittlichen Schallsensor zu entwickeln, der das Feuer von Kleinwaffen elektromagnetisch ablenkt. Bruce Wayne nimmt das Gerät und nimmt an einem Wohltätigkeits-Golfturnier teil, das vom Landentwickler Ronald Marshall veranstaltet wird, mit dem er über den mysteriösen Tod einer Community-Aktivistin namens Teresa Williams spricht, die sich einigen von Marshalls Plänen widersetzt hatte.

Während des Turniers nimmt Wayne heimlich Marshalls PDA-Gerät mit. Später in dieser Nacht entführt er als Batman ein Boot von Sal Maroni und fährt es neben einem Boot, das dem Anführer der russischen Mafia, The Russian, gehört, und greift mit Hilfe seines neuen Geräts beide Banden gleichzeitig an. Er versucht, einen Waffenstillstand zwischen den beiden Bandenführern zu erzwingen, bis er Beweise gegen sie hat und Sal Maroni und der Russe sich dann streiten können, wer die oberste Koje im Blackgate Penitentiary bekommt. Die Diskussion wird unterbrochen, als einer von Maronis Männern auf ihn schießt.

Die Kugel wird abgelenkt und trifft stattdessen einen der Männer des Russen. Verzweifelt bringt Batman den Verletzten ins Krankenhaus. Später gibt er das Gerät an Fox zurück und erklärt: … Es funktioniert zu gut: Ich bin bereit, mein Leben aufs Spiel zu setzen, um zu tun, was ich tun muss. Aber es muss mir gehören, niemand anderem.

In der Dunkelheit
Die Polizei reagiert auf einen Aufruhr in einer Kathedrale, in der Kardinal O’Fallon eine Predigt hielt. Laut Zeugenaussagen wurde der Kardinal von einem großen Monster entführt und in die Krypten unterhalb der Kathedrale gebracht. Lieutenant Gordon, Crispus Allen und Anna Ramirez ermitteln.

Gordon hat ein kurzes Gespräch mit Batman, der Gordons Theorie zustimmt, dass das Angstgift der Vogelscheuche hinter dem Aufstand steckt, da der Arzt seit dem Aufstand in den Narrows auf freiem Fuß ist (während des Ereignisses von Batman beginnt ). Batman gibt Gordon einen Ohrhörer, der es ihnen ermöglicht, in Kontakt zu bleiben, und steigt unter die Erde hinab, um Kardinal O'Fallon und seinen Entführer zu finden. Ein Obdachloser, der in einer verlassenen U-Bahnstation lebt, identifiziert den Entführer als Killer Croc. Batman und Gordon sprechen kurz über die Vergangenheit des Bösewichts, werden aber unterbrochen, als Killer Croc Batman überfällt. Während des Kampfes entdeckt Batman, dass Croc unter dem Einfluss des Angstgifts der Vogelscheuche steht. Batman besiegt ihn, aber nicht bevor er einen Biss erlitten hat, der einen Teil des Giftes auf ihn überträgt.

Dann findet er heraus, dass Kardinal O’Fallon vor Gericht gestellt und von der Vogelscheuche zum Tode verurteilt wird (die mit O’Fallons Bemühungen, den Obdachlosen zu helfen, unzufrieden ist). Batman springt ein, um den Kardinal zu verteidigen. Mit dem bereits im Raum vorhandenen Methan löst er eine Explosion aus, die mehrere Wasserleitungen zerstört, das Gebiet überflutet und ihm die Flucht mit dem Kardinal ermöglicht. Während Scarecrow entkommt, erscheint Gordon in einem Hubschrauber, um den Kardinal zu holen. Gordon bietet Batman an, ihm zu helfen, aber Batman weigert sich und sagt: Vielleicht beim nächsten Mal.

Durch Schmerzen arbeiten
Findet danach statt In der Dunkelheit wohnt , Batman wird von einem halluzinierenden Mann in der Kanalisation von Gotham in den Bauch geschossen. Schwer verletzt kauterisiert Batman die Wunde und sucht dann verzweifelt nach einem Ausweg, während er über seine Erfahrungen mit dem Umgang mit Schmerzen nachdenkt (vor den Ereignissen von Batman beginnt ).

Erstens erinnert er sich, dass er sich freiwillig für eine Hilfsaktion gemeldet und einem Arzt bei der Durchführung von Operationen ohne Anästhesie geholfen hat. Als nächstes denkt er über die Lektionen nach, die er von einer Frau namens Cassandra gelernt hat, die aus ihrer Gemeinde verstoßen wurde, weil sie sich als Junge verkleidet hatte, um ein Fakir zu werden. Über mehrere Monate bringt sie ihm bei, seine Schmerzen so weit zu minimieren, dass er sie kontrollieren kann, indem er auf einem Bett aus Nadeln schläft oder auf heißen Kohlen steht, ohne zu reagieren. Eines Nachts erscheinen mehrere junge Männer, um Cassandra zu belästigen, die ihre Schläge einstecken muss, ohne sie zu spüren.

Bruce tritt ein, um sie zu verteidigen, und demonstriert nicht nur seine Fähigkeit, ihren Angriffen zu widerstehen, sondern sie alle mit seinen Kampfkunstfähigkeiten zu besiegen. Cassandra fordert ihn dann auf zu gehen und sagt, dass er gelernt hat, was er lernen wollte. Sie kommentiert dann, wie Bruce ‘Schmerz über ihr oder möglicherweise sogar über seiner Fähigkeit lag, damit umzugehen, aber wie es auch schien, als würde er ihn auf einen Weg führen, den er wollte.

Zurück in der Gegenwart landet Batman in einer Rinne, wo er im Müll vergrabene Waffen entdeckt. Alfred kommt dann, um ihm zu helfen, und fordert Batman auf, seine Hand auszustrecken, damit er ihn aus der Gosse ziehen kann, aber Batman, dessen Arme voller Waffen sind, antwortet, dass er das nicht kann.

Todesschuss
Bruce Wayne hat einen Rückblick auf den Mord an seinen Eltern. In seinem Penthouse untersucht er die Schusswaffen, die er aus der Rinne des unterirdischen Tunnels (während der Ereignisse von Durch Schmerzen arbeiten ), die er der Polizei übergeben will. Wayne gibt Alfred zu, dass er, obwohl er sich im Gedenken an seine Eltern geschworen hat, sie niemals zu benutzen, immer noch die Versuchung verstehen kann, eine zu benutzen.

Währenddessen führt in einer anderen Stadt ein erstaunlicher Attentäter namens Deadshot ein Attentat auf Bürgermeister Manning mit einem spektakulär schwierigen Schuss von einem sich bewegenden Riesenrad aus, das buchstäblich meilenweit von dem Mann entfernt ist, und kehrt zu seiner tropischen Basis zurück. Dort heuert ihn einer seiner Mitarbeiter an, um einen Anschlag in Gotham auszuführen. Es wird offenbart, dass der Russe Lieutenant Gordon angegriffen hat und Batman gerufen wird, um ihn zu beschützen.

Batman gibt Crispus Allen Ronald Marshalls tragbares PDA-Gerät (das er als Bruce Wayne gestohlen hat). Feldtest ), die einen Link zu verschlüsselten E-Mails enthält, die belegen, dass Ronald Marshall in der Vergangenheit Deadshot eingestellt hat. Anschließend folgt er Gordons Autokolonne, wobei Alfred mithilfe der neuen WayneCom-Satelliten Unterstützung bei Satellitenbildern leistet.

Deadshot versucht, Gordon aus einem fahrenden Zug zu erschießen, aber Batman lenkt die Kugel ab. Deadshot enthüllt dann fröhlich, dass Batman die ganze Zeit über sein wahres Ziel war und dass die Drohung gegen Gordon nur ein Trick war, um ihn herauszulocken. Er eröffnet das Feuer, als der Zug in einen Tunnel einfährt und als Batman versucht, Deadshot anzugreifen, wird er erschossen und fällt aus dem Zug.

Deadshot rückt dorthin vor, wo er Batman fallen sah, während er sich darüber freute, Batman zu erschießen, wird aber plötzlich von Batman überfallen und von hinten entwaffnet. Jetzt verängstigt, gesteht Deadshot, dass er von den Russen angeheuert wurde, um Batman zu töten, und versucht Batman auszureden, ihn zu töten, da er nur seinen Job gemacht hat. Wütend über Deadshots Feigheit schlägt Batman ihn nieder und Deadshot und Ronald Marshall werden später festgenommen.

Später vertraut Wayne Alfred an, wie ähnlich der Kampf im Tunnel der Nacht war, in der seine Eltern ermordet wurden, und kommentiert, dass ich mein ganzes Leben lang versucht habe, diese beiden Kugeln zu stoppen. Er drückt seine Entmutigung aus und Alfred stimmt zu, fügt dann aber hinzu, dass er glaubt, Bruce habe ein höheres Ziel. Der Film endet damit, dass Bruce in den Himmel schaut und das Fledermaussignal sieht.

Batman: Angriff auf Arkham (2014)

Direktor: Jay Oliva, Ethan Spaulding
Drehbuch: Heath Corson
Veröffentlichungsdatum: 25. Juli 2014
Laufzeit: 76 Minuten

Sprachbesetzung: Kevin Conroy (Bruce Wayne / Batman), Neacl McDonough (Floyd Lawton / Deadshot), Hynden Walch (Harley Quinn), Matthew Grey Gubler (Riddler), Troy Baker (Joker), CCH Pounder (Amanda Waller)

Zusammenfassung

Batman rettet Riddler vor einem Black-Ops-Attentat, das von Amanda Waller, der Direktorin von A.R.G.U.S., angeordnet wurde, und bringt ihn in das Arkham Asylum zurück. Unter Berufung auf Priority Ultraviolet nimmt Waller die gesuchten Kriminellen Black Spider, Captain Boomerang, Deadshot, Harley Quinn, KGBeast, Killer Frost und King Shark für das Suicide Squad gefangen. Ihre Mission ist es, in Arkham einzubrechen und einen USB-Stick im Gehstock des Riddlers zu bergen, der sensibles Wissen über den Trupp enthält.

Sie erzwingt die Einhaltung, indem sie droht, Nanobomben zu zünden, die ihnen in den Hals implantiert sind, und KGBeast wird getötet, als er versucht, Waller zu verlassen. Die restlichen sechs werden nach Gotham geschickt, um Ausrüstung von Penguin zu holen, und während sie die Nacht verbringen, schlafen Harley und Deadshot zusammen. Am nächsten Tag zerstört Harley einen Puppenladen, um Batman herauszulocken, der wissen will, wo der Joker eine schmutzige Bombe in der Stadt versteckt hat, aber Harley weiß es nicht und sie wird zurück nach Arkham gebracht.

In Arkham wird Joker eingesperrt und verspottet Harley wegen ihrer zerbrochenen Partnerschaft – was dazu führt, dass sie sich eine Waffe schnappt und wütend auf ihn schießt. Währenddessen infiltrieren die anderen Mitglieder des Trupps die Anstalt. Black Spider verursacht eine Explosion, die das Gebiet in Alarmbereitschaft versetzt, und sie wiederholen das Filmmaterial des Vortages, um zu verhindern, dass Batman und Waller sie bemerken. Das Team findet einen Lagerraum mit Riddlers Gehstock und Harleys Hammer, aber der Gehstock enthält nichts. Killer Frost findet auch die Eiskanone von Mr. Freeze. Batman kommt an, nachdem er Victor Zsasz gefangen genommen hat, nachdem er den Trick der Überwachungskamera bemerkt hat, und kämpft gegen den Trupp.

Er besiegt sie einen nach dem anderen, bevor er von Black Spider angegriffen wird, die mit Batmans Gürtel als Trophäe aufzutauchen scheint. Die Gruppe bemerkt, dass Killer Frost fehlt und findet sie in Riddlers Zelle; Waller befahl ihr heimlich, die eigentliche Mission des Trupps auszuführen, Riddler zu töten. Dann enthüllt Riddler, dass Waller seinen Hals nicht explodieren lassen kann, weil er weiß, wie man sie entwaffnet, und der Trupp erklärt sich bereit, ihm bei der Flucht zu helfen, wenn er ihren entschärfen kann. Währenddessen bemerkt Joker im Chaos eine Schwäche in seinen Zellenwänden von Harleys Versuch, ihn zu erschießen, und schließt die Zellentür kurz, um zu entkommen.

Riddler schließt den Trupp an die Elektroschockmaschine an, ohne Black Spider, da er Wache stehen möchte. Riddler schaltet die Maschine ein, während Waller nach einem Update ruft; Als sie sieht, wie die Signale der Bomben verblassen und vom Verrat des Trupps erfährt, aktiviert sie sie. Harley, Deadshot, Boomerang und Frost überleben, aber King Sharks Kopf explodiert, weil seine dicke Haut den Strom blockiert. Die Gruppe fragt sich, warum die Bombe der Schwarzen Spinne nicht explodiert ist, und Riddler erkennt, dass die Schwarze Spinne tatsächlich ein verkleideter Batman ist. Black Spider war kurz zuvor von Waller durch die Bombenexplosion an seinem Hals getötet worden.

Nachdem er sich offenbart hat, schlägt Batman Riddler nieder und fordert die Truppe auf, zu erklären, warum sie in Arkham sind. Joker kommt dann an und schießt auf Batman, was den Trupp ablenkt, um zu entkommen. Sie begegnen dem Joker und Harley überredet ihn, ihr zu vergeben. Joker versucht dann, Deadshot zu erschießen, aber er entwaffnet ihn und Joker flieht weiter mit Harley.

Als die verbleibenden Trupps versuchen, alleine zu fliehen, trifft Batman auf sie und schließt aus Deadshot, dass Joker die schmutzige Bombe in Harleys Hammer versteckt hat, die er dann aktiviert. Joker sendet plötzlich nach Arkham und sagt Batman und dem Team, dass Gotham bald zerstört wird; Er lässt die Insassen (einschließlich Two-Face, Bane, Scarecrow und Poison Ivy) als Ablenkung frei, damit er entkommen kann.

Frost wird scheinbar im Chaos von Bane getötet und Deadshot überwältigt Captain Boomerang, um in einen Hubschrauber zu steigen und zu fliehen. Batman bemerkt drei Herzschläge aus dem Hubschrauber und stellt fest, dass Joker und Harley sich in dem Hubschrauber versteckt haben, in dem sich Deadshot befindet. Er folgt ihnen im Batwing und schlägt Joker, bevor er Deadshot erschießen kann. Stattdessen lässt Jokers Schuss den Helikopter gegen die Seite eines Gebäudes prallen; Batman schlägt Harley bewusstlos, findet aber eine Notiz, die sie hinterlassen hat, wie man die Bombe entschärft. Gleichzeitig geraten Joker und Deadshot in einen Kampf, der damit endet, dass Deadshot es schafft, Joker im Helikopter einzufangen – der dann zusammen mit Joker zu Boden fällt und explodiert.

In der Folge konfrontiert Batman Waller mit dem Vorfall und stellt klar, dass ihre Handlungen es Riddler ermöglicht haben, erneut zu fliehen. Waller schwört, dass ihre Einheiten ihn das nächste Mal fangen werden, aber Batman sagt etwas anderes und warnt sie, das Task Force X-Programm einzustellen. Waller weist seine Warnung zurück und verspottet, dass Jokers Leiche nie gefunden wurde, was bedeutet, dass Joker den Hubschrauberabsturz überlebt hat. Sobald Batman geht, bemerkt Waller einen Pistolenlaser, der auf ihre Brust und dann auf ihre Stirn gerichtet ist. Es wird gezeigt, dass Deadshot die Quelle ist, wieder vereint mit seiner Tochter, und der Film endet damit, dass er Bang sagt, bevor er abdrückt – und Wallers Schicksal ungewiss lässt.

Batman gegen Robin (2015)

Direktor: Jay Oliva
Drehbuch: J.M. DeMatteis
Veröffentlichungsdatum: 7. April 2015
Laufzeit: 80 Minuten

Sprachbesetzung: Jason O’Mara (Bruce Wayne/Batman), Stuart Allan (Damian Wayne/Robin), Jeremy Sisto (Talon), Sean Maher (Dick Grayson/Nightwing), David McCallum (Alfred Pennyworth), Kevin Conroy (Thomas Wayne), Weird Al Yankovic (Anton Schott / Der Puppenmacher)

Zusammenfassung

In der Vergangenheit erfährt ein junger Bruce Wayne von einer geheimen Organisation namens Court of Owls von seinem Vater Thomas, die im Schatten lauert. Nachdem Bruce den Tod seiner Eltern miterlebt hat, vermutet er, dass das Gericht hinter dem Mord steckt, findet aber keine Beweise, die ihn glauben lassen, dass das Gericht tatsächlich nur eine Geschichte war. In der Gegenwart zieht Bruces Sohn Damian als Robin aus, um eine Gruppe vermisster Kinder zu retten, die von Anton Schott entführt wurden, der sie in Puppen verwandelt hat. Danach taucht plötzlich eine mysteriöse Gestalt in einem Eulenkostüm auf, tötet Anton und lässt eine Feder zurück. Aufgrund seiner früheren gewalttätigen Handlungen macht Bruce Damian jedoch für seinen Mord verantwortlich und veranlasst ihn, Sicherheitsmaßnahmen um Wayne Manor zu treffen, um zu verhindern, dass Damian als Robin ausgeht.

In der folgenden Nacht geht Bruce als Batman aus, um die Feder aufzuspüren, die ihn zu einem Museum führt, wo er mit einer Gruppe von Attentätern in Eulenkostümen konfrontiert wird. Sie nehmen ihn schließlich gefangen und bringen ihn zum Hauptquartier des Court of Owls, wo er ihren Anführer, den Großmeister, trifft. Der Großmeister bietet Bruce an, sich ihnen anzuschließen, lehnt jedoch freundlicherweise ab, da das Gericht ihn sicher nach Hause zurückbringt. Währenddessen gelingt es Damian, Wayne Manor zu entkommen, und während er unterwegs ist, trifft er denselben Attentäter, der Anton getötet hat, und stellt sich als Talon vor. Talon nimmt Damian unter seine Fittiche und bildet ihn zum Hofmörder aus.

Bruce infiltriert ein Gerichtshauptquartier und wird von einem Halluzinationsgas ausgeschaltet, aber von Nightwing und Alfred Pennyworth gerettet. Als sich herausstellt, dass Damian der Sohn von Bruce ist, lehnt der Großmeister ihn unter der Entscheidung ab, Bruce mit Damians Tod emotional zu lähmen, was Talon dazu veranlasst, das Gericht anzugreifen. Talon tötet dann den Großmeister, der sich als Prominente Samantha Vanaver, die Freundin von Bruce, entpuppt, während er gleichzeitig darauf besteht, dass sie ihm dasselbe angetan hätte. Talon hat nun die Kontrolle über das Gericht und führt einen Angriff auf Wayne Manor an, aber Batman, Nightwing und Alfred wehren sie ab.

Damian entkommt dem Hauptquartier des Gerichts und besiegt Talon, indem er ihm sagt, dass er niemals ein besserer Vater als Bruce sein kann. In seiner Niederlage begeht Talon Selbstmord, indem er Damian zwingt, ihn mit seinem eigenen Sai in den Hals zu stechen. Dies traumatisiert Damian sehr, der das Angebot von Bruce, nach Hause zurückzukehren, mit der Begründung ablehnt, dass er nicht weiß, wer er ist. Letztendlich beschließt Damian, Bruce zu verlassen, der vorschlägt, dass er in ein Kloster im Himalaya gehen sollte, um sich selbst zu finden.

Batman: Böses Blut (2016)

Direktor: Jay Oliva
Drehbuch: J.M. DeMatteis
Veröffentlichungsdatum: 20. Januar 2016
Laufzeit: 72 Minuten

Sprachbesetzung: Jason O’Mara (Bruce Wayne / Batman), Yvonne Strahovski (Kate Kane / Batwoman), Stuart Allan (Damian Wayne / Robin), Sean Maher (Dick Grayson / Nightwing), Morena Baccarin (Talia al-Ghul)

Zusammenfassung

Zwei Jahre nach der Niederlage des Court of Owls fängt Batwoman eine Gruppe von Kriminellen in Gotham City ab, darunter Electrocutioner, Tusk, Firefly, Killer Moth und andere. Als es zu einem Kampf kommt, kommt Batman. Sie werden mit dem offensichtlichen Anführer der Kriminellen konfrontiert, einem maskierten Mann, der sich selbst der Ketzer nennt und Sprengstoff zur Detonation bringt, der in der Einrichtung platziert ist. Batman schleudert Batwoman in Sicherheit und kommt offenbar bei der Explosion ums Leben.

Zwei Wochen später sendet ein besorgter Alfred Pennyworth ein Notsignal an Nightwing. Währenddessen sieht sich Bruce’ zwölfjähriger Sohn Damian Wayne in einem Kloster im Himalaya einen Nachrichtenbericht über Batmans Verschwinden an und macht sich auf den Weg, nach Gotham zurückzukehren. Katherine Kane, das zivile Alter Ego von Batwoman, trifft sich mit ihrem Vater Jacob Kane und erklärt, dass sie sich für Batmans offensichtlichen Tod verantwortlich fühlt. In der Vergangenheit wurde Katherine durch einen Vorfall traumatisiert, bei dem ihre Schwester Elizabeth und ihre Mutter Gabrielle entführt, als Lösegeld festgehalten und schließlich von ihren Entführern getötet wurden, als ihr Vater versuchte, sie zu retten, während sie die einzige Überlebende war.

Nach ihrer Zeit beim Militär wurde sie eine promiskuitive Trinkerin, die von Batman vor Straßenschlägern gerettet wurde, was sie motivierte, nie wieder gerettet werden zu müssen, was dazu führte, dass sie Batwoman wurde.

Batman taucht anscheinend wieder auf und wird schnell von Robin und Katherine bemerkt. Beide fangen Batman ab und schließen daraus, dass es Nightwing ist, der eine ältere Version des Batsuits trägt. Sie beginnen ihre eigenen Ermittlungen über den Ketzer, ohne überzeugt zu sein, dass Bruce wirklich tot ist. Der Ketzer und seine Handlanger greifen Wayne Enterprises an und zwingen Lucius Fox, den Weg in das Gewölbe zu öffnen, indem sie seinen Sohn Luke bedrohen. Obwohl Nightwing und Damian eintreffen, können sie den Ketzer nicht daran hindern, mit Wayne-Technologie zu entkommen, und Lucius wird verletzt. Bevor sie gehen, tötet der Ketzer Electrocutioner, als dieser Robin töten will.

Der Ketzer kehrt in sein Hauptquartier zurück, wo sich herausstellt, dass er für Damians Mutter Talia al Ghul arbeitet. Sie halten Bruce gefangen und der verrückte Hutmacher versucht langsam, ihn einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Der Ketzer bricht in die Batcave ein und entführt Damian. Er erklärt, dass er ein Klon von Damian ist, der von einem Genetikprogramm erstellt wurde, das von Ra’s al Ghul und der League of Shadows betrieben wird. Sie verwendeten Damians DNA, um einen perfekten Soldaten mit beschleunigtem Wachstum und beschleunigter Entwicklung genetisch zu konstruieren, aber er war das einzige Ziel des Programms, das überlebte.

Er möchte, dass Damians Erinnerungen und seine Persönlichkeit in sein eigenes Gehirn implantiert werden, damit er sich wie eine echte Person fühlen kann, aber Talia kommt und tötet den Ketzer, weil er sich ihren Befehlen widersetzt hat. Nightwing und Batwoman treffen dann ein, nachdem sie Damian durch einen Tracker in seinem Kostüm gefunden haben. Zu ihnen gesellt sich Luke, gekleidet in einen fortschrittlichen Kampf-Exosuit, der von seinem Vater entworfen wurde und sich als Batwing stylt. Die drei retten Bruce und Damian, aber Talia und ihre Handlanger entkommen.

Eine Woche vergeht und Bruce scheint sich erholt zu haben, obwohl er fest davon überzeugt ist, dass Katherine und Luke nicht beteiligt sein sollten. Nachdem Katherine gezwungen ist, gegen ihren Vater zu kämpfen, nachdem er sie plötzlich ohne Grund angegriffen hat und sich nicht daran erinnern kann, sie angegriffen zu haben, nachdem sie ihn auf den Kopf geschlagen hatte, erkennt Dick, dass Bruce immer noch unter den Auswirkungen der Gedankenkontrolle des verrückten Hutmachers steht. Luke erkennt, dass die League of Shadows plant, eine Reihe von Weltführern auf einem von Bruce abgehaltenen Tech-Gipfel einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Während die Gehirnwäsche stattfindet, treffen Nightwing, Robin, Batwoman, Alfred und Batwing ein und kämpfen gegen Talia und ihre Handlanger. Während des Kampfes wird der verrückte Hutmacher getötet, wodurch die Gedankenkontrolle unterbrochen wird.

Bruce, immer noch einer Gehirnwäsche unterzogen, besiegt Nightwing. Talia befiehlt ihm, Nightwing und Damian zu töten, aber Bruce widersetzt sich der Gehirnwäsche. Wütend entkommt Talia in einem Schiff, nur damit Onyx, ein Untergebener der Heretic, sie konfrontiert und angreift, um den Tod der Heretic zu rächen. Das Schiff stürzt ab und explodiert, was ihren Tod bedeutet. Bruce wird später gesehen, wie er Damian über Talias angeblichen Tod tröstet. Alfred bemerkt zu Dick, dass sie trotz Talias Wahnsinn immer noch Damians Mutter war.

Während das Bat-Signal in Gotham City leuchtet, treffen Batwoman, Batwing und Nightwing Batman und Robin auf dem Dach der Polizeiwache zu ihrer nächtlichen Patrouille, die beiden erstgenannten gehören nun offiziell zum Team. Als alle ankommen, bemerken sie einen Raubüberfall auf der Straße, der von dem Pinguin begangen wird. Einer nach dem anderen schwingen, gleiten oder fliegen sie davon, um ihn aufzuhalten. Auf einem nahe gelegenen Gebäude beobachtet Batgirl die Gruppe und bereitet sich darauf vor, sich der Verfolgung anzuschließen.

Unbegrenzt

Diese Filme wurden von der inspiriert Batman unbegrenzt toyline und die einzigen Filme, die nicht von Comics oder zuvor veröffentlichtem animiertem Material inspiriert sind.

Batman Unlimited: Tierische Instinkte (2015)

Direktor: Butch Lukic
Drehbuch: Heath Corson
Veröffentlichungsdatum: 12. Mai 2015
Laufzeit: 77 Minuten

Sprachbesetzung: Roger Craig Smith (Batman / Bruce Wayne), Dana Snyder (Penguin / Oswald Cobblepot), Chris Diamantopoulos (Green Arrow / Oliver Queen), Laura Bailey (Cheetah / Barbara Minerva), John DiMaggio (Killer Croc / Waylon Jones), Will Friedle (Nightwing / Dick Grayson), Yuri Lowenthal (Red Robin / Tim Drake), Phil LaMarr (Man-Bat / Kirk Langstrom), Charlie Schlatter (Flash / Barry Allen), Richard Epcar (James Gordon), Alastair Duncan (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Der Film beginnt mit einer Ankündigung von Gotham Citys neuestem und höchstem Gebäude, der Voliere, die vom Pinguin gebaut wurde, sowie einem Asteroiden namens Midas Heart, der alle 77 Jahre einmal an der Erde vorbeifliegt, und Batman auf Patrouille. Ein Roboterwolf überholt jedoch die Wachen und bricht in S.T.A.R. Labs, um einen Stromgenerator zu stehlen, bis Batman auftaucht, um ihn zu stoppen, aber der Wolf entkommt.

Drüben im Gotham Jewellery Store sieht Nightwing (Dick Grayson), wie Cheetah Schmuck stiehlt, und sie beginnen zu kämpfen, bis Killer Croc sich anschließt. Gerade als sie gehen wollen, taucht Flash (Barry Allen) auf, um zu helfen, selbst wenn Nightwing ablehnt ihm. Flash versetzt Croc eine Reihe von Schlägen, aber Croc glaubt, dass sie kitzeln und Flash KO schlagen. Sobald die beiden Bösewichte gegangen sind, sagt Flash, dass er Croc verfolgt hat, nachdem er einen Kupfersteinbruch ausgeraubt hatte.

Währenddessen raubt ein Gorilla namens Silverback die Gotham Bank aus, aber Green Arrow zerreißt seine Tasche mit einem Pfeil, damit die Silberbarren herausfallen. Nightwing meldet Batman das Verbrechen von Croc und Cheetah, der es seltsam findet, und Alfred warnt ihn vor Silverbacks Verbrechen. Nachdem er eine Weile gekämpft hat, erscheint Man-Bat und Silverback bezeichnet sich selbst als Animalitia, bis Batman auftaucht, um zu helfen, aber dann ruft Silverback einen Robotertiger und eine Fledermaus zur Unterstützung an. Die Tiere heben ab und Batman auch.

Eine Gruppe von Straßenschlägern macht einem Paar Angst, ihre Lebensmittel zu stehlen, wenn der Pinguin vorbeikommt, und sie machen sich über die Art und Weise lustig, wie er geht und spricht. Er schlägt einem Schläger ein paar lose Steine ​​auf den Kopf und beginnt einen Kampf, den er gewinnt. In der Batcave kämpft Red Robin (Tim Drake) mit 2 Robotern ums Training und Batman entdeckt, dass all die Tierverbrechen einen perfekten Kreis um die Voliere bilden, wo Bruce Wayne in dieser Nacht erwartet wurde.

Bruce besucht und trifft Kommissar James Gordon, der es satt hat, dass alte Frauen ihn bitten, Schlaglöcher in ihren Straßen zu reparieren. Das Auftauchen von Gladys Windsmere ist keine Hilfe. Sie zeigt ihre Abneigung gegen Oswald Cobblepot, indem sie ihn seltsam nennt, holt ihn aber trotzdem. Der Pinguin belauscht zu seinem Leidwesen die unhöflichen Kommentare aller über ihn.

Als er geht, trifft Bruce auf Oliver Queen, der ihn fragt, ob er irgendwelche Informationen über die Tiere gefunden hat, als Oswald eine Zeremonie auf Bumbershoot Mechanics beginnt, die die Roboter dazu bringt, Verbrechen in der Stadt zu begehen. Dann stellt er Dr. Kirk Langstrom vor, der die Entwürfe für sie entworfen hat. Batman holt ein winziges Ortungsgerät heraus, das Oliver auf Langstroms Hose schnippt, ohne dass es jemand bemerkt. Penguin beendet die Zeremonie mit einem Feuerwerk, verjagt aber alle mit den Robotern, während er hinter der Bühne abhebt.

Red Robin beobachtet das Ganze mit Batmans Gadget. Zurück in der Batcave findet Batman eine Lücke im Gotham Zoo, wo seltene kalifornische Kondore ausgestellt sind, was bedeutet, dass sie dort als nächstes zuschlagen werden. Die Animalitia nehmen die Kanalisation, um in den Zoo einzubrechen, wo Man-Bat hört, wie Batman, Red Robin, Nightwing, Green Arrow und Flash für sie kommen. Batman verfolgt Cheetah in der Höhle des Löwen und überlistet sie mit Sprengstoff.

Green Arrow folgt Croc in den Krokodilsumpf, wo keiner seiner Pfeile funktioniert, bis er Schlafgas an ihm anwendet. Flash geht Silverback in der Gorilla-Ausstellung nach, wo er über ein Seil stolpert und von den Gorillas damit gespielt wird, bis er es mit seinem Fuß schneidet. Dann nutzt er seine Geschwindigkeit, um Silverback zu verwirren und ihn mit Applaus der Gorillas zu KO.

Nightwing und Red Robin folgen Man-Bat in eine Höhle voller Fledermäuse. Red Robin weckt ihn und er trägt Red Robin in den Himmel, bis Nightwing ihn schockiert und ihn in eine Lagune voller Flamingos fallen lässt. Man-Bat spuckt Goo Flash aus, was ihn in die Python-Grube stürzen lässt, und befreit die anderen Schurken, und sie heben alle ab. Die Roboter tauchen wieder auf und die Helden versuchen, sie auszuschalten. Green Arrow nimmt die Fledermaus heraus, indem er einen Überraschungspfeil aus einem Tunnel abfeuert, Nightwing benutzt einen Kran, um den Wolf mit Trägern zu zerquetschen, und Flash, nachdem er sich gelöst hat, bringt den Tiger dazu, in ein Gebäude zu rutschen und zu brechen.

Sie bringen die Roboter zur Analyse in die Batcave, wo sie entdecken, dass sie Kupferdrähte haben, die erklären, warum Croc im Kupfersteinbruch war, aber sie brauchen Langstrom, um sie zu hacken. Sie finden auch heraus, dass die Tiere an ihren letzten 3 Tatorten etwas hinterlassen haben, anstatt etwas mitzunehmen. Sie benutzen das Ortungsgerät, um Langstrom bei Bumbershoot Mechanics zu finden. Batman lässt Red Robin zurückbleiben und die Roboter analysieren und Flash findet heraus, was sie an ihren Tatorten zurückgelassen haben. Der Pinguin erscheint im Versteck der Animalitia und benachrichtigt sie über die Ankunft des Midas-Herzens. Zur Ablenkung schießt Green Arrow einen Pfeil auf Pinguins Zylinder.

Penguin schießt zurück, aber Arrow fesselt ihn mit einem Netzpfeil, der ihn dazu bringt, den Tieren den Angriff zu befehlen. Cheetah und Silverback gehen Arrow nach und Batman und Nightwing brechen ein, um sich Croc und Man-Bat zu stellen. Batman hängt an Man-Bat, sieht aber den Tracker an ihm, was bedeutet, dass Langstrom Man-Bat ist. Batman betäubt ihn mit einem Schallgerät. Nightwing kämpft gegen Croc, aber Penguin bricht aus dem Netz und schockt Nightwing. Croc wirft Nightwing aus dem Fenster, aber Flash rennt das Gebäude hoch und rettet ihn.

Green Arrow verwendet eine Explosion auf Silverback, die enthüllt, dass er eigentlich ein Roboter ist. Flash schließt sich dem Kampf an, aber Penguin befiehlt den Tieren, ihm zu folgen. Batman zeigt, dass er Man-Bat gefangen genommen hat, und sie analysieren seine DNA in der Batcave und zeigen, dass er es ist ist Langström. Sie geben ihm ein Serum, um ihn für 3 Stunden in die menschliche Form zurückzubringen. Langstrom enthüllt, dass Penguin ihn beauftragt hat, die Roboter für eine Bergungsmission zu bauen.

In der Zwischenzeit bauen die Anilmalitia einen Traktorstrahl und ein rotes Kraftfeld, um sie zu schützen, während sie das Midas-Herz in Gotham fallen lassen und das Gold in der Mitte holen. Die Helden sehen, wie sich das Kraftfeld aufrichtet und der Traktorstrahl schießt, wodurch Batman ihren Plan entdecken kann. Am Ende sperren sie Langstrom ein, der nach dem Abklingen des Serums zu Man-Bat zurückkehrt. Batman und Flash verwenden einen Sender, den Langstrom ihm gegeben hat, um die Frequenz des Kraftfelds anzupassen. Batman geht hindurch, während Flash hindurchläuft. Penguin lässt Silverback eine Armee von Tierrobotern aussenden, um ihn auszuschalten.

Batman lässt Red Robin einen Fehler hochladen, um die Roboter zurückzusetzen, aber Man-Bat bricht aus seiner Sicherheitskapsel aus. Flash rennt zu einem Strahl, um einen Stromgenerator auszuschalten und das Kraftfeld zu stoppen, aber einige Robo-Tiger verheddern ihn mit ihren Schwänzen. Einer nimmt die anderen heraus und Flash wirft ihm den Stromgenerator zu, damit er ihn herausnehmen kann. Die anderen Roboter wenden sich an die Seite der Helden, nachdem der Fehler hochgeladen wurde. Der Pinguin hebt in einer Rettungskapsel ab und lässt die Tiere zurück. Red Robin reitet Man-Bat und versucht, ihn zu erreichen, ist jedoch erfolglos, bis er sieht, wie Red Robin fällt, was zeigt, dass er durch seine Rettung zur Besinnung gekommen ist. Die Helden erledigen die Bösewichte mit den Robotern und Red Robin und Man-Bat tauchen auf, um zu helfen, das Midas-Herz umzukehren. Flash und Nightwing sammeln Roboterteile und nutzen Silverback als Energiequelle.

Batman kann das Midas-Herz nicht umkehren und lässt Flash die Generatoren außerhalb von Gotham bewegen, und Man-Bat nimmt die Roboterteile über die Stadt, um ein grünes Kraftfeld zu schaffen, um Gotham zu schützen. Das Midas-Herz schlägt mit Gotham unverletzt in das Kraftfeld ein und Man-Bat kehrt dauerhaft nach Langstrom zurück. Die Schurken werden ins Gefängnis gebracht und die Helden gehen getrennte Wege. Penguin’ pod hat einen Pfeil in sich, der ihn in die Antarktis stürzen lässt, wo er am Ende des Films von einem Schwarm Pinguine verfolgt wird.

Batman Unlimited: Monsterchaos (2015)

Direktor: Butch Lukic
Drehbuch: Heath Corson
Veröffentlichungsdatum: 18. August 2015
Laufzeit: 81 Minuten

Sprachbesetzung: Roger Craig Smith (Batman / Bruce Wayne), Troy Baker (The Joker), Chris Diamantopoulos (Green Arrow / Oliver Queen), Fred Tatasciore (Cyrus Gold / Solomon Grundy), Brian T. Delaney (Jonathan Crane / Scarecrow), Dave B Mitchell (Basil Karlo / Clayface), Will Friedle (Nightwing / Dick Grayson), Yuri Lowenthal (Red Robin / Tim Drake), Richard Epcar (James Gordon), Alastair Duncan (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Der Film beginnt damit, dass Solomon Grundy und Silver Banshee in der Halloween-Nacht aus Arkham Asylum fliehen. Sie entführen das Auto eines Zivilisten und werden von der Polizei verfolgt. Sie verlieren sie, aber Nightwing (Dick Grayson) sieht sie, als Green Arrow erscheint. Silver Banshee sieht sie und greift mit ihren Schallschreien an, während sie ausweichen. Batman und Red Robin fahren im Batmobil hinter ihnen her, aber Silver Banshee schreit im Tunnel, um Trümmer fallen zu lassen und ihnen den Weg zu versperren, während Nightwing und Green Arrow ihnen auf ihren Motorrädern folgen.

Scarecrow wirft Angstgaskugeln in Nightwings und Green Arrows Gesicht, um sie aufzuhalten. Verärgert über die Spritztour von Banshee und Grundy, übernimmt er das Steuer und bringt sie zu ihrem vereinbarten Treffpunkt. Nach dem Intro und dem Titel gratuliert ein Reporter Cyborg dazu, einen Edelstein namens Rosenstein gefunden zu haben, der in der Inka-Ausstellung des Museums ausgestellt wird. Dann wird einem Videospieldesigner namens Gogo Shoto gezeigt, wie er ein Spiel entwickelt, in dem Sie Batman sein können. Seine Assistentin Ana teilt ihm mit, dass sie für heute abreist.

Sie scheint zurückzukommen, um ihn anzugreifen, und Gogo versucht sich zu verstecken, nur um die echte Ana bewusstlos auf dem Boden zu finden. Er rennt in einen Raum, wo er eine Batman-Reklametafel aufstellt, um ihn anzurufen. Die falsche Ana unterbricht sich und sagt, dass sie ihn entführt, aber Batman kommt am Tatort an. Die falsche Ana formt ihren Arm zu einem Hammer, um Batman wegzuschlagen, und entpuppt sich dann als Clayface und nimmt Gogo mit.

Batman versucht ihm zu folgen, aber Clayface schießt Schlamm auf einen Sattelschlepper, um ihn zu überfahren, und entkommt durch ein Schachtloch. Silas Stone experimentiert mit Cyborgs neuen Teilen, als Commissioner James Gordon eintrifft und Cyborg bittet, bei der Identifizierung der Schuldigen hinter dem Diebstahl einer KI von Professor Ivo zu helfen. Cyborg enthüllt sie als Scarecrow und Silver Banshee und meldet die Informationen an Batman. Später verkleidet sich Solomon Grundy als Pizzabote, um im Atomkraftwerk eine Batterie zu stehlen.

Er lädt in einen Eiswagen, der vom Joker gefahren wird, als Nightwing sie erwischt, aber Grundy nimmt ihn heraus. Batman holt den Joker mit demselben Roboterwolf aus Batman Unlimited: Animal Instincts ein, aber er wirft Batman von der Autobahn. Auf dem verlassenen Messegelände am Pier von Gotham City wird Gogo Shoto von dem Joker als Geisel gezeigt, der ihm hilft, Gotham einen Streich zu spielen. In der Batcave spielt Red Robin ein Zombie-Spiel, das Gogo entwickelt hat, während Batman versucht, die Motive der Monster aufzudecken. Alfred erinnert ihn daran, dass an diesem Abend die Inka-Ausstellung stattfindet, und Batman bittet Oliver Queen und Dick, ebenfalls dort zu sein. Auf der Party trifft Bruce Wayne auf Cyborg, der erklärt, dass der Rosenstein Energie leitet.

Bruce sieht Dick und Oliver und trifft sich mit ihnen. Sie unterhielten sich darüber, was sie an Halloween vorhatten, und fragten, ob er irgendwelche Informationen über die Monsterschurken gefunden habe. Die Zeremonie beginnt und wird von Joker unterbrochen, der Clayface als Tyrannosaurus posiert und alle Menschen angreift. Trotz des Eingreifens der Helden entkommt er. Die Helden folgen den Schurken durch die Stadt mit Batman auf dem Roboterwolf, Red Robin auf der Roboterfledermaus, dem fliegenden Cyborg und Nightwing und Green Arrow im Batmobil. aber der Joker setzt einen Virus frei, der die gesamte Technologie zum Erliegen bringt. Der Virus bringt auch die gesamte Technologie zum Lachen und unterzieht Cyborg einer Gehirnwäsche, um für Joker zu kämpfen.

Der Joker erklärt sich selbst zum König von Gotham City und ernennt Grundy Sheriff, Clayface Eis- und Süßigkeitenbaron, Banshee-Wetterprognostiker und Scarecrow-Chef der Wirtschaft – letzterer gibt Informationen als neue Währung heraus, wo jeder, der sie über einen Helden benachrichtigt, hinkommt Technologie für kurze Zeit nutzen. Die Helden kehren in die Batcave zurück, wo sie versuchen, die Gauner zu finden, indem sie lesen, wenn der Joker eine Parade auf sich selbst ankündigt. Sie lokalisieren den verlassenen Vergnügungspark am Pier. Die Gauner streiten darüber, warum ihre Werbespots scheitern, als Green Arrow zur Ablenkung einen giftigen Gaspfeil abfeuert, während die anderen Helden Gogo befreien.

Batman geht in den Love Ride, wo Grundy ihn verfolgt, aber Batman schockt ihn, indem er das Wasser elektrisiert. Green Arrow schleicht um die Kabinen herum, nachdem Banshee seinen Bogen zerbrochen hat und feuert stattdessen Softbälle auf sie, um sie auszuschalten. Nightwing betritt das Haus der Spiegel, wo Scarecrow Angstgas einsetzt, um ihn mit seinem Vermächtnis zu quälen, aber Nightwing zerschmettert mehrere Spiegel, um ihn zu enthüllen. Als die Vogelscheuche ihn aufschlitzen will, wehrt sich Nightwing und wendet seine eigene Angst gegen ihn an, bevor er ihn KO schlägt. Red Robin geht in das Studio der Bösewichte, wo Clayface sich in Batman verwandelt, um zu versuchen, ihn auszutricksen, findet es aber sinnlos.

Red Robin findet Gogo, aber Clayface findet sie. Er verwandelt sich in Gogo, um ihn zu täuschen, aber Red Robin stellt eine Frage zu einem Videospiel, um ihn bloßzustellen, und wirft ihm Rauchkugeln in den Mund, um ihn auszuschalten. Nachdem die Schurken besiegt sind, taucht Joker mit dem gehirngewaschenen Cyborg, dem Batmobil, dem Batplane und dem Roboterwolf auf; und er lässt die Bösewichte frei, während sie abgelenkt sind. Batman handhabt das Batmobil, indem er sich in einem Schacht versteckt und Benzin auslaufen lässt, und er zündet mit einem Batarang ein Feuer an, um es zum Absturz zu bringen.

Green Arrow handhabt den Roboterwolf, indem er mit seinem festen Bogen ein Modellflugzeug darauf fallen lässt. Nightwing handhabt das Batplane, indem es seine Energiequelle beschädigt und es ins Wasser fallen lässt. Red Robin behandelt Cyborg mit Hilfe der anderen Helden, indem er ihn im Wasser schockt und ihn ohnmächtig macht. Sie bringen Gogo zur Batcave, wo er Batman ein Gerät gibt, mit dem er in die KI-Welt eintreten kann. Der Joker beschließt dann, den Virus nach der Parade weltweit zu versenden. Sobald die Parade beginnt, nähert sich Batman Joker und betritt die KI-Welt, wo er viele Joker sieht, sie aber mit einem Upload loswird, der sie in ihn verwandelt.

Red Robin verwendet schnell härtenden pulverförmigen Zement auf Clayface, um ihn zu versteinern. Commissioner Gordon bringt Grundy dazu, seine gesamte Munition zu verbrauchen, und lässt ihn in einen Haltesitz fallen. Green Arrow buht Silver Banshees Gesang aus und feuert einen Pfeil auf sie ab, und Nightwing schlägt Scarecrow, damit er ohnmächtig wird. Cyborg entkommt aus der Batcave und greift die Helden an, kehrt aber zur Normalität zurück, sobald der Virus beseitigt ist. Leider plant Joker, einen weiteren Virus zu starten und lenkt die Helden mit einem riesigen Mecha-Anzug ab. Sie benutzen Fahrzeuge aus dem Geschichtsmuseum, um es herauszunehmen. Batman benutzt ein Flugzeug, Red Robin und Nightwing benutzen Motorräder und Green Arrow benutzt einen Panzer.

Der Joker hebt in einem raketengetriebenen Anzug ab, um sie zu beschäftigen. Batman schließt daraus, dass Cyborg der Sender ist, den Joker verwendet, um den Virus zu starten, und Cyborg findet den Rosenstein in seinem linken Arm. Gogo sagt ihm, er soll ihn auf den zentralen Kern des Joker-Anzugs legen, um den Virus auszuschalten. Er legt es auf den Rücken des Jokers, der Joker fällt ins Meer und die gesamte Technologie wird neu gestartet. Die gruseligen Schurken werden nach Arkham zurückgebracht und die Helden bereiten sich auf die Rückkehr von Joker vor. Der Joker entfernt sich verärgert darüber, dass sein Plan gescheitert ist, weit weg von Gotham, und er geht in den Sonnenaufgang und denkt an einen neuen Plan, als der Film endet.

Batman Unlimited: Mechs vs. Mutanten (2016)

Direktor: Curt Geda
Drehbuch: Kevin Burke, Chris Wyatt
Veröffentlichungsdatum: 24. Juli 2016
Laufzeit: 72 Minuten

Sprachbesetzung: Roger Craig Smith (Batman / Bruce Wayne), Troy Baker (The Joker / Two-Face / Mad Hatter), Chris Diamantopoulos (Green Arrow / Oliver Queen), Oded Fehr (Mr. Freeze), Lucien Dodge (Damian Wayne / Robin) , Dana Snyder (Oswald Cobblepot / Penguin), Phil LaMarr (Kirk Langstrom), Dave B. Mitchell (Basil Karlo / Clayface), Will Friedle (Nightwing / Dick Grayson), Charlie Schlatter (Barry Allen / Flash), Richard Epcar (James Gordon), Carlos Alazraqui (Bane), John DiMaggio (Waylon Jones / Killer Croc)

Zusammenfassung

Damian, der neue Robin, ist verärgert über sein Scheitern beim Versuch, den Joker am Vorabend aufzuhalten, was seine Demütigung, von einem Gebäude zu fallen und von Batman gerettet zu werden, noch schlimmer macht, weil es von einem Videoblogger aufgefangen und auf der Welt veröffentlicht wurde Breites Netz. Alfred Pennyworth versucht ihm zu versichern, dass er noch lernt, obwohl Damian wünscht, er könnte mit jemand anderem sprechen, der das Robin-Training durchlaufen hat, da Red Robin mit seinem Team unterwegs ist. Batman kommt an, als Damian Batmans Feinde studiert, und trifft auf den Pinguin, den er nie getroffen hat.

In der Arktis, Pinguin, der nach den Ereignissen von im Exil war Batman Unlimited: Tierische Instinkte Sie ist deprimiert darüber, alles verloren zu haben. Sein einziger Begleiter ist Buzz, ein Pinguin, der Oswalds missliche Lage zu verstehen scheint. Sein Mitbewohner, der Isolationist und Wissenschaftler Mr. Freeze, versucht, eine Gruppe von Ölbohrern in der Nähe seiner Eishöhle abzuwehren, indem er mit einer seiner Erfindungen eine Assel in ein gigantisches Monster mutiert, um sie anzugreifen. Die Bohrer verwenden einen neuen Laserbohrschlitten, um das Monster anzugreifen, und beschädigen dabei Freezes Erfindung, indem sie das Monster wieder in eine Isopode verwandeln, was dazu führt, dass Mr. Freeze wütend davonzieht. Penguin sieht einen Weg, daraus Kapital zu schlagen, und ermutigt Mr. Freeze, ihn zurück nach Gotham City zu bringen, wo er Mr. Freeze die Mittel zusichert, um seine Ziele zu erreichen.

Zurück in Gotham besuchen Bruce und Damian den neuen Technology Showcase im Wayne Tower, wo Dr. Kirk Langstrom einen neuen Einmann-Bohrmech vorstellt, der Gestein schmelzen kann, um leichter abzubauen. Bruce erhält einen Anruf von Alfred, dass jemand versucht, in Arkham Asylum einzubrechen. Oliver Queen, der bei der Vitrine anwesend ist, sieht sie gehen und folgt ihnen.

In Arkham bohren Penguin und Mr. Freeze in die Anstalt und frieren die Wachen ein, umgehen dann mehrere Insassen wie Cheetah, Hush, Mad Hatter und Two-Face, bevor sie Bane, Chemo, Killer Croc und Clayface befreien. Auf dem Weg nach draußen kommen sie auch an Joker vorbei, der verärgert ist, dass Pinguin sich weigert, ihn ebenfalls zu befreien. Batman, Robin und Green Arrow treffen ein und kämpfen gegen die Bösewichte, nur um Mr. Freeze und Bane erfolgreich mit ihren Verbündeten zu entkommen.

In der Batcave versucht Batman herauszufinden, was sie vorhaben, kommt aber beim Vergleich von MOs und Kriminalgeschichten ins Leere. Robin findet heraus, dass es ein Muster gibt, das auf der chemisch veränderten DNA von Bane, Clayface und Chemo basiert. Und die starke Konstitution von Killer Croc würde ihn zu einem idealen Testobjekt machen. Batman verwendet diese Informationen, um die erzwungene chemische Mischung durch einen Chroma-Spektralscanner aufzuspüren.

Währenddessen verwendet Mr. Freeze in ihrem Unterwasserhöhlenversteck Banes Supersteroid Venom, Clayfaces formwandelndes Protoplasma und Chemos Giftmüll, um ein Serum herzustellen, das Killer Croc in ein gigantisches, eisspeiendes Monster verwandelt. Er injiziert das gleiche Serum in Chemo. Killer Croc taucht auf der Ostseite der Stadt aus dem Meer auf, saugt Wasser auf und sprengt Gotham mit seinem Eisatem, während Chemo Gotham mit einem Eisblaster aus dem Westen einfriert und die Stadt in eine gefrorene Einöde verwandelt.

Auf dem Weg zu Freezes Versteck sehen Batman und Robin die mutierten Superschurken und versuchen, Croc und Chemo mit dem Batmobil und dem Batplane aufzuhalten, was jedoch wenig Erfolg hat. Flash, Nightwing und Green Arrow retten die Bürger so gut sie können, während Croc das GCPD-Hauptquartier angreift. Trotz aller Bemühungen kann die Polizei den gigantischen Killer Croc nicht aufhalten. Währenddessen wenden sich Mr. Freeze und Penguin gegenseitig zu, beide wollen ihre Rivalen um die Kontrolle über Gotham eliminieren. Pinguins Handlanger Buzz hat jedoch Proben von Mr. Freezes Formel gestohlen, die Bane und Clayface sich selbst injizieren, um sich in Monster zu verwandeln.

Trotz seiner Warnung vor den Auswirkungen des Serums auf die anderen beiden ist Mr. Freeze leicht zu erledigen und Penguin schickt Bane und Clayface hinter Batman her. Bane hat jedoch eine Rechnung mit Croc zu begleichen, der ihn an die Polizei von Gotham verkauft hat, und greift den gigantischen Croc an. Clayface findet Batman und Robin und greift sie an, nur damit Freezes Formel seinen Körper verändert und ihn in ein riesiges Lavamonster verwandelt.

Batman gibt Robin den Schlüssel zum Batmobil und fordert ihn auf, Lava-Clayface abzulenken, während er zu Wayne Enterprises geht, um ein spezielles Projekt zu bekommen, an dem Langstrom gearbeitet hat: einen Bat-Mech von der gleichen Größe wie Croc und die anderen. Green Arrows kommt und enthüllt, dass er Langstrom einen Arrow-Mech für ihn bauen ließ, woraufhin Langstrom angibt, dass er von Queen Industries einen Vertrag für Forschung und Entwicklung erhalten hat. Batman kümmert sich um Croc und Bane, während Green Arrow sich um Chemo kümmert. Batman schickt dann Langstrom los, um Robin zu helfen, der Lava-Clayface nicht aufhalten konnte, der dann mit Flash und Nightwing eine spezielle Laserkanone baut, um Lava-Clayface aufzuhalten.

Die beiden Helden greifen das Trio von Monstern an, Batman besiegt schnell Killer Croc, der mit den Mutationseffekten des Serums nachlässt und Croc wieder auf seine normale Größe und seinen normalen Zustand schrumpft, und während Green Arrow es schafft, Chemos Eisblaster zu zerstören (der Gefrierprozess stoppt). , er kann sich kaum gegen Chemos elastische Arme und chemische Spucke behaupten. In der Zwischenzeit hilft Mr. Freeze, der wegen seiner Manipulation und seines Verrats durch Penguin von Schuldgefühlen geplagt ist, den Helden dabei, ihre Kanone für den Einsatz gegen Lava-Clayface zu perfektionieren. Nachdem Batman Bane besiegt hat (der wie Croc zu seiner normalen Größe und seinem normalen Zustand zurückkehrt), hilft er Green Arrow beim Kampf gegen den mächtigeren Chemo, der dazu führt, dass ein Build von Queen Industries auf ihm zusammenbricht und den Arrow-Mech beschädigt.

Gemeinsam schaffen es die beiden, Chemos Schale aufzubrechen, was Batman die Möglichkeit gibt, die Chemikalien (die auch das Serum enthalten) mit einem Vakuumbehälter aus dem Monster abzulassen, Chemo zu besiegen und ihn wieder auf seine normale Größe zu schrumpfen. Mr. Freeze, obwohl er von Lava-Clayface verletzt wurde, ist in der Lage, den Gefrierstrahl zum Laufen zu bringen und friert Lava-Clayface fest ein. Nachdem Croc und Chemo besiegt und wieder normal sind, beginnt sich Gothams Klima langsam wieder zu normalisieren. Penguin und Buzz bemerken dies und versuchen zu fliehen, werden aber vom Bat-Mech gefangen genommen.

Penguin und seine Kohorten werden zusammen mit Mr. Freeze verhaftet, der zugab, dass er für Gothams eisige Bedingungen verantwortlich war, aber wegen seiner Beteiligung vor Gericht gestellt wird. Pinguin und die anderen werden nach Arkham zurückgeschickt, während Buzz der Pinguin in einen Zoo geschickt wird, wo er eine Pinguinfrau trifft, die sich in ihn verliebt. In Arkham Asylum rechnet Joker mit Penguin ab, weil er ihn in Arkham zurückgelassen hat, anstatt ihn zu befreien. Langstrom beginnt, die Mechs zu reparieren und aufzurüsten, nur für den Fall eines weiteren riesigen Monsterangriffs.

Die anderen Helden verlassen die Batcave und Batman gratuliert Robin zu seiner guten Arbeit. Damian fühlt sich in seiner Rolle als Robin besser als zuvor, die beiden gehen dann in den Trainingsraum, während Alfred Wachdienst hat.

Der Film endet damit, dass ein normal großes, normales Clayface aus seinem eisigen Gefängnis entkommt, nachdem er versehentlich von einigen Kindern befreit wurde und sich in die Kanalisation schleicht.

Kontinuität der Fernsehserie 1966

Fünfzig Jahre nach dem Debüt der klassischen TV-Serie mit Adam West und Burt Wart beschloss Warner Animation, West und Ward zurückzubringen, um die Caped Crusaders in einer Reihe von Animationsfilmen zu sprechen, die in der gleichen Kontinuität wie die Serie angesiedelt sind. Aufgrund von Wests Tod im Jahr 2017 umfasst die Serie nur zwei Filme.

Batman: Rückkehr der Caped Crusaders (2016)

Direktor: Rick Morales
Drehbuch: Michael Jelenic, James Tucker
Veröffentlichungsdatum: 6. Oktober 2016
Laufzeit: 78 Minuten

Sprachbesetzung: Adam West (Bruce Wayne/Batman), Burt Ward (Dick Grayson/Robin), Julie Newmar (Catwoman), Jeff Bergman (Joker), William Salyers (Pinguin), Wally Wingert (Riddler), Jim Ward (Commissioner James Gordon), Steven Weber (Alfred Pennyworth), Thomas Lennon (Chief Miles O'Hara), Lynne Marie Stewart (Tante Harriet Cooper)

Zusammenfassung

Im stattlichen Wayne Manor sehen sich Bruce Wayne und sein jugendliches Mündel Dick Grayson ihre Lieblingssendung an. Gotham-Palast . Während der Programmierung wird eine Band, die in der Show spielen sollte, als versteckt entlarvt und durch vier der größten Bösewichte des Dynamic Duo ersetzt. der Joker, der Pinguin, der Riddler und Catwoman. Bruce und Dick verkleiden sich als Batman und Robin und machen sich auf den Weg zum Gotham City Police Department, wo sie von Commissioner Gordon und Chief O’Hara ein Rätsel erhalten.

Sie entdecken, dass die Gauner das Acme Atomic Energy Laboratory des Replikationsstrahls berauben, der von Dr. Nichols erfunden wurde. Der Replikationsstrahl hat die Macht, aus allem ein perfektes Duplikat zu machen. Nach einem kurzen Kampf gelingt es den Kriminellen, Batman zu entkommen, hinterlassen aber einen Hinweis, der die Caped Crusaders zu ihrem Versteck in einer verlassenen Fernsehfabrik führt. Während sie darüber diskutiert, was mit dem Replikationsstrahl zu tun ist, enthüllt Catwoman ihren Plan, Batman mit einem Kratzer von einer Substanz namens Batnip dazu zu bringen, sich ihrer Seite anzuschließen. Nachdem Batman und Robin eingebrochen sind, werden sie von den Kriminellen besiegt und auf einem Tablett mit Tiefkühlkost gefangen, das auf einen großen Ofen zusteuert. Catwoman benutzt ihre Batnip bei Batman, aber er ist angeblich davon nicht betroffen. Die beiden entkommen der Falle, nachdem die Schurken die Fabrik verlassen haben.

Zurück im stattlichen Wayne Manor zeigt Bruce Anzeichen von Aggression, nachdem Tante Harriet fast die Batcave entdeckt hat. Er macht Alfred Pennyworth für den Vorfall verantwortlich und feuert ihn, während der Butler obdachlos durch die Straßen wandert. Nachdem er Joker, Pinguin, Riddler und Catwoman tagelang nicht gefunden hat, findet Batman heraus, dass die vier Ganoven nicht mehr auf der Erde sind und eine Raumstation entführt haben. Die beiden Helden fliegen mit Hilfe ihrer Bat-Rocket ins All.

Auf der Raumstation verraten Joker, Penguin und Riddler Catwoman, da sie ihr aufgrund ihrer Gefühle für Batman nicht zutrauen, auf ihrer Seite zu stehen. Sie versuchen, sie in den Weltraum zu werfen. Sie wird vom dynamischen Duo gerettet und hilft ihnen dabei, ihre ehemaligen Verbündeten aus Rache zu besiegen. Batman schlägt die drei Männer brutal und holt den Replikationsstrahl zurück, aber Catwoman entkommt dabei in einer Rettungskapsel.

Nach der Mission äußert Dick seine Besorgnis gegenüber Bruce wegen seines Verhaltens in der Raumstation und bei der Polizei von Gotham City (wo er ging, als Gordon nicht wortlos hinsah). Bruce wirft Dick aus dem Haus und macht eine Pause davon, Batman zu sein, was zu einem Amoklauf in Gotham City führt.

Ein paar Wochen später kehrt Batman zum Gotham City Police Department zurück und macht die Polizei für die Zunahme der Kriminalität verantwortlich. Er verwendet den Replikationsstrahl für sich selbst, um Gordon und O’Hara als Polizeikommissar bzw. Polizeichef zu ersetzen.

Batman ersetzt bald den größten Teil der Regierung, Arbeitsplätze und Bürger in Gotham durch seine Nachbildungen und plant, die Welt zu erobern. Dick erkennt, dass die Batnip eine verzögerte Wirkung auf Batman hatte und ihn mit der Zeit langsam böser machte. Dann verkleidet er sich als Robin und geht zu Catwomans Versteck, um sie um Hilfe bei der Heilung von Batman zu bitten, was sie zustimmt, da sie glaubt, dass die Auswirkungen der Batnip schwerwiegender waren als geplant.

Die beiden bringen das Catmobil zur Batcave, wo Catwoman versucht, Batman das Gegenmittel zu geben, aber Batman hat es vorweggenommen und das Bat Anti-Antidot genommen. Batman besiegt die beiden in einem Kampf und lässt sie im Atomhaufen sterben, aber sie überleben dank Robins Fledermaus-Anti-Isotopen-Spray. Robin und Catwoman wissen, dass sie es nicht alleine mit einer Armee von Batmen aufnehmen können, verkleiden sich als Gefängnisinspektoren und brechen den größten Teil von Batmans Schurkengalerie aus dem Gotham State Penitentiary. Archer, Black Widow, Bookworm, Clock King, Egghead, False Face, King Tut, Louie the Lilac, Mad Hatter, Minstrel, Mr. Freeze, Sandman, Shame und Siren, indem sie gegenüber Warden Crichton behaupten, dass der Ball und die Ketten und Spitzhacken es nicht sind in Form. Dies führte dazu, dass die ersetzten Versionen die Bösewichte aus dem Gefängnis trugen. Während ein Gefängniswärter Warden Crichton mitteilt, dass Joker, Penguin und Riddler nicht entkommen sind, verwandeln sich die drei auf mysteriöse Weise in einen Staubhaufen.

Die beiden konfrontieren Batman und seine Armee auf der Gotham-Palast gesetzt, aber sie verlieren auch mit Hilfe der Kriminellen. Bevor Batman Robin und Catwoman tötet, kommt ein verkleideter Alfred und gibt Batman ein Gegenmittel, das stark genug ist, um dem Fledermaus-Anti-Gegenmittel entgegenzuwirken. Batman kehrt zur Normalität zurück und der Rest seiner Klone zerfällt zu Staub, da der Replikationsstrahl nicht stark genug war, um perfekte Klone herzustellen.

Batman erkannte, dass seine Verhaltensänderung von Joker, Penguin und Riddler als Ablenkung benutzt wurde und dass die, die sie verhafteten, gefälschte Kopien waren. Joker hatte die Batnip, die Catwoman benutzte, mit Stacheln versehen. Die echten nutzten die Gelegenheit, um das Gotham Art Museum auszurauben. Joker, Penguin und Riddler wollten nur erst Batman aus dem Weg räumen. Batman, Robin und Catwoman (die als Rache für das kamen, was sie auf der Raumstation getan haben) jagen sie zu Penguins Luftschiff, wo das bösartige Trio besiegt wird, nachdem sie von dem Luftschiff an einen sicheren Ort geschleudert wurden, um verhaftet zu werden. Catwoman versucht mit den gestohlenen Gemälden zu fliehen, aber Batman findet sie wieder. Catwoman will nicht wieder in einen Käfig gesteckt werden und lässt sich in einen Schornstein fallen.

Bruce und Dick schmeißen dann eine Überraschungs-Geburtstagsparty für Tante Harriet und tun so, als wäre dies das Geheimnis, das sie vor ihr verheimlicht hätten. Während der Party werden Bruce und Dick vom Bat-Signal weggerufen.

Batman gegen Two-Face (2017)

Direktor: Rick Morales
Drehbuch: Michael Jelenic, James Tucker
Veröffentlichungsdatum: 8. Oktober 2017
Laufzeit: 72 Minuten

Sprachbesetzung: Adam West (Bruce Wayne / Batman), Burt Ward (Dick Grayson / Robin), William Shatner (Harvey Dent / Two-Face), Julie Newmar (Catwoman), Steven Weber (Alfred Pennyworth), Jim Ward (Commissioner Gordon / Hugo Strange). ), Thomas Lennon (Chief Miles O’Hara), Lynne Marie Stewart (Tante Harriet Cooper), Jeff Bergman (Joker), Wally Wingert (Riddler / King Tut), William Salyers (Pinguin), Sirena Irwin (Dr. Harleen Quinzel)

Zusammenfassung

Batman und Robin treffen den Bezirksstaatsanwalt von Gotham, Harvey Dent, bei einer streng geheimen Demonstration, die von Professor Hugo Strange moderiert wird. Mit seiner Assistentin Dr. Harleen Quinzel betreibt Strange eine Maschine namens Evil Extractor, die dazu bestimmt ist, das Böse von Kriminellen abzusaugen und in einem Bottich zu lagern. Batman spottet und stellt fest, dass es keinen einfachen Weg zur Gerechtigkeit gibt, aber die Maschine funktioniert – zu gut, da der Joker und andere Freiwillige manisch lachen, um die Maschine zu überlasten. Der Eindämmungsbehälter explodiert und tränkt Dent mit verflüssigtem Übel, das sein halbes Gesicht vernarbt und seine Persönlichkeit verändert.

Harvey, jetzt umbenannt in Two-Face, beginnt eine kriminelle Karriere, wie im Vorspann zu sehen ist, wobei all seine Versuche vom Dynamic Duo vereitelt werden. Er wird schließlich in ein Krankenhaus gebracht, wo sein Gesicht rekonstruktiv operiert wurde. Offenbar ist auch seine geistige Gesundheit wiederhergestellt und er darf die Verbrechensbekämpfung als Assistent des stellvertretenden Bezirksstaatsanwalts wieder aufnehmen.

Sechs Monate später greift das Dynamic Duo König Tut und seine Handlanger an, die einen Doppeldecker gestohlen und eine ägyptische Veranstaltung angegriffen haben, an der Tante Harriet und Alfred Pennyworth teilnehmen. Während die Zivilisten fliehen, werden die Helden von Tuts Schlägern überwältigt. Sie entkommen einer Todesfalle mit Batjets in ihren Schuhen und nehmen Tut und seine Männer gefangen, aber ihre Beute wird von den Handlangern von Two-Face genommen, die Batman und Robin unbekannt sind.

Batman, Robin, Commissioner Gordon und Chief O’Hara verhören McElroy, während Harvey im Schatten wartet, wobei O’Hara den Professor ständig mit seinem Schlagstock auf den Kopf schlägt, um seine Persönlichkeit zu ändern, wobei Tuts sture Haltung dazu führt, dass er McElroy zurückbringt. McElroys Anwältin Lucilee Diamond greift ein und führt sie aus dem Raum, damit sie mit ihm sprechen kann. Bei Professor McElroys Prozess impliziert sie, dass die Gehirnerschütterung nichts weiter als eine Bedrohung für einen sanftmütigen Mann sei.

Chief O’Hara gesteht unter Tränen, McElroy geschlagen zu haben, und Harvey nennt Batman als seinen nächsten Zeugen, aber Professor McElroy selbst gibt seine Schuld zu und ist bereit, die Mindeststrafe einer Rehabilitierung im Gefängnis zu erleiden. Nach der Verurteilung teilt Harvey einen Highball mit Bruce Wayne, sehr zu Dicks Ärger darüber, die Strapazen eines dritten Rads zu ertragen.

Harvey soll dann eine Wohltätigkeitsorganisation für unterprivilegierte Zwillinge im Winning Pair Casino besuchen, während Bruce und Dick ihre Identitäten als Batman und Robin wieder annehmen. In Commissioner Gordons Büro ist ein Paket eingetroffen, ein Buch aus dem Weltatlas, das für Batman gekennzeichnet ist und dessen Seiten in drei Löchern zerfressen sind. Robin vermutet, dass der Schuldige Bookworm ist, und das Duo rast mit dem Batmobil davon, um ihn in der Gotham City Library zu finden, wo es zu einem Kampf kommt und die drei unbezahlbaren Bücher, die Bookworm im Auge hatte, verschwunden sind.

Batman und Robin schließen daraus, dass es in den gestohlenen Büchern nur um Dualität ging, aber Two-Face wurde bereits reformiert und so versuchen sie, einen anderen Weg dahinter zu finden. Unabhängig davon begeben sie sich zu einer verlassenen Schilderfabrik, wo Two-Face und seine Handlanger auf sie warten. Nachdem er die Idioten besiegt hat, steckt Two-Face sie mit einer großen Zahl Zwei fest und der Wurf seiner Münze, die auf der rechten Seite landet, verschont ihr Leben. Sobald sie gegangen sind, glaubt Batman, dass Harvey sich in seiner Karriere viele Feinde gemacht hat und sie alle darauf aus sind, es zu zerstören. Währenddessen hat Harvey eigene Probleme, nachdem er niemand anderen als Two-Face angerufen hat, der Professor Strange im Rahmen ihres Plans entführt.

Robin wird von Batman in sein Zimmer gezüchtigt, nachdem er wegen Harveys Beteiligung an den Plänen von Two-Face fast in Streit geraten wäre, und Catwoman, die inzwischen aufgestanden ist, entkommt ihrer Zelle, indem sie mit Lucilee Diamond die Plätze tauscht. Robin folgt Harvey ins Labor, wird von Two-Face überfallen und Professor Strange verdirbt ihn mit einem Teil des Gases aus dem Extraktor, der die linke Seite seines Körpers mutiert.

Batman ist gezwungen, gegen seinen geliebten Kumpel zu kämpfen, der ihn in der Batcave heilt, nachdem er Two-Face zum Casino gefolgt ist, wo er tatsächlich als Dent entlarvt wird, nachdem er seine schlechte Seite (á la Dr. Jekyll und Mr. Hyde) unterdrückt hat. Sobald das Dynamic Duo an einen großen Silberdollar geschnallt ist, entlarvt er Batman und leitet Robins wahre Identität ab. Dann lädt Two-Face Joker, Penguin, Riddler, Mr. Freeze, Egghead, Shame, Clock King und Catwoman zu einer Auktion für den Höchstbietenden von Batmans wahrer Identität ein.

Mit der Hilfe von Catwoman besiegen Batman und Robin die Bösewichte, aber Two-Face entkommt mit dem von König Tut gestohlenen Doppeldecker und beabsichtigt, das böse Gas zu verwenden, um Gotham City nach seinem Ebenbild neu zu gestalten. Das dynamische Duo schafft es, ihn in Richtung einer brennenden Fabrik zu schießen, wo Batman gegen Two-Face antritt, der Harveys Körper vollständig übernimmt. In einem Kampf des Verstandes drängt Batman Harvey, die Selbstbeherrschung wiederzuerlangen, und er tut es, indem er Two-Face endgültig besiegt, als sie aus der Fabrik fliehen.

Am nächsten Morgen benutzen Batman und Robin den Batwing, um die infizierten Gothamiten zu heilen. Monate später scheint Harvey immer noch Two-Face unterdrückt und Batmans geheime Identität vergessen zu haben. Er hält eine Junggesellenauktion bei Wayne Manor mit dem Caped Crusader selbst als erstem Junggesellen ab. Batman erscheint vor allen und zu seiner Freude hat er schließlich die erste Person, die für ihn bietet, nämlich Catwoman.

Andere Filme

Dieser Abschnitt enthält die verbleibenden Batman-Filme, die wir nicht organisieren und in eine Gruppe einordnen konnten. Hier sind die Filme:

VERBUNDEN : Batman Beste Interpretationen des Charakters Rangliste (1966-2019)

Der Batman gegen Dracula (2005)

Direktor: Michael Goguen
Drehbuch: Duane Capizzi
Veröffentlichungsdatum: 18. Oktober 2005
Laufzeit: 83 Minuten

Sprachbesetzung: Rino Romano (Bruce Wayne / Batman), Peter Stormare (Graf Dracula), Tara Strong (Vicki Vale), Tom Kenny (Oswald Cobblepot / Pengui), Kevinn Michael Richardson (The Joker), Alastair Duncan (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Der Joker und der Pinguin brechen aus Arkham aus, um einen Haufen gestohlenen Geldes zu finden, das in einer Krypta auf dem Friedhof von Gotham versteckt ist. Joker wird schnell von Batman abgefangen und erleidet einen Stromschlag, als er von seinen supergeladenen Freudensummern in einen Fluss fällt. Pinguin betritt den Friedhof. Beim Durchsuchen einer Krypta schneidet sich Pinguin versehentlich in die Hand, während er mit seinem Regenschirmschwert einen Sarg öffnet, von dem er hofft, dass er das Geld enthält, und findet stattdessen eine Leiche.

Blut aus seiner Hand tropft auf das Herz der Leiche, was es zum Leben erweckt; es ist niemand anderes als der Vampirkönig Dracula, dessen Körper nach seinem Tod von Siebenbürgen nach Gotham City überführt wurde. Der Pinguin wird dank eines Wächters, den Dracula stattdessen beißt, nicht gebissen. Sobald der Wächter als Vampir wiederbelebt wird, hypnotisiert Dracula Pinguin, damit er ihm tagsüber als Wächter dient.

Eines Nachts wird Batman Zeuge eines Vampirangriffs, beschließt jedoch, den Vorfall in den Hintergrund zu drängen und veranstaltet als Bruce Wayne eine Firmenparty in seinem Herrenhaus. Dracula kommt an, verkleidet als Kulturanthropologe Dr. Alucard, und behauptet, zu Besuch zu sein, um Batman zu studieren (in der Annahme, dass sein Erbe einen Einfluss auf Batmans Existenz hatte), und interessiert sich für Vicki Vale, eine Reporterin, die Bruce interviewt und mit ihm ausgeht. Nachdem Dracula Bruce nicht gebissen hat, um seinen Durst zu stillen, beißt er stattdessen einen Kellner. Der neue Vampir macht Bruces Butler Alfred Angst.

Bruce folgert sofort Alucard ist Dracula, und das Verschwinden von Gotham-Bürgern, die von den Medien als Verlorene bezeichnet wurden, liegt daran, dass sie in Vampire verwandelt werden. Aufgrund von Augenzeugen, die behaupten, während der Angriffe eine fledermausähnliche Figur gesehen zu haben, wird fälschlicherweise Batman als Schuldiger gemeldet. Als Batman zum Friedhof von Gotham geht, um nach Dracula zu suchen, wird er von einer SWAT-Einheit gejagt, deren Mitglieder alle von Dracula mitgenommen werden, als sie ihn zurück in die Stadt jagen. Während eines Kampfes mit Batman bietet Dracula an, ihn an seiner Eroberung von Gotham teilnehmen zu lassen; Batman weigert sich. Gerade als Dracula Batman seiner Gnade ausgeliefert hat, geht die Sonne auf und Dracula ist gezwungen, sich zurückzuziehen und schwört, Batman zu töten, weil er sein Angebot abgelehnt hat.

Auf dem Friedhof taucht Joker wieder gesund und munter auf und konfrontiert Pinguin. Er fragt, wo der Schatz ist, weil er denkt, dass Pinguin ihn bereits gefunden hat, und jagt ihn in Draculas Grab. Doch trotz Pinguins Warnung, Draculas Sarg nicht zu öffnen, landet Joker zum großen Entsetzen von Penguin frisch gepresst für Dracula im Bett. Joker greift eine Blutbank an, was zu seiner Gefangennahme durch Batman führt. Während Batman versucht, aus der infizierten Zellstruktur des Jokers ein Gegenmittel zu brauen, entdeckt Alfred, dass Dracula einst eine Vampirbraut hatte, Carmilla Karnstein, die vom Sonnenlicht getötet wurde. Bei seinen Recherchen stellt sich Bruce jedoch einer verständnisvollen Vicki entgegen, die bald darauf von Dracula entführt wird. Schließlich ist Batman in der Lage, den Joker von seinem Vampirismus zu heilen und den Ort von Draculas Versteck auf dem Friedhof von Gotham zu ermitteln, bevor er ihn nach Arkham zurückbringt. Dann fährt er mit der Massenproduktion des Impfstoffs fort.

Dracula versucht, Vickis Seele zu opfern, um Carmilla wiederzubeleben. Als Batman erfährt, dass Vicki entführt wurde, eilt er mit seinem Anti-Vampirismus-Impfstoff und seinem Waffenarsenal zu Draculas Versteck und besiegt und heilt alle Verlorenen, die ihn in den Katakomben unter dem Friedhof von Gotham angreifen. Der Batman befreit dann Vicki und stört das Wiederbelebungsritual. Dracula schickt den Pinguin, um Vicki zurückzuerobern, während er gegen Batman kämpft, der Dracula in die Batcave lockt, wo Batman die Vorteile gegenüber dem Vampir hätte. In einem Versuch, seinem Meister zu helfen, injiziert Alfred Dracula den Anti-Vampirisim-Impfstoff, aber er kann einen natürlichen Vampir nicht heilen.

Als Dracula seine Verfolgung wieder aufnimmt, verbrennt Batman ihn mit seinem Prototyp einer Solarenergiespeichermaschine, indem er ihn mit dem darin gespeicherten Sonnenlicht trifft und Dracula mit seinen von Alfred gesicherten Überresten zu einem Haufen Asche und Knochen reduziert. Das befreit auch den Pinguin aus seiner Kontrolle, der auf der Jagd nach Vicki endlich den verborgenen Schatz findet, der den ganzen Ärger überhaupt erst verursacht hat. Leider wird der Pinguin verhaftet und für Draculas Entführungen verantwortlich gemacht, was dazu führt, dass die Medien glauben, er habe die Menschen gezwungen, den Schatz zu finden. Der Batman wird von allen Anklagen freigesprochen und er nimmt den Schutz von Gotham wieder auf.

Der Lego-Batman-Film (2017)

Direktor: Chris McKay
Drehbuch: Seth Grahame-Smith, Chris McKenna, Erik Sommers, Jared Stern, John Whittington
Veröffentlichungsdatum: 29. Januar 2017
Laufzeit: 104 Minuten

Sprachbesetzung: Will Arnett (Bruce Wayne / Batman), Zach Galifianakis (The Joker), Michael Cera (Dick Grayson / Robin), Rosario Dawson (Barbara Gordon), Ralph Fiennes (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Innerhalb der DC-Superhelden-Dimension im Lego-Universum beschützt Batman weiterhin Gotham City und bekämpft das Verbrechen. Während seiner letzten Mission, den Joker und Gothams andere Superschurken daran zu hindern, die Stadt zu zerstören, verletzt Batman Jokers Gefühle, indem er ihm sagt, dass er in seinem Leben nicht so wichtig ist, wie er denkt, was Joker dazu bringt, die ultimative Rache an ihm zu suchen.

Am folgenden Tag nimmt Batmans Alter Ego Bruce Wayne an der Wintergala der Stadt teil, die sowohl den Rücktritt von Kommissar Gordon als auch den Aufstieg seiner Tochter Barbara als neue Polizeikommissarin der Stadt feiert, nur um von Barbaras Plänen zur Umstrukturierung der Polizei wütend zu werden Funktion ohne die Notwendigkeit von Batman. Joker stürzt die Party mit den anderen Bösewichten der Stadt ab, die sich alle ergeben, außer Harley Quinn, die während der Verwirrung verschwindet.

Da Batman weiß, dass Joker nichts Gutes im Schilde führt, plant er, Supermans Phantomzone-Projektor zu stehlen, ein Gerät, das jeden in die Phantomzone verbannen kann, in der einige der gefährlichsten Bösewichte des Lego-Multiversums leben, nur damit Alfred eingreift und ihn berät sich um Dick Grayson zu kümmern, den Batman während der Gala zuvor versehentlich als seinen Sohn adoptiert hatte. Batman stimmt dem widerwillig zu und fördert Dick als Robin, woraufhin das Paar den Projektor erfolgreich aus der Festung der Einsamkeit holt und in das Arkham Asylum einbricht, um Joker in die Phantomzone zu schicken. Den Joker verdächtigen gesucht Um dorthin geschickt zu werden, sperrt Barbara Batman und Robin ein.

Während der Projektor als Beweismittel beschlagnahmt wird, stiehlt Harley ihn als Teil von Jokers Plan zurück und befreit ihn, sodass er mit all den Bösewichten, die er in der Phantomzone rekrutiert hatte, nach Gotham zurückkehren kann, darunter General Zod, King Kong und die Gremlins , die böse Hexe des Westens und ihre fliegenden Affen, die Skelette aus Jason und die Argonauten , der Tyrannosaurus rex und ein Velociraptor aus Jurassic Park , Lord Voldemort, Sauron, der Hai aus Kiefer , die Daleks, Lord Vampyre, die Mumie und die Sumpfkreatur aus Lego-Monsterkämpfer , der Krake aus Kampf der Titanen , Medusa und Agent Smith und seine Klone. Als Barbara erkennt, dass die Stadt ihn doch braucht, lässt sie Batman und Robin frei und tut sich mit Alfred und ihnen zusammen, um die neue Bedrohung zu stoppen.

Obwohl Batman in der Lage ist, seinem neuen Team zu vertrauen und sich auf ihn zu verlassen, wenn er Wayne Island erreicht, entschließt er sich, sie wegzuschicken, weil er befürchtet, dass er sie genauso wie seine Eltern verlieren könnte. Als Joker ihm allein gegenübersteht, glaubt er, dass Batman nicht in der Lage ist, sein Verhalten zu ändern, und schickt ihn in die Phantomzone, bevor er den Vorrat an beschlagnahmten Bomben der Batcave stiehlt. Als Batman in der Phantomzone ankommt, wird er Zeuge des Schadens, den seine Arroganz allen zugefügt hat, und akzeptiert langsam seine größte Angst: Teil einer Familie zu sein. Batman macht einen Deal mit Phyllis, dem Gatekeeper der Zone, einem empfindungsfähigen Legostein, um nach Gotham zurückkehren zu dürfen, um die entflohenen Gefangenen der Zone zurückzuholen. Batman kommt rechtzeitig an, um seine Teamkollegen zu retten, entschuldigt sich bei ihnen, dass sie sie verlassen haben, und bittet sie um Hilfe, um Joker aufzuhalten.

Batman erkennt Jokers Pläne, den Sprengstoff zu verwenden, den er genommen hat, um die Energieanlage der Stadt zu zerstören, die dazu führt, dass die Stadt auseinanderfällt und zerstört wird, und verwandelt Barbara in Batgirl, bevor sein Team, Gothams andere Bösewichte, die sich von Joker vernachlässigt fühlen, und ihm das gelingt schicke die entflohenen Schurken erfolgreich zurück in die Phantomzone. Die Gruppe kann jedoch nicht verhindern, dass Jokers Bomben explodieren, als die Explosion beginnt, die Stadt an den Platten darunter zu zerreißen. In dem Wissen, dass dies seine Schuld war, überzeugt Batman Joker widerwillig, dass er der wahre Grund dafür ist, der Held zu sein, der er ist, bevor sie, ihre Freunde und Verbündeten und die Einwohner der Stadt sich aneinander ketten und die Platten wieder zusammenziehen, um die Stadt zu retten .

Nachdem die Stadt gerettet ist, bereitet sich Batman darauf vor, in die Phantomzone zurückgebracht zu werden, um sich den Konsequenzen seines Verhaltens zu stellen, nur um von Phyllis abgelehnt zu werden, die ihn bleiben lässt, nachdem sie erkannt hat, dass er ein Held ist und sieht, wie sehr er sich verändert hat alle retten. Danach erlaubt Batman Joker und seinen Schlägern, vorübergehend zu fliehen, mit dem Vertrauen, dass sie bei ihrer Rückkehr der Bat-Familie nicht gewachsen sein werden.

Der Film endet damit, dass Batman ein neues Leben mit seiner neuen Familie verbringt.

Batman-Ninja (2018)

Direktor: Junpei Mizusaki
Drehbuch: Kazuki Nakashima
Veröffentlichungsdatum: 24. April 2018
Laufzeit: 85 Minuten

Sprachbesetzung: Kōichi Yamadera (Bruce Wayne / Batman), Wataru Takagi (The Joker), Ai Kakuma (Selina Kyle / Catwoman), Rie Kugimiya (Harley Quinn), Hōchū Ōtsuka (Alfred Pennyworth)

Zusammenfassung

Während er im Arkham Asylum gegen Gorilla Grodd kämpft, wird Batman von Grodds Quake Engine-Zeitverschiebungsmaschine gefangen und ins feudale Japan geschickt. Dort wird er von Samurai gejagt, die für den Joker arbeiten. Während seiner Flucht trifft sich Batman mit Catwoman, die verrät, dass alle anderen zwei Jahre zuvor angekommen sind (weil Batman sich in dem äußersten Gebiet befindet, das von der Quake Engine betroffen ist). Er erfährt von ihr, dass alle Top-Verbrecher von Gotham City zu Feudalherren geworden sind, nachdem sie die Sengoku getäuscht haben daimyo , kämpfen gegeneinander, bis nur noch ein Zustand übrig bleibt. Um die Bösewichte daran zu hindern, die Geschichte zu verändern, müssen Batman und Catwoman zur Quake Engine in Arkham Castle (früher die Anstalt) gelangen. Batman entdeckt, dass Alfred Pennyworth ebenfalls in der Vergangenheit ist und außerhalb von Edo eine Batcave gebaut hat.

Als die Truppen des Jokers das Versteck überfallen, stürmt Batman in seinem Batmobil auf Arkham Castle zu, das sich in eine riesige Roboterfestung verwandelt. Gerade als Batman den Joker konfrontiert, ist er gezwungen zu gehen und eine Mutter und ein Kind unten davor zu retten, von der Hand des Roboters zerquetscht zu werden. Er verwandelt sein Batcycle in einen gepanzerten Anzug, um einen Sumo-Bane zu besiegen und die Roboterhand zu stoppen, nur um zu erfahren, dass die Mutter Harley Quinn in Verkleidung ist.

Als Batman von den Dienern des Jokers umzingelt ist, wird er plötzlich von einem Ninja weggebracht, der von Eian vom Bat-Clan von Hida angeführt wird. Er erfährt, dass der Fledermaus-Clan Nightwing, Red Hood, Robin und Red Robin bei ihrer Ankunft geholfen hat und der Clan einer Prophezeiung eines fremden Fledermaus-Ninja gefolgt ist, der die Ordnung im Land wiederherstellt. Robin gibt Batman eine Einladung von Grodd zu einer nahe gelegenen heißen Quelle. Dort erklärt Grodd, dass er beabsichtigte, die Bösewichte weit weg zu schicken, damit er Gotham für sich einnehmen konnte, aber Batmans Einmischung schickte sie stattdessen alle ins feudale Japan. Batman und Grodd einigen sich darauf, zusammenzuarbeiten, um nach Gotham zurückzukehren.

Batman, Grodd, Catwoman, die Bat Family und der Bat Clan kämpfen am Fluss gegen den Joker und seine Truppen. Sie besiegen den Joker und Harley, aber Grodd macht Batman an und enthüllt seine Allianz mit Two-Face, bevor der Joker und Harley entkommen und ihr eigenes Schiff in die Luft jagen und Batman damit niederreißen. Nachdem Catwoman einen Stromrichter von Harley erbeutet hat, versucht sie, mit Grodd zu verhandeln, um sie nach Gotham zurückzubringen. Sie müssen jedoch andere Stromrichter von Penguin, Poison Ivy und Deathstroke erhalten, um die Quake Engine zu vervollständigen. Zwei Tage später erholt sich Batman von seinen Wunden und ermutigt die Fledermausfamilie, die Wege des Ninja zu lernen, um Grodd zu besiegen. Red Hood findet den Joker und Harley, aber Batman entdeckt, dass sie ihre Erinnerungen an die Explosion verloren haben und als Bauern leben.

Einen Monat später mobilisieren die Bösewichte ihre Burgroboter für den Kampf auf dem Höllenfeld. Batman führt die Fledermausfamilie und den Fledermausclan auf das Schlachtfeld. Nachdem er die anderen Bösewichte besiegt hat, stellt Grodd sie unter seine Gedankenkontrolle, mit der Absicht, das Land selbst zu regieren. Der Joker und Harley stürzen seine Gruppe jedoch von oben ab und fordern ihr Schloss von Grodd zurück. Die Fledermausfamilie rettet Catwoman und Grodd, bevor der Joker alle Burgen zum Superroboter Lord Joker verschmilzt.

Ein verletzter Grodd gibt Batman die Kontrolle über seine Affenarmee; Robin ermöglicht es ihnen, sich zu einem riesigen Samurai-Affen zu verschmelzen, um gegen den Roboter des Jokers zu kämpfen. Der Samurai-Affe verbindet sich dann mit einem Schwarm Fledermäuse, um den Batgod zu bilden, um Lord Joker zu besiegen, bevor die Bat-Familie in die Burg stürmt, um gegen die Schurken zu kämpfen. Der Joker enthüllt Batman, dass er und Harley als Bauern spezielle Blumen gepflanzt haben, die ihre Erinnerungen zurückerweckt haben, als sie blühten. Als die Burg einstürzt, liefern sich Batman und der Joker einen Schwertkampf. Mit seinen Ninjutsu-Fähigkeiten besiegt Batman den Joker. Nachdem der Joker und die Gotham-Bösewichte besiegt sind, wird das feudale Japan in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und die Fledermausfamilie bringt die Bösewichte zurück in die Gegenwart.

In einer Mid-Credits-Sequenz verkauft Catwoman Waffen und Möbel von den Schlossrobotern an ein Antiquitätengeschäft, während Bruce mit einem von Pferden angetriebenen Batmobil zu einer Party fährt, die vom Bürgermeister veranstaltet wird.

Batman gegen Teenage Mutant Ninja Turtles (2019)

Direktor: Jake Castorena
Drehbuch: Marly Halpern-Graser
Veröffentlichungsdatum: 31. März 2019
Laufzeit: 84 Minuten

Sprachbesetzung: Troy Baker (Batman und Joker), Eric Bauza (Leonardo), Darren Criss (Raphael), Baron Vaughn (Donatello), Kyle Mooney (Michelangelo), Ben Giroux (Damian Wayne/Robin), Rachel Bloom (Barbara Gordon/Batgirl), Brian George (Alfred Pennyworth), Jim Meskimen (Commissioner Gordon und Dr. Jonathan Crane / Scarecrow), Andrew Kishino (Oroku Saki / Shredder), Cas Anvar (Ra's al Ghul), Keith Ferguson (Dr. Baxter Stockman und Harvey Dent / Two). -Face), Tom Kenny (Oswald Cobblepot / Penguin), Tara Strong (Dr. Harleen Quinzel / Harley Quinn, Dr. Pamela Isley / Poison Ivy), John DiMaggio (Dr. Victor Fries / Mr. Freeze), Carlos Alazraqui (Bane )

Zusammenfassung

Während einer Tour durch Powers Industrial wird Barbara Gordon Zeuge, wie ein Stromgenerator vom Foot Clan gestohlen wird, und entdeckt während des Raubüberfalls vier mysteriöse und schwer fassbare Kreaturen, von denen sie glaubt, dass sie Metamenschen sind. Sie informiert Batman, der bei Wayne Enterprises gegen den Foot Clan kämpft, bevor er von ihrem Anführer Shredder besiegt wird.

Die vier Metamenschen, die Batgirl gesichtet hat, sind eigentlich die Teenage Mutant Ninja Turtles, die in Gotham angekommen sind, um den bösen Shredder aufzuhalten und herauszufinden, wer sein neuer, mysteriöser Verbündeter ist. Nachdem sie Wayne Enterprises vor dem Pinguin verteidigt haben, treffen die Turtles auf Batman und bekämpfen ihn, da jede Seite glaubt, dass die andere mit dem Shredder zusammenarbeitet. Die Turtles müssen sich zurückziehen, als Batman sich als erfahrener im Kampf erweist.

Nachdem Donatello Batman und seine gemeldeten Orte recherchiert hat, gelingt es ihm, die Turtles in die Batcave zu führen, wo sie einen kurzen Streit mit Robin haben. Nachdem Batman und Batgirl angekommen sind, stellen sich die Turtles vor und bieten der Bat-Familie ihre Hilfe an, als sie erkennen, dass sie das gleiche Ziel haben. Robin enthüllt, dass Shredder und der Foot Clan mit Ra’s al Ghul und der League of Assassins zusammenarbeiten. Als Gegenleistung für die Nutzung der Lazarus-Grube helfen Shredder und der Foot Clan al Ghul beim Bau einer Maschine, die jeden in Gotham mit einer Mischung aus Mutagen und dem Gift des Jokers in wahnsinnige Mutanten verwandelt. Al Ghul und Shredder brechen in Arkham Asylum ein und geben Joker einen Kanister mit Mutagen im Austausch für die Formel für sein Gift.

Die Bat-Family und die Turtles werden von Commissioner Gordon auf einen Vorfall in Arkham aufmerksam gemacht, bei dem sie entdecken, dass Joker das Mutagen verwendet hat, um sich und alle Insassen in mutierte Tiere zu verwandeln, darunter er als Kobra, Mr. Freeze als a Eisbär, Scarecrow als Rabe, Two-Face als zweigesichtige Katze, Poison Ivy als Venusfliegenfalle, Bane als Jaguar und Harley Quinn als Hyäne.

Die Helden treten gegen die mutierten Schurken an, aber Joker injiziert Batman die Mutagen/Gift-Kombination, um ihn in eine aus den Fugen geratene mutierte Vampirfledermaus zu verwandeln. Nachdem sie Joker besiegt haben, verwenden die Helden das Retro-Mutagen von Batgirl und Donatello, um Batman und später die Insassen zu heilen, erkennen jedoch, dass dies eine Ablenkung für Shredder und al Ghul war, um einen Cloud Seeder von Wayne Enterprises zu erwerben, den sie benötigen, um ihre Maschine zu vervollständigen.

Als Batman sich in der Batcave erholt, finden die beiden Teams heraus, dass ihre Feinde ihre Maschine auf die Fabrik von Ace Chemicals abfeuern. Batman befiehlt den Turtles zunächst, Gotham wegen ihrer Impulsivität zu verlassen, aber Raphael überzeugt ihn, dass sie besser zusammenarbeiten sollten. Während das kombinierte Team in Richtung Ace Chemicals vorrückt, besiegen sie die meisten Streitkräfte des Foot Clans und der League of Assassins, bevor sie Shredder und al Ghul gegenüberstehen. Leonardo besiegt al Ghul, Batman besiegt Shredder und Donatello und Michelangelo zerstören die Maschine, bevor sie aktiviert wird. Die Trümmer der folgenden Explosion stoßen Shredder in einen Bottich mit Joker-Gift und bringen die Pflanze zur Detonation. Bevor die Turtles Gotham verlassen, um zu ihrem Meister zurückzukehren R , Batman lädt sie und die Fledermaus-Familie zu Pizza ein.

In einer Post-Credits-Szene wird offenbart, dass Shredder die Explosion überlebt hat, aber durch das Joker-Gift in einen monströsen Joker-Doppelgänger verwandelt wurde.

Müssen Sie Batman-Animationsfilme der Reihe nach ansehen?

Einige Filme, wie „Batman Year One“, „The Dark Knight Returns Part 1“ und „The Dark Knight Returns Part 2“, sollten der Reihe nach angesehen werden, während einige andere Filme eher eigenständige Batman-Animationsfilme sind.

Wird es weitere Batman-Animationsfilme geben?

Es wird sicherlich noch weitere Batman-Animationsfilme geben. Derzeit gibt es Batman-bezogene Animationsfilme wie Catwoman: Hunted und Batman: The Long Halloween Complete Edition.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele