Die 20 besten Filme wie Twilight, die Sie sehen müssen (Update 2021)

Durch Hrvoje Milakovic /5. Oktober 202127. Oktober 2021

Wenn attraktive, starke Vampire in der Stadt ankommen, können Sie viel Blut, Blut und Romantik erwarten. Es ist schwierig, sich nicht von ihrem Charme und ihren Methoden beeinflussen zu lassen. Die Twilight-Serie hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und wurde als eine der umstrittensten Serien aller Zeiten ausgezeichnet. Einige Leute genossen jede Minute, während andere weniger als warm waren.





Liebe es oder verabscheue es, die Twilight-Trilogie ist eine der berühmtesten Filmreihen aller Zeiten. Fans haben nach mehr Filmen wie diesem geschrien, seit der vorherige veröffentlicht wurde. Obwohl Twilight unersetzlich ist, wird Ihnen die Liste gefallen, die ich zusammengestellt habe.

Inhaltsverzeichnis Show 1. Rotkäppchen (2011) 2. Durst (2009) 3. Triff Joe Black (1998) 4. Tuck Everlasting (2002) 5. Das Dorf (2004) 6. Fast dunkel (1987) 7. Warme Körper 8. Lass den Richtigen rein (2008) 9. Große Erwartungen (1998) 10. Interview mit dem Vampir: The Vampire Chronicles (1994) 11. Der Hunger (1983) 12. Der Wirt (2013) 13. Unterwelt (2003) 14. Wasser für Elefanten (2011) 15. Schöne Kreaturen (2013) 16. Fünfzig Grautöne (2015) 17. Erinnere dich an mich (2010) 18. Tierisch (2011) 19. Die Vorteile, ein Mauerblümchen zu sein (2012) 20. Romeo + Julia (1996)

1. Rotkäppchen (2011)

Die Geschichte von Red Riding Hood dreht sich um Valerie, deren Familie geplant hat, dass sie einen attraktiven, wohlhabenden Mann heiratet. Das einzige Problem ist, dass sie sich bereits in einen Holzfäller verliebt hat. Sie wollen so schnell wie möglich gehen, aber sie entdeckt, dass der Werwolf, der ihre Gemeinde verwüstet, möglicherweise die Person ist, die sie liebt. Sie wird zum Köder, um ihn herauszulocken, dank einer besonderen Verbindung zu einem Puls, der sie einander näher bringt.





Die Prämisse und der mittelalterliche Hintergrund dieses Films haben mich angesprochen. In Sachen Setting und Atmosphäre erinnert es mich an The Village. Es ist unglaublich, weil es ein Gefühl des Mysteriums durchzieht. Sehen Sie sich diesen Film mit dem vorbildlichsten Soundsystem an, das Sie finden können; Das ist es wert.

2. Durst (2009)

Als sich ein Priester bereit erklärt, an Impfversuchen teilzunehmen, um eine schreckliche Krankheit zu heilen, stirbt er fast zusammen mit den anderen Teilnehmern. Eine unbeabsichtigte Vampir-Bluttransfusion rettet jedoch sein Leben. Es überrascht nicht, dass seine neue Lebensaufgabe darin besteht, frisches Fleisch zu finden. Ist er stark genug, um seine Impulse und Bedürfnisse zu bekämpfen?



Wenn Sie einen der anderen Filme von Chan-Wook Park gesehen haben, wissen Sie, was Sie von diesem Film erwarten können. Seine Kunst ist gleichzeitig einfallsreich, poetisch und düster komisch. Dies ist ein Film, den ich empfehlen würde, mehr als einmal anzusehen. Einfach gesagt, es passieren zu viele Dinge, um sie alle auf einmal zu erfassen.

Die Handlung ist vielschichtig und die Charaktere sind lebhaft und erwecken Mitleid mit Menschen, die Sie normalerweise verachten würden. Es ist unerwartet und böse in jeder erdenklichen Weise. Der Chan-Wook Park ist auf diese Art von Kunst spezialisiert.



In der einen Sekunde lachst du laut, und im nächsten Moment ist alles außer Kontrolle geraten. Durst geht schnell von amüsant zu herzzerreißend über und umgekehrt. Lassen Sie sich nicht von den Untertiteln abschrecken, wenn Sie diese schöne romantische Vampir-Romanze sehen möchten.

3. Triff Joe Black (1998)

Meet Joe Black ist ein fast dreistündiger Film über den Tod, der die Gestalt eines hinreißenden jungen Mannes annimmt, um mehr über das Leben auf der Erde zu erfahren, und sich dabei in eine Frau verliebt, der er begegnet.

Die Verbindung zwischen Brad Pitt und Anthony Hopkins ist unbestreitbar. Die Komödie und das Unbehagen zwischen diesen beiden Personen, wenn sie sich kennenlernen, ist urkomisch. „Meet Joe Black“ ist wahrscheinlich der sexuell aufgeladenste Film, den ich je gesehen habe. Sprechen Sie über unbequeme außerirdische Romantik.

Abgesehen von den hervorragenden Leistungen ist alles von der Fotografie über die Musik bis hin zur Handlung einwandfrei. Wenn Sie nach Filmen wie Twilight suchen, sollten Sie diesen unterschätzten Schatz nicht übergehen.

4. Tuck Everlasting (2002)

Nachdem sie sich kennengelernt haben, verliebt sich Winnie, ein junges Mädchen, in Jesse, einen hinreißenden 17-jährigen Kerl. Als sie jedoch erfährt, dass er und seine Familie unsterblich sind, nehmen die Dinge eine dramatische Wendung. Aus Angst vor dem Tod muss sie sich entscheiden, ob sie bei ihm bleibt und unsterblich wird oder ein normales Leben führt und eines Tages stirbt.

Die Familie des Jungen versucht ihr beizubringen, dass das unsterbliche Leben nicht lebenswert ist und dass sie alles geben würden, um zu sterben. Es lehrt sie den Wert eines geregelten Lebens.

Ist Tuck Everlasting perfekt? Sicherlich nicht. Es gibt mehrere Handlungslücken. Die schauspielerische Leistung hätte meiner Meinung nach besser sein können. Aber kümmere ich mich um diese Probleme? Auf keinen Fall! Das ist einer dieser Filme, der viele Probleme hat, die mir egal sind.

Lassen Sie Vernunft und Urteilsvermögen außen vor und Sie werden diesen Film für das schätzen können, was er wirklich ist: ein unterschätztes Meisterwerk.

5. Das Dorf (2004)

Die Erzählung spielt in einer abgelegenen Stadt, umgeben von Wildnis und seltsamen Tieren.

Es gibt eine Vereinbarung zwischen diesen Monstern und den Dorfbewohnern: Die Menschen betreten den Wald nicht und die Kreaturen betreten die Siedlung nicht. Als jedoch jemand auf der Suche nach Medikamenten in den Wald geht, wird der Vertrag gebrochen. Diese Kreaturen beginnen in der Gemeinschaft anzukommen und erschrecken alle.

Die Monster und die Dorfbewohner haben sich geeinigt: Die Menschen betreten den Wald nicht und die Bestien betreten die Siedlung nicht. Der Pakt wird jedoch gebrochen, als sich jemand auf der Suche nach Medikamenten in den Wald wagt. Diese Kreaturen begannen in der Nachbarschaft aufzutauchen und machten allen Angst.

Achten Sie nicht auf die schlechten Bewertungen. Genau wie bei Filmen wie Twilight sind kritische Kritiken nicht alles, also sehen Sie es sich an! Erwarten Sie von ihm nichts, was The Sixth Sense ähnelt. Shyamalan scheint dazu verdammt zu sein, im Schatten der Popularität von The Sixth Sense zu leben. Leider wird dies nicht bei jedem Film der Fall sein. Einer der Hauptgründe für schlechte Bewertungen ist, dass die Leute unrealistische Erwartungen an ihn haben.

The Village ist einer der besseren Filme, die man sich ansehen kann, verglichen mit den anderen hirntoten Hollywood-Filmen, die uns ins Gesicht gedrückt werden.

6. Fast dunkel (1987)

Dies ist die Geschichte eines Bauernkindes, das eine mysteriöse Frau trifft und unbeabsichtigt Teil einer Vampirfamilie wird. Ihre tägliche Unterhaltung besteht darin, Fahrzeuge zu stehlen und Menschen für ihr Blut zu töten.

Dies ist ein wunderschöner, jenseitiger romantischer Film mit dramatischen Actionszenen und einer Prise dunkler Komödie. Obwohl er alle Zutaten für einen konventionellen Vampirfilm hat, schafft er es, die ausgetretenen und vorhersehbaren Pfade zu umgehen, anstatt seine einzigartige Handlung zu schmieden.

Dieser Film hat ein modernistisches Flair, das Menschen jeden Alters anspricht. Near Dark gilt dank Kathryn Bigelows hervorragendem Filmemachen immer noch als einer der besten Vampirfilme. Obwohl Near Dark ein oder zwei Jahrzehnte alt ist, bleibt er einer meiner Lieblingsfilme aus den 1980er Jahren.

7. Warme Körper

Hast du jemals von einem Zombie-Liebesfilm gehört? Wir unterschätzen diese unglücklichen, verwesenden Kreaturen häufig. Auch sie haben Gefühle. Es ist an der Zeit, dass jemand das Konzept einer Zombie-Mensch-Beziehung entwickelt.

Warm Bodies erzählt die Geschichte von „R“, einem Zombie, der noch vernünftig denken und bestimmte Gedanken verstehen kann. Bei seinem regelmäßigen Raubzug nach menschlichem Fleisch findet er Julie, ein menschliches Wesen, und fühlt sich gezwungen, sie zu verteidigen, anstatt ihren Gehirninhalt zu verzehren.

Als Ergebnis dieser seltsam angenehmen Freundschaft beginnt er, sein Gewissen und sein Mitgefühl zu verändern und wiederzuentdecken. R und Julie müssen eine Lösung finden, um zu verhindern, dass die Situation weiter in Chaos und Blutvergießen mündet. Werden sich Zombies und Menschen jemals versöhnen und gemeinsam gegen einen vertrauten Feind kämpfen?

Es ist manchmal peinlich, aber es ist auch süß und schön. Er hat viel mehr emotionale Tiefe als andere Zombie- und Vampirfilme da draußen. Die beiden Hauptdarsteller in diesem Film sehen fantastisch zusammen aus. Natürlich sind eine anständige Erzählung und Regie große Pluspunkte. Insgesamt ist es ein exzellenter Film, der es schafft, meine Erwartungen zu übertreffen, was heutzutage selten vorkommt.

8. Lass den Richtigen rein (2008)

Die Geschichte spielt im Jahr 1982 und dreht sich um Oskar, einen 12-jährigen Jungen, der häufig ohne ersichtlichen Grund von seinen Klassenkameraden gemobbt wird. Als Oskar sich mit einem fremden Mädchen in seinem Alter anfreundet und sich in sie verliebt, beschließt er, den Mobbern eine Kostprobe ihrer eigenen Medizin zu geben.

Sie hilft ihm bei der Rache. Alles ist gut, bis er entdeckt, dass ihr Begleiter ein Vampir ist. Er muss sich entscheiden, ob er bei ihr bleibt oder geht. Wie weit wird er gehen, um zu vergeben und zu vergessen?

Let the Right One in, in Ermangelung eines besseren Ausdrucks, ist träge und wirkt eher wie Literatur als wie ein Thriller. Fast alles in diesem Film ist richtig gemacht. Es gibt keine exzessive Gewalt, aber sie ist verheerend, wenn sie auftritt. Ein typischerer Horrorfilm hätte aus allen Rohren gefeuert, Horror und Blutvergießen gezeigt, aber dieser Film hat ein seltsames Gefühl der Gelassenheit. Es gibt Blut, Blut und so ziemlich alles andere, was Sie von einem Vampirfilm erwarten würden, aber es wird dem Publikum auf einzigartige Weise präsentiert.

Wenn Sie auf der Suche nach beängstigenden Filmen sind, lassen Sie es sich nicht entgehen.

9. Große Erwartungen (1998)

Dieser Film konzentriert sich auf Pip, einen verstörten, aber intelligenten jungen Mann. Die Geschichte dreht sich um seinen Hintergrund, sein Erwachsensein und sein Liebesleben. Etwas anderes zu sagen, würde Ihren Genuss ruinieren.

Neuartige Adaptionen sind kein neues Phänomen. In den letzten Jahren haben wir einen Anstieg dieser Anpassungen erlebt. Es ist eine Freude, sie zu sehen, wenn sie gut gemacht sind. Diese Adaption mag sich im Vergleich zu anderen fantasievollen und innovativen Adaptionen wie Wuthering Heights uninspiriert anfühlen, aber Mike Newell hat ein paar Tricks im Ärmel. Mit seiner kreativen Leitung und Kreativität erweckte er einen erschütternden Roman zum Leben.

10. Interview mit dem Vampir: The Vampire Chronicles (1994)

Die Geschichte dreht sich um zwei Vampire, die jeweils mit ihren Problemen zu kämpfen haben. Der eine sehnt sich seit langem nach Freundschaft, während der andere genug davon hat, die Menschheit zu töten. Er hat es satt, Blut zu saugen, um seinen Durst zu stillen. Wenn sie auf einen Mann stoßen, geben sie ihm die Wahl zwischen ewigem Leben oder Tod. Er trifft eine Entscheidung mit langfristigen Folgen.

In diesem Film gibt es keine Komplexität; es ist einfach eine Geschichte. Wenn Sie eine bedeutungsvolle, von Herzen kommende Nachricht erwarten, werden Sie enttäuscht sein. Lassen Sie sich nicht von einem einprägsamen Titel täuschen. Und für diejenigen, die sich beschweren, dass es dem Buch nicht gerecht wurde, hier ist die Sache: Bücher werden immer besser sein als Filme oder Fernsehsendungen.

Trotzdem ist es ein sehenswerter Film. Wenn Sie nach weiteren Vampirfilmen suchen, sollte dieser ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

11. Der Hunger (1983)

Dieser Film erzählt die Geschichte eines Vampirs, der sich vom Blut von Kindern ernährt. Die, die sie beißt, altern nicht; sie bleiben ewig gleich. Sie hat genug davon, aber als ein Kind mit einer Lebenserwartung von 24 Stunden ihre Hilfe benötigt, muss sie eine Entscheidung treffen.

The Hunger ist ein umwerfend geschriebener Roman über Verlangen, Vampirismus, Brutalität und dämonische Geschäfte. Die visuelle Erzählung und die Kinematografie sind beide hervorragend. Ganz zu schweigen davon, dass es eine fesselnde Handlung hat, die nie von seiner Botschaft abweicht.

12. Der Wirt (2013)

Wenn Sie Stephenie Meyers Twilight Saga mögen, mögen Sie vielleicht auch ihre anderen Bücher. 2013 wurde ihr Roman The Host verfilmt. Dieser Film ist zwar nicht so bekannt wie Twilight, macht aber viel Spaß. Es hat auch übernatürliche Aspekte, aber sie nehmen diesmal die Form von Außerirdischen an, die menschliche Körper übernehmen. Diese Parasiten übernehmen vollständig das Bewusstsein des ursprünglichen Besitzers und löschen es aus.

Sie haben einen Großteil der Menschheit ausgelöscht und beabsichtigen, sie zu zerstören. Melanie Stryder, gespielt von Saoirse Ronan, wird von einem dieser Außerirdischen erwischt und injiziert, und ihr Wille ist so stark, dass sie nicht entfernt werden kann; sie und der Außerirdische entwickeln eine Art Beziehung. Der Film ist ein passender Begleiter zum Buch und eine hervorragende Gelegenheit, ein weiteres Werk Meyers im Kino zu sehen.

13. Unterwelt (2003)

Die Underworld-Serie ist ein Muss für jeden, der einen gut gemachten Vampir-Actionfilm sucht. Das erste Bild, das 2003 veröffentlicht wurde, ist das mächtigste, da es Vampire und Werwölfe im Streit zeigt. Selene, die Protagonistin der Vampirkriegerin, die sich ihren Anweisungen widersetzt, wird von Kate Beckinsale gespielt. Sie verliebt sich in einen Menschen, dargestellt von Scott Speedman, der von einem Lykaner/Werwolf gebissen wird, und sie ist hin und her gerissen, ihn zu töten oder ihn am Leben zu lassen. Es ist eine klassische Erzählung, sich in jemanden zu verlieben, den man nicht sollte, ähnlich wie Twilight. Lucian, der Anführer der Lykaner, wird auch von Michael Sheen dargestellt, der Aro in der Twilight-Serie spielte.

Underworld ist wie Twilight eine Kinoserie. Underworld, Underworld: Evolution, Underworld: Rise of the Lycans, Underworld: Awakening, Underworld: Blood Wars und das animierte Prequel Underworld: Endless War sind die neuesten Filme im Franchise.

14. Wasser für Elefanten (2011)

Schauen Sie sich Robert Pattinsons Auftritt in Water for Elephants an, wenn Sie nicht genug von ihm bekommen können, nachdem Sie Twilight gesehen haben. Er spielt Jacob, einen jungen Mann, der kurz vor dem Ende seines Veterinärstudiums steht, als seine Eltern bei einem Autounfall ermordet werden. Statt Abitur zu machen, steigt er in einen Zug und entdeckt eine ganz neue Welt.

RANGLISTE: 20 beste Vampir-Anime aller Zeiten (Rangliste)

Im Zug sind Mitglieder eines Wanderzirkus, darunter ein harscher Zirkusdirektor, August (Christoph Waltz), und seine reizende Frau Marlena (Reese Witherspoon). August stellt Jacob wegen seines Fachwissens in der Veterinärmedizin ein, und die Reise beginnt.

Die Kostüme und Kulissen sind umwerfend und machen den Film zu einem Augenschmaus. Pattinson und Witherspoon spielen in diesem Drama aus dem Jahr 2011 ein unglückliches Liebespaar. Obwohl Marlena Jacobs Verlockung zunächst ablehnt, zwingt die Brutalität ihres Mannes ihr und den Tieren gegenüber sie in seine Umarmung.

15. Schöne Kreaturen (2013)

Beautiful Creatures, ein Film aus dem Jahr 2013, ist ein weiterer Ausflug ins Jenseits. Basierend auf dem Roman von Kami Garcia und Margaret Stohl handelt diese Liebesgeschichte von Ethan, dargestellt von Alden Ehrenreich. Er träumt von Lena, gespielt von Alice Englert, bevor er sie jemals trifft. Sie beginnen sich zu verabreden und sie sagt ihm, dass sie und ihre Familie Zauber wirken können und dass, wenn sie sechzehn Jahre alt ist, ihre wahre Natur von Licht oder Dunkelheit offenbart wird. Während Sie daran arbeiten, dass das Paar zusammenbleibt, ist der Film eine aufregende Mischung aus Liebe, Magie und Täuschung. Es ist eine schöne Illustration, wie Liebe dich in einen besseren Menschen verwandeln kann. Fügen Sie die Magie hinzu, und es ist eine aufregende Reise von Anfang bis Ende.

16. Fünfzig Grautöne (2015)

Jeder Twilight-Fan, der sein Geld wert ist, versteht, dass Fifty Shades of Grey aus Twilight entstanden ist. Der heißblütige Film mit Dakota Johnson und Jamie Dornan begann als Twilight-Fanfiction und Literotica. Falls Sie den Begriff Fanfiction nicht kennen, es ist das, was Bewunderer eines etablierten Projekts im Internet posten. Also nahm EL James, der Autor von Fifty Shades of Grey, Stephenie Meyers Charaktere von Bella und Edward und platzierte sie in einem neuen Universum und einer Geschichte, die sie erfunden hatte (ursprünglich Master of the Universe).

Nachdem die Geschichte im Internet an Popularität gewonnen hatte, benannte James sie in Fifty Shades of Grey um und änderte alle Charakternamen, um kreativer zu sein. Also, wenn Christian Grey und Anastasia Steele dir Bella- und Edward-Vibes geben, gibt es einen Grund. Was die Handlung betrifft, ist es eine heiße Liebesgeschichte über ein anständiges Mädchen, das sich in einen bösen Jungen verliebt, wie Sie wissen.

17. Erinnere dich an mich (2010)

Twilight-Fans, die von Robert Pattinson nicht genug bekommen können, werden Remember Me mögen. ein Film mit dem Edward Cullen-Schauspieler vorne und in der Mitte. Pattinson tritt als Tyler Hawkins auf, ein Angestellter einer NYU-Buchhandlung, der eine beunruhigende Beziehung zu seinem Vater hat und darum kämpft, seine Familie zusammenzuhalten, wenn sein Bruder stirbt. Tyler wird von seinem Kumpel Aidan (Tate Ellington) herausgefordert, Sgt. Neil Craigs Tochter Ally, nachdem Sgt ihn festgenommen hat. Neil Craig (Chris Cooper) (Emilie de Ravin). Die Beziehung zwischen Tyler und Ally hatte einen schwierigen Start. Das Paar verliebt sich jedoch während des Films allmählich, als sie sich öffnen und sich gegenseitig helfen, sich zu erholen.

Fans von „Bella und Edward“ werden „Remember Me“ zweifellos zu schätzen wissen, eine Coming-of-Age-Liebesgeschichte mit einem packenden Finale, das die Zuschauer zu Tränen rühren wird. Pattinson überträgt all seine emotionale Intensität von seiner früheren Darstellung als Edward auf die Rolle des Tyler. Die magischen Possen von Twilight setzen sich in Forks fort, aber auch ohne Vampire und Werwölfe hat Remember Me seinen Anteil an Nöten und Wirrungen, die Tyler zu Ally treiben und helfen, seine Familie zu versöhnen, während es die Grenzen von Liebe, Leid und Trauer testet.

18. Tierisch (2011)

Beastly, veröffentlicht im Jahr 2011, ist eine moderne Version der Fabel „Die Schöne und das Biest“, die auch die romantische Essenz von „Twilight“ einfängt. Kyle wird von Alex Pettyfer gespielt, einem narzisstischen und egoistischen Highschool-Schüler, der den Fehler macht, Kendra (Mary-Kate Olsen) zu überqueren. Kyle missbraucht Kendra, da er sich ihres tatsächlichen Status als Hexe nicht bewusst ist. Als Vergeltung verflucht Kendra Kyle und verwandelt ihn in eine vernarbte und rasierte Nachbildung seines früheren Selbst, was dazu führt, dass Kyle von seinem Vater weggeschickt und von dem Leben abgeschnitten wird, das er zuvor geführt hat.

Kyles Leben wird auf den Kopf gestellt, als er sich in Lindy (Vanessa Hudgens), eine Kommilitonin aus einem zerrütteten Haushalt, verliebt. Trotz seiner Zurückhaltung, sie aufgrund seines Aussehens zu konfrontieren, erreicht Kyle Lindy und überredet ihren Vater, sie bei ihm einziehen zu lassen. Die beiden verbinden sich, als Kyle allmählich aus den Schatten auftaucht.

Jeder, der „Die Schöne und das Biest“ gesehen hat, wird die Handlung wiedererkennen, wobei das moderne Setting eine einzigartige Variante der traditionellen Geschichte bietet. Kyle und Lindy sind zwei Gegensätze in einer unglaublichen Liebesgeschichte, die Romantik und Jugend mit Erfindungsreichtum angeht, ähnlich wie Bella und Edward. Kyle und Edward unternehmen beide enorme Anstrengungen für die Damen, die sie lieben, was in einem märchenhaften Ende gipfelt.

19. Die Vorteile, ein Mauerblümchen zu sein (2012)

The Perks of Being a Wallflower, basierend auf dem Roman von Stephen Chobsky aus dem Jahr 1999, ist ein Coming-of-Age-Film, den man gesehen haben muss, wenn man Twilights jugendliches Figurenensemble liebt. Die Geschichte beginnt 1991 mit Charlie Kelmeckis (Logan Lerman), einem Neuling mit Depressionen in der Vorgeschichte, der sich durch die sozialen Gewässer der High School navigiert, während er sich mit seiner psychischen Gesundheit auseinandersetzt.

Charlie ist anfangs nervös, in die Schule zu gehen, aber alles ändert sich, als er die lebhafte Seniorin Sam (Harry-Potter-Schauspielerin Emma Watson) und ihren Stiefbruder Patrick (Justice League-Star Ezra Miller) trifft. Charlie macht neue Erfahrungen mit seinen Kumpels, die ihn aus seinem Schneckenhaus herauslocken und ihm beibringen, dass das Leben Spaß machen kann.

The Perks of Being a Wallflower unterscheidet sich von Twilight darin, dass es weniger auf Romantik ausgerichtet ist, obwohl Charlies Freundschaft mit Sam einer der Höhepunkte des Films ist. Nachdem Charlie und Patrick Sam in ihren Freundeskreis aufgenommen haben, entwickelt sie Gefühle für ihn und die beiden erleben emotionale Momente, die zu Bellas und Edwards dramatischer Liebesbeziehung passen. Wenn dir Bellas Verwandlung von einer unbeholfenen Highschool-Schülerin in eine eigensinnige Erwachsene sowie ihre Verbindung zu Edward gefallen hat, ist The Perks of Being a Wallflower ein Muss.

20. Romeo + Julia (1996)

Romeo + Julia, die ultimative Erzählung über unglückliche Liebende, ist ein Muss für Fans von Bellas und Edwards verbotener Liebe in Twilight. Wenn Edward während des Unterrichts einen Liedtext rezitiert, spielt er auf Shakespeares Stück an. In den Romanen vergleicht Bella ihre missliche Lage anschließend mit Romeo und Julia, wenn sie an Jacob denkt und darüber nachdenkt, ob Julia mit Paris zufrieden gewesen sein könnte. Die Twilight-Serie von Star-Crossed Love ist wie Isaac Marion’s Warm Bodies stark von Shakespeares Werken beeinflusst, die mehrfach für Bühne und Kino adaptiert wurden.

Romeo + Julia von Baz Lurhmann ist eine gewagte und brillante Version von Shakespeares Klassiker, die die bekannte Tragödie mit neuem Flair präsentiert. Romeo (Leonardo DiCaprio) und Julia (Claire Danes) sind ein Liebespaar aus den verfeindeten Familien Montague und Capulet. Harold Perrineau als Mercutio, John Leguizamo als Tybalt und Paul Rudd als Dave Paris in Nebenrollen. Obwohl ihre unerschütterliche Liebe und Hingabe Edward und Bella im Twilight-Roman widerspiegeln, endet die Romanze von Romeo und Julia eher in einer Tragödie als in einem Glück.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele