20 TV-Shows für Erwachsene wie Invincible (animiert und Live-Action)

Durch Arthur S. Poe /3. Mai 20213. Mai 2021

Wir alle wissen, dass der moderne Film und das Fernsehen voll von Superhelden-Material und Comic-Adaptionen sind. Obwohl das Mainstream-Comic-Kino mit Donner’s begann Übermensch und Burtons Batman Lange bevor das MCU überhaupt eine Idee war, ist letzteres sicherlich für die steigende Popularität dieses Genres in den 2010er Jahren verantwortlich. Dies führte natürlich dazu, dass das Comic-Genre mit der Welt des Fernsehens Einzug hielt Pfeilverse und Gotham Dies sind einige frühe Beispiele, bevor das MCU anfing, eigene Shows zu produzieren. Abgesehen von diesen Mainstream-Titeln gibt es jedoch eine ganze Fülle von Indie-Comic-Adaptionen, die sicherlich Ihre Aufmerksamkeit verdienen, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen die besten TV-Shows für Erwachsene wie Invincible.

Einer der jüngsten ist sicherlich Amazons Unbesiegbar , eine animierte Adaption von Robert Kirkmans kultigem Comic-Klassiker über Marky Grayson, der im Alter von 17 Jahren entdeckt, dass er genau wie sein Vater Superkräfte besitzt. Die erste Staffel der Show endete am 29. April 2021 und während wir auf die Staffeln zwei und drei dieser von der Kritik gefeierten Show warten, haben wir uns entschlossen, Ihnen eine Liste der 20 besten TV-Shows wie z Unbesiegbar , zehn animierte und zehn Live-Action, die Sie sicherlich genießen können, während Sie warten. Genießen!

Inhaltsverzeichnis Show 10 Zeichentrickserien für Erwachsene wie Invincible Ein Schlag Mann Samurai-Jack Rückgängig gemacht Ursprünglich Die Ehrfürchtigen Laichen Batman: Die Zeichentrickserie Meine Heldenakademie Todesmeldung Castlevania 10 Live-Action-TV-Shows für Erwachsene wie Invincible Die jungen Prediger Doom-Patrouille Außenseiter Glücklich! Die Verteidiger Gotham Futter Der Mandalorianer Draufgänger

10 Zeichentrickserien für Erwachsene wie Invincible

Ein Schlag Mann

Land: Japan
Ursprünglicher Lauf: 5. Oktober 2015 – 2. Juli 2019
Episoden (Staffeln): 24 (+12 OVA-Episoden)
Laufzeit: 24 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Fernsehen Tokio



Auf einem namenlosen, erdähnlichen Planeten tauchen auf mysteriöse Weise mächtige Monster und Schurken auf und verursachen Katastrophen. Um sie zu bekämpfen, gründeten Kunstmäzene drei Jahre vor der Vertonung des Anime die Heroes’ Association. Jedes der Mitglieder der Heldenvereinigung wird je nach Ruf und Fähigkeiten von Klasse C bis Klasse S eingestuft. Die Hauptfigur der Show ist ein ehemaliger Angestellter namens Saitama, der Heldentaten zu seiner eigenen Unterhaltung begeht.

Seit seiner Kindheit träumte er davon, ein Superheld zu werden, und drei Jahre zuvor begann er sein Training, das ihn an den Punkt brachte, dass er jetzt jeden Gegner mit nur einem Schlag besiegen kann. Trotz seiner Heldentaten machte Saitama keine Werbung für sie und blieb der Gesellschaft lange Zeit unbekannt. Nachdem Saitama den jungen Cyborg Genos als Schüler gefunden hat, beschließt er, der Hero Association beizutreten, wo er, nachdem er alle Tests mit Aufzeichnungen bestanden hat, aber den schriftlichen Teil nicht bestanden hat, in die C-Klasse der Heldenliste fällt.

Es kommt vor, dass die meisten Helden, die Saitama treffen, auf ihn herabblicken und nicht glauben, dass er tatsächlich stärker ist als jeder Held der Vereinigung, aber diejenigen, die ihn besser kennenlernen, beginnen, seine unglaubliche Stärke und Bescheidenheit zu respektieren. Allmählich erlangt Saitama einen gewissen Ruhm, aber die Gesellschaft weigert sich immer noch, seine Verdienste anzuerkennen und kritisiert den Helden sogar für die während der Kämpfe zerstörten Stadtgebäude. Trotzdem setzte Saitama seine Mitgliedschaft in der Hero Association fort und wurde in die B-Klasse eingeschrieben.

Nach dem Alien-Angriff, dessen Schiff von Saitama zerstört wurde, erhielt die Hero Association zusätzliche Finanzmittel und baute ihren eigenen Einfluss aus. Die Monster, die mit der Stärkung der Vereinigung unzufrieden waren, gründeten ihre eigene Vereinigung der Monster, die einen organisierten Kampf gegen Superhelden begann.

Nun, was Anime betrifft, Ein Schlag Mann gehört sicherlich zu den beliebtesten aktuellen Titeln, die zur Ansicht verfügbar sind. Diese Show über einen sehr gelangweilten Superhelden ist vielleicht nicht ganz so Unbesiegbar , da das Konzept weitgehend anders ist, aber es hat genug gemeinsame Elemente, einschließlich der Gewalt und des etwas ironischen Subtexts, damit wir es hier als eine Show auflisten können, die Sie wahrscheinlich lieben werden, wenn Sie möchten Unbesiegbar .

Samurai-Jack

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 10. August 2001 – 20. Mai 2017
Episoden (Staffeln): 62 (5)
Laufzeit: 22 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Cartoon Network, erwachsener Schwan

Der Protagonist der Serie ist ein Samurai namens Jack, der im feudalen Japan als Prinz geboren wurde. Im Alter von nur sechs Jahren sieht Jack einen Riesen pechschwarz Yokai namens Aku zerstören und brennen den Kaiserpalast und die umliegende Stadt nieder. Zehn Jahre zuvor hatte Jacks Vater versehentlich Aku gerufen. Der Kaiser konnte Aku zunächst mit Hilfe eines heiligen Katana besiegen, doch Aku wurde während einer Sonnenfinsternis wieder befreit.

Jacks Vater versucht erneut, Aku mit seinem Katana anzugreifen, aber das Yokai kann den Kaiser diesmal gefangen nehmen. Jack wird von seiner Mutter in Sicherheit und außer Landes gebracht; sie flieht nach Nepal und versteckt das Schwert in einem buddhistischen Kloster. Währenddessen bereist Jack die Welt.

Nach vielen Jahren, als er ein junger Erwachsener war, reiste Jack zu seiner Mutter und bat sie, das heilige Schwert zu übergeben. Anschließend kehrt Jack nach Japan zurück, wo er erfährt, dass sein Vater und das gesamte Volk von Aku versklavt wurden und nun unter unmenschlichen Bedingungen in Kristallminen schuften müssen. Jack geht sofort zu Aku und der erste Showdown findet statt.

Gerade als Aku Jack den letzten Schlag ausführen will, wirkt Aku einen mächtigen Zeitzauber, der Jack in die Zukunft versetzt. Die Zukunft wird von Hightech dominiert und wird heute überwiegend von Humanoiden und anthropomorphen Monstern bevölkert. Jack erleidet zunächst einen Kulturschock. Darüber hinaus hat Aku dank seiner gottähnlichen Kräfte die gesamte Erde unterjocht.

Glücklicherweise trifft Jack auf gutherzige Menschen und Wesen, die sich heimlich gegen Aku auflehnen und Jack von mächtigen Zeitportalen berichten. Diese sollen rund um den Globus verteilt sein und mit ihrer Hilfe könnte Jack in die Vergangenheit reisen. Jack macht sich sofort auf eine abenteuerliche Reise um die Welt, um die Zeitportale zu finden.

Währenddessen erfährt Aku, dass Jack nicht nur überlebt hat, sondern – als Nebeneffekt der Zeitmagie – nicht mehr altert. Aku versucht Jack zu töten, ist aber jedes Mal erfolglos; selbst die talentiertesten Attentäter und Kopfgeldjäger Aku schickt gegen Jack scheitern kläglich.

Später verliebt sich Jack in einen ehemaligen Attentäter und Ninja namens Ashi. Es wird dann offenbart, dass Ashi aus Akus Magie geboren wurde und somit seine Tochter ist. Doch sie wendet sich gegen Aku und Jack kann die schließlich vernichten Yokai . Ashi nutzt ihre Kräfte, um denselben Zeitzauber zu wirken, der Jack in die Zukunft gebracht hat. Beide reisen zurück ins 19thJahrhundert, aber Ashi zahlt einen hohen Preis – ohne Aku wurde sie nie erschaffen und verschwindet schließlich.

Cartoon Network hatte seinen fairen Anteil an ausgereiften Cartoons, aber Samurai-Jack ist wahrscheinlich die dunkelste unter ihnen. Dieser Anime-inspirierte Cartoon war ein Hit für Cartoon Network, vor allem, weil er sich sehr von dem unterschied, was Cartoon Network im Allgemeinen zu bieten hatte. Die Geschichte war wirklich erstaunlich, das dystopische Setting fühlte sich authentisch an und Samurai-Jack war wirklich ein interessantes Stück Animation für Erwachsene, das Sie definitiv mögen könnten, wenn Sie wollten Unbesiegbar , weshalb wir es hier empfehlen.

Rückgängig gemacht

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 13.09.2019 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 8 (1)
Laufzeit: 22–24 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Amazon Prime

Alma Winograd-Diaz, die mütterlicherseits einen mexikanischen indigenen Hintergrund hat, erlitt im Alter von 3 Jahren einen Hörverlust und trägt seit ihrem 9. Lebensjahr ein Cochlea-Implantat. Ihre Großmutter väterlicherseits hatte Schizophrenie und ihr Vater, ein Professor für theoretische Physik, der Zeitreisen erforscht hatte, starb mit einem Schüler bei einem Autounfall, als Alma noch klein war.

Nach der Verlobungsfeier ihrer Schwester Becca hat Alma nach einem Streit mit ihr einen Autounfall und landet im Krankenhaus. Nachdem sie aus dem Koma aufgewacht ist, kann sie ihren toten Vater sehen und lernt von ihm ihre Fähigkeit, die Zeitlinie zu verschieben, um zu reisen und den Abend seines Todes zu verhindern. Er kann sich an nichts vor dem Unfall erinnern und weiß nicht, wie es passiert ist.

Zusammen mit ihrem Freund Sam ermittelt sie, wer ihren Vater ermordet haben könnte, doch als es ihr gelingt, nach Beccas Hochzeit zum Halloween-Abend zu springen, stellen Alma und ihr Vater fest, dass er sich und seinen Schüler Farnaz umgebracht hat. Er verändert das Geschehen, indem er diesmal die auslösende Situation vermeidet.

Am Ende bleibt abzuwarten, ob dies ihren Vater in die Gegenwart zurückholt und ob alles wirklich passiert ist oder aufgrund von Almas psychischer Erkrankung nur Einbildung war.

Obwohl Rückgängig gemacht ist viel heller im Ton als Unbesiegbar , diese Show passt gut, weil sie die traditionellen Elemente eines Coming-of-Age-Dramas in einer superheldenhaften (oder übernatürlichen) Umgebung erforscht. Rückgängig gemacht ist eine weitere Amazon-Prime-Show, die beweist, dass der Dienst mit seinen Superhelden-Produktionen wirklich gute Arbeit leistet. Wir glauben wirklich, dass es Ihnen gefallen wird Rückgängig gemacht So sehr wir es auch getan haben und da wir bisher nur eine Staffel haben, wird es nicht lange dauern, bis Sie von der Show begeistert sind. Außerdem ist die Animation wirklich erstaunlich!

Ursprünglich

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 8. Oktober 2019 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 10 (1)
Laufzeit: 22 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Schwimmen für Erwachsene

Ein Höhlenmensch, Spear, nach einer tödlichen Angelsession, bei der a Deinosuchus fast verschlungen, kehrt vom Fischfang zurück und findet seine Gefährtin, seinen Sohn und seine Tochter, die von einem Trio von Hörnern verschlungen wurden Tyrannosaurier . Verzweifelt erwägt er Selbstmord, bevor er beschließt, sich zu rächen. Er steht den Hornlosen gegenüber Tyrannosaurus Fang, mit zwei Sprösslingen dabei. Der Anblick der jungen Dinosaurier lässt Spear zurückweichen, gerade als sie von den Gehörnten angegriffen werden Tyrannosaurier Pack.

Obwohl Spear Fang hilft, zwei von ihnen zu töten, frisst ihr gigantischer Alpha Fangs Babys. Spear und Fang töten den Alpha, aber Fang ist verzweifelt über den Verlust ihrer Kinder. Spear verlässt Fang und geht alleine davon, wird aber später von Fang angesprochen und die beiden beschließen, zusammen zu reisen.

Während Fang Warzenschwein-ähnliche Suids jagt, verwüstet Fang ständig alles Essen, auf das sie und Spear stoßen, was dazu führt, dass er Fang schnappt und angreift und dabei seinen Speer verliert, aber ihr Kampf wird unterbrochen, als sie in eine Höhle mit großen Schlangen wandern. Eine Sturzflut stürzt sie in einen sumpfigen Fluss, wo a Titanoboa wohnt. Fang tötet es, aber sie und Spear fallen einen Wasserfall hinunter, was dazu führt, dass er sich auf dem Weg nach unten den Kopf schlägt.

Fang zieht Spear aus dem Wasser und als er zu sich kommt, holt Fang Spears verlorene Waffe. Sie versöhnen sich und setzen ihre Reise zusammen fort, jetzt jagen sie als Team Nahrung. In der Härte des Urwinters wird ein älteres Wollmammut von seiner Herde getrennt und anschließend von Spear und Fang getötet. Spear erntet so viel Fleisch vom Mammut wie er kann.

Als die Herde des toten Mammuts auf ihren entweihten Ältesten trifft, folgen sie den Spuren des Schlittens und greifen Spear und Fang an. Das Paar versucht, sie abzuwehren, aber sie sind schnell überwältigt. In einem letzten Akt der Verzweiflung verteidigt sich Spear mit dem Stoßzahn des älteren Mammuts und bemerkt, dass die anderen Mammuts ihren Angriff stoppen, als sie ihn sehen. Er gibt ihnen den Stoßzahn zurück, die in Frieden gehen und ihn zu ihrem Mammutfriedhof bringen, um zu trauern.

Nachdem Spear und Fang einem Rudel ausweichen Dromaeosaurier erleben sie eine rote Mondfinsternis und treffen auf einen Stamm von Höhlenmenschen, der von riesigen roten Fledermäusen angegriffen wird. Sie versuchen, die Fledermäuse abzuwehren, aber Spear wird von einem weggetragen, sein Speer bleibt bei den Höhlenmenschen zurück. Fang verfolgt die Fledermäuse zu einer hohen Steinsäule, die sie nicht erklimmen kann.

Als sie sieht, wie zwei der Fledermäuse oben auftauchen, stellt sie sich tot und lässt sich von ihnen zu einer Höhle auf dem Gipfel tragen. Auf der Suche nach Spear entdeckt Fang das Nest einer riesigen Spinne, mit der die Fledermäuse ihre Nahrung teilen. Fang befreit Spear, der ihr hilft, die Spinne zu töten.

Als die Fledermäuse zurückkehren, benutzen Spear und Fang das Netz der Spinne, um sicher die Säule hinabzusteigen. Spear holt seinen Speer von den Höhlenmenschen zurück, während er und Fang vor den Fledermäusen fliehen und sie in einen Kampf mit den Dromaeosauriern führen, bevor sie sicher in Richtung der aufgehenden Sonne entkommen.

Von dem kreativen Genie, das uns gebracht hat Samurai-Jack , Ursprünglich ist eine aufregende neue Show, die nicht wirklich mit Superhelden zu tun hat, aber ihre Brutalität und ihr Realismus sind, von denen wir denken, dass sie ansprechend sein könnten Unbesiegbar Fans. Ursprünglich spielt in einer prähistorischen Umgebung und in diesem Aspekt hat Genndy Tartakovsky mit der Handlung und der Authentizität der Show Wunder vollbracht. Ursprünglich ist definitiv etwas, das wir empfehlen würden, und wir sind ziemlich sicher, dass Sie es genießen werden.

Die Ehrfürchtigen

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: August 1, 2013 – November 3, 2015
Episoden (Staffeln): 30 (3)
Laufzeit: 23 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Hallo

In Zukunft wird Washington D.C. in die Zerstörung stürzen, verursacht durch den mächtigen Superschurken Doktor Malocchio, der mit einer mächtigen Waffe und seiner Superfähigkeit der Hypnose Chaos und Leid verursacht. Mit einem gebrochenen Arm wird Prock aus einem Wrack auftauchen, um den Bösewicht zu konfrontieren, während er kommentiert, wie seine angenehme Fassade die ganze Welt von seinem Plan täuschen ließ.

Dr. Malocchio wird sarkastisch darüber staunen, wie Prock die ganze Sache so einfach herausgefunden hat, während er auf den trotzigen jungen Helden zuging und darüber schimpfte, dass er nicht aufzuhalten sei, da er allen Superhelden der Welt die Kräfte nehmen konnte. Prock wird versichern, dass er ihn aufhalten kann, während Malocchio erwidert, dass er nie irgendwelche Kräfte hatte und niemals sein Vater sein würde.

Schließlich werden die beiden Rivalen frontal aufeinander losgehen, wo die Erzählung aufhört und zu einem anderen Zeitpunkt weitergeht. Ein Nachrichtenreporter stand vor Postern von Mr. Awesome und berichtete über den neunzigsten Geburtstag des Helden und hielt eine riesige Pressekonferenz ab. Viele Superhelden waren zu diesem Anlass erschienen, darunter auch Prock.

In einem Interview versuchte Prock, dessen Arm im Moment ungebrochen war, zu erklären, dass sein Name eine Kunstwortkombination aus den Wörtern Professor und Doktor ist, aber weil er ihn unglaublich langweilig fand, schwenkte die Presse Kameras von ihm zu einem Welpen mit einem Schuh im Maul . Mr. Awesome geht in den Ruhestand, was bedeutet, dass eine neue Gruppe von Superhelden seinen Platz einnehmen muss, um Malocchio und andere Schurken zu besiegen. Später während der Show müssen die neuen Awesomes gegen verschiedene Superschurken kämpfen und sich gleichzeitig mit ihren eigenen, persönlichen Problemen auseinandersetzen.

So weit wie Die Ehrfürchtigen betrifft, sind sie in gewisser Weise ein spiritueller Vorgänger von Unbesiegbar , wobei der Hauptunterschied darin besteht Die Ehrfürchtigen sollte nie eine dunkle, brutale und düstere Darstellung der Superheldenwelt sein, sondern eine viel entspanntere und sozial bewusstere Version. Der Coming-of-Age-Aspekt ist jedoch großartig, zusammen mit dem Humor, und die Show hat einige wichtige soziale Themen angesprochen, weshalb wir sie auf jeden Fall empfehlen können.

Laichen

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 16. Mai 1997 – 28. Mai 1999
Episoden (Staffeln): 18 (3)
Laufzeit: 30 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: HBO

Die Serie dreht sich um die Geschichte eines ehemaligen Militärs, der im Vietnamkrieg als Kommando namens Al Simmons kämpfte. Er wurde von einem Mann verraten und ermordet, von dem er glaubte, dass er sein enger Freund sei (der Mann namens Chapel verbrannte ihn lebendig mit einem Flammenwerfer). Kurz nach seinem Tod schwor Simmons Rache an Chapel und hoffte, dass er eines Tages zu seiner geliebten Frau Wanda zurückkehren würde.

Um sein Versprechen zu erfüllen, schließt er einen Pakt mit dem Teufel (in der Serie als Malebolgia bezeichnet). Der Pakt war einfach: Simmons würde General in der Malebolgia-Armee (bekannt als Hellspawn oder kurz Spawn) im Austausch für die Fähigkeit, wieder auf die Erde zu gehen, um Wanda zu sehen. Simmons wurde ausgetrickst und sein Körper wurde ihm nicht zurückgegeben.

Im Gegensatz dazu hatte Simmons einen anderen Körper erhalten, der leichenhaft und voller Würmer war und der außerdem einen riesigen leuchtend roten Umhang hatte. Dieser neue Körper war einige Zeit verrottet und befand sich in einem fortgeschrittenen Zustand der Zersetzung, was Simmons dazu veranlasste, eine Maske aufzusetzen, um sein groteskes Aussehen zu verbergen.

Nach seiner Rückkehr ins Leben sucht Spawn nach Wanda, die anscheinend den Schmerz ertragen musste, ihren Ehemann zu verlieren, und einen anderen Mann heiratete, Als besten Freund, Terry Fitzgerald, mit dem er anscheinend eine Affäre und eine Tochter hatte.

Terry, ein respektabler Mann, arbeitet für einen Mann namens Jason Wynn. Wynn ist unter anderem Schwarzmarkt-Waffenhändler (z. B. Leiter einiger Regierungsorganisationen, von denen eine Simmons und sein Team nach Vietnam schickte). Es wird auch offenbart, dass Wynn der Mann war, der aufgrund einer Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden den Tod von Al Simmons angeordnet hatte. Jasons Handlungen würden sich auch als gefährlich für das Leben von Terry, Wanda und ihrer Tochter erweisen.

Als Al klar wird, dass er nicht mehr der Mann in Wandas Leben ist, schwört er, sie und ihre neue Familie zu beschützen. Die Serie zeigt, wie Spawn in einer dunklen Gasse nistet und jeden tötet, der in sein neues Territorium eindringt. Malebolgia lehnt diese Aktionen als der Zeit und Macht von Spawn unwürdig ab und entsendet einen weiteren seiner Schergen (eine dämonische Kreatur, die als Violator bekannt ist und die Form eines fettleibigen Clowns annimmt), um zu versuchen, Spawn zu weiteren Akten der Gewalt und Wildheit im Namen von zu beeinflussen Hölle.

Spawn kämpft darum, der Versuchung des Bösen zu widerstehen und zu versuchen, nicht nur von den Mächten der Hölle gejagt zu werden, sondern sich auch gegen die Plünderer des Himmels zu verteidigen, die Hellspawn zerstören müssen, um die Mächte der Hölle zu lähmen , damit sie im Krieg zwischen den beiden Geisterreichen keinen Vorteil haben. Je intensiver der Krieg wird, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse.

Unterwegs bekommt Spawn Hilfe in Form eines hilflosen alten Mannes namens Cogliostro, der einst ein Hellspawn war, der die dämonischen Mächte besiegte, die unter einer Reihe anderer Charaktere in ihm ruhten. In den letzten Folgen der Serie lernt Spawn, seine Form zu ändern, und als Terry verkleidet liebt er Wanda und schwängert sie. Es wurde enthüllt, dass es eine Prophezeiung gibt, dass der Sohn einer Höllenbrut der entscheidende Faktor bei Armageddon sein wird, und dies könnte der wahre Grund sein, warum Spawn zur Erde zurückkehren durfte.

Spawn ist in vielerlei Hinsicht umstritten und ein wirklich brillantes Beispiel für eine Show, die sich den Themen widmet Unbesiegbar und bringt sie auf eine völlig neue Ebene, was Inhalte für Erwachsene betrifft. Ekelhaft, blutig und voller Blut, Laichen gilt als Klassiker der Superhelden-Animation und eine Show, die mit nur 18 Folgen Kultstatus erreicht hat. Wenn Sie eine dunklere Show mögen, ist die Laichen Zeichentrickserie wird sicherlich etwas sein, das Sie von ganzem Herzen genießen werden.

Batman: Die Zeichentrickserie

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 5. September 1992 – 15. September 1995
Episoden (Staffeln): 85 (2)
Laufzeit: 22 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Fuchs Kinder

Nachdem er seine Eltern an einen Ladendieb verloren hat, beschließt der junge Milliardär Bruce Wayne nach jahrelanger Ausbildung, den Kampf gegen das Verbrechen fortzusetzen, um seine Heimatstadt Gotham sicherer zu machen. Dazu verwandelt der Milliardär seine Bürgerwehr-Uniform in etwas, das seinen Feinden Angst einjagen kann, eine Fledermaus: Batman ist geboren.

Batman zu helfen ist Bruces Butler Alfred Pennyworth; sein Adoptivsohn Dick Grayson, der den Assistenten von Batman Robin spielt; und schließlich Kommissar Gordon, der sich der Identität des Bürgerwehrmanns nicht bewusst ist, und seiner Tochter Barbara Gordon, die, ohne dass jeder weiß, die Batgirl-Maske trägt.

Um sich dem Spitznamen Dark Knight zu stellen, werden farbenfrohe und neugierige Kriminelle entstellt oder mit übernatürlichen Kräften ausgestattet: Zu den wichtigsten gehört der Joker, der Clownprinz des Verbrechens, den Batman versehentlich erschaffen hat, als er einen anonymen Gangster in einen Bottich mit Chemikalien warf; der Aristokrat Oswald Cobblepot, bekannt als der Pinguin; der ehemalige Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent, der nach einer Explosion, die die Hälfte seines Körpers entstellte, zum schizophrenen Two-Face wurde; Pamela Isley, auch bekannt als Poison Ivy, die alle Pflanzen kontrollieren und Menschen hypnotisieren kann;

Ex-Professor und Angstforscher Jonathan Crane, der mit seinen Gebräuen und Gasen unter dem Deckmantel der Vogelscheuche Chaos anrichtet; Ex-Boxer und Freak Killer Croc; der brillante und gefürchtete Rätselfanatiker Edward Nigma, auch bekannt als der Riddler; der gefährliche Bane, bewaffnet mit einem Steroid, Poison, das ihm unglaubliche Stärke verleiht; Schauspieler Matt Hagen, der nach zu viel Gebrauch von Gesichtskosmetik zum Gestaltwandler des Clayface wird;

der neugierige Bauchredner Arnold Wesker, gesteuert von der Scarface-Puppe; das Mind-Control-Genie Jervis Tetch, der seine kriminelle Figur zu Alice im Wunderland, dem verrückten Hutmacher, inspirierte; die überzeugende und schwer fassbare Tierliebhaberin Selina Kyle, die die Rolle der Diebin Catwoman spielt und für einen kurzen Moment eine Verbündete des geliebten Batman ist; die verrückte Assistentin und Geliebte des Jokers, Harleen Quinzel, besser bekannt als Harley Quinn (ihr erster Auftritt in dieser Serie), ehemalige Psychiaterin im Arkham Asylum;

der unsterbliche Ra’s al Ghul und seine Tochter Talia al Ghul, die durch den Brunnen des Lazarus in den Jahrhunderten leben, die mit dem Versuch, die Erde von der Menschheit zu reinigen, kommen; und der eiskalte Wissenschaftler Mr. Freeze, betrübt über den angeblichen Verlust seiner Frau bei einem Unfall, der ihn daran hindert, bei eisigen Temperaturen zu überleben.

Die verschiedenen Episoden der Serie zeigen Batman, Robin und ihre Verbündeten, die den diensthabenden Verbrecher besiegen, indem sie sich verschiedenen Hindernissen und manchmal ihrer Vergangenheit oder der Vergangenheit des Verbrechers stellen, bis Batman aus der Konfrontation als Sieger hervorgeht und den Verbrecher festnimmt. In dieser Serie werden mehrere Charaktere erstellt (oder im Fall von Mr. Freeze und Two-Face nachgebildet): darunter Harley Quinn, Renee Montoya, der Gewürzkönig und Lock-Up.

Okay, Batman: Die Zeichentrickserie ist weder dunkel wie Unbesiegbar , noch ist es zum größten Teil eine Coming-of-Age-Geschichte. Aber, Batman: Die Zeichentrickserie war ein revolutionäres Werk, wenn es um Superhelden-Animationen geht, und es ist zweifellos die beste animierte Superhelden-Show in der Geschichte und eine der besten Zeichentrickserien im Allgemeinen. Obwohl sich die Show an Kinder richtet, ist sie düster, behandelt sehr reife Themen und ist in vielerlei Hinsicht ein wahres Meisterwerk, weshalb Sie sie auf jeden Fall sehen müssen, wenn Sie ein Fan des Genres sind.

Meine Heldenakademie

Land: Japan
Ursprünglicher Lauf: 3. April 2016 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 94 (5)
Laufzeit: 23 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: JNN, NNS

Die meisten Menschen auf der Welt werden mit Superkräften geboren. Jeder erhält eine andere Kraft und die Kräfte werden für Gutes und Böses eingesetzt, sodass es ständig zu Kämpfen zwischen Superhelden und Superschurken kommt. Die Helden, deren Fähigkeiten Macken genannt werden, werden in speziellen Schulen ausgebildet.

Auch der Mittelschüler Izuku Midoriya möchte gerne ein Superheld werden, aber er gehört zu den 20% der Menschen ohne solche Fähigkeiten. Als er ein weiteres Kind vor einem Bösewicht beschützt, trifft er auf den berühmtesten aller Superhelden: All Might. All Might gibt Izuku eines seiner Haare und verleiht ihm dadurch Superkräfte.

Diese Spezialität verleiht Izuku körperliche Stärke, die mit der Zeit zunimmt. Allerdings kann er sie zunächst kaum kontrollieren. Aber jetzt kann er seinem Traum folgen und zur U.A. Weiterführende Schule. Hierhin gehen auch sein Konkurrent Katsuki Bakugo, seine Freundin Ochako Uraraka und seine Klassensprecherin Tenya Iida. Ein weiterer Konkurrent von Izuku, der Sohn des berühmten Helden Endeavour, Shōto Todoroki, hat die Fähigkeit, Feuer und Eis zu erschaffen, wobei er nur seine Eisangriffe einsetzt.

Nachdem Izuku ein Match gegen Shōto verloren hat, wird er vom ehemaligen Meister von All Might, Gran Torino, unterrichtet. Izuku ist immer noch auf der U.A. High School und wird von Shōta Aizawa sein. Nach dem Sportfest wird der Sieger Katsuki von Schurken entführt, um ihn auf seine Seite zu ziehen. Durch das Eingreifen der Helden, unter anderem greift sogar All Might ein, kann er befreit werden. Doch All Mights Kräfte trocknen langsam aus und er möchte Izuku zu seinem Nachfolger ausbilden und auch die anderen sollen in die Fußstapfen des Helden treten.

Zu diesem Zweck hat die U.A. Das Gymnasium wird in ein Internat umgewandelt. Um die frühe Heldenlizenz zu erhalten, wird ein Wettbewerb mit vielen anderen Schulen absolviert. Izuku und die anderen erreichen gemeinsam die letzte Runde, aber in der letzten Runde scheitern Katsuki und Shōto an ihrem eigenen Ego, während die anderen die vorzeitige Heldenlizenz erhalten. Izuku trifft dann einen der Big 3, Mirio Togata, einen der besten Schüler der gegenüberliegenden Schule.

Meine Heldenakademie ist in vielerlei Hinsicht das perfekte Paar Unbesiegbar , obwohl es einige entscheidende Unterschiede gibt. Diese beiden Shows sind sich sehr ähnlich, sie haben beide einen dunkleren Aspekt und sie haben ein Coming-of-Age-Element, die beide für beide Shows entscheidend sind an sich . Der Anime hat einen etwas anderen Zugang zum Thema, aber das ist eher eine Frage des Stils als alles andere. Im wesentlichen Sinne, Meine Heldenakademie ist eine Show, die Sie mögen sollten, wenn Sie möchten Unbesiegbar und deshalb empfehlen wir es Ihnen sogar.

Todesmeldung

Land: Japan
Ursprünglicher Lauf: 3. Oktober 2006 – 26. Juni 2007
Episoden (Staffeln): 37 (1)
Laufzeit: 23 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Nippon-TV

Light Yagami ist ein Musterschüler, gelangweilt von seinem Lebensstil und es leid, von einer Gesellschaft voller Verbrechen und Korruption umgeben zu sein. Sein Leben nimmt eine entscheidende Wendung, als er eines Tages auf dem Boden ein mysteriöses schwarzes Notizbuch mit dem Titel Death Note findet, das die folgende Anweisung enthält: Der Mensch, dessen Name in dieses Notizbuch geschrieben wird, wird sterben.

Zunächst skeptisch gegenüber seiner Authentizität, ändert Light seine Meinung, als er das Notizbuch erfolgreich an zwei Kriminellen testet und den wahren Besitzer der Todesnotiz trifft, einen Shinigami namens Ryuk. Dann beschließt er, diese neue Macht zu nutzen, um alle Kriminellen zu töten, das Böse auszurotten und der Gott der neuen Welt zu werden.

Als er jedoch beginnt, seine Absicht in die Tat umzusetzen, erregt die wachsende Zahl ungeklärter Todesfälle die Aufmerksamkeit von Interpol-Agenten und dem berühmtesten Privatdetektiv namens L. Dank Lights Leichtsinn findet L schnell heraus, dass der Serienmörder mit dem Spitznamen Menschen Kira, lebt in Kantō und kann Menschen aus der Ferne töten. Light erfährt von den Ermittlungen, als sich der Polizeivater der japanischen Division anschließt, die sich Kira widersetzt.

Der junge Mann versucht daraufhin, sich ein eisernes Alibi zu verschaffen und schafft es, neben L in das Ermittlerteam aufgenommen zu werden, während zwischen dem Detektiv und Kira ein intellektueller und psychologischer Krieg weitergeht. Während der Konfrontation zwischen den beiden Kontrahenten übernimmt eine zweite Kira; Ihre Identität ist Misa Amane, ein japanisches Idol von einiger Berühmtheit. Nach einer Reihe von Ereignissen, die dazu führen, dass das Death Note mehrmals seinen Besitzer wechselt, gelingt es Light, Rem, den Shinigami-Besitzer des von Misa verwendeten Notizbuchs, zu manipulieren, um L zu töten, um das Mädchen zu beschützen.

Obwohl die Polizei die Existenz der Todesnotizen und der Shinigami entdeckt hat, übernimmt Light, der nun über jeden Verdacht erhaben ist, die Leitung des Ermittlungsteams und setzt die Suche nach Kira fort, ohne dass sich ihm ein Gegner widersetzen kann. Fünf Jahre später machten sich in den Vereinigten Staaten zwei neue Ermittler, Near und Mello, daran, den Fall Kira zu untersuchen.

Near handelt mit Unterstützung der Regierung und gründet das SPK, eine Organisation, die mit dem ausdrücklichen Ziel gegründet wurde, Kira zu fangen; Mello versucht das gleiche Ziel zu erreichen, indem er einen Pakt mit der Mafia schließt. Die beiden Jungen erweisen sich als mindestens so geschickt wie Elle und setzen alle Mittel ein, um ihrem Gegner entgegenzuwirken, sodass sie dank einer Reihe von Entführungen von der Existenz von Death Notes erfahren und beginnen, starkes Misstrauen gegenüber Light zu entwickeln.

Der junge Mann versucht, ein von Near gewolltes Treffen zwischen den Mitgliedern der beiden Ermittlungsteams auszunutzen, um seine neuen Gegenspieler zu töten. Near sieht die Absicht jedoch voraus und ersetzt mit Hilfe eines der SPK-Mitglieder, Stephen Gevanni, das Notizbuch im Besitz von Teru Mikami, Lights Adjutant, durch eine Fälschung. Lights Versuch scheitert daher und er, jetzt entlarvt, gibt er zu, Kira zu sein. In einem verzweifelten Versuch versucht er erneut, ein verstecktes Fragment der Todesnotiz zu verwenden, um seine Gegner zu töten, wird jedoch von Schüssen seines Kollegen Tota Matsuda erwischt. Bevor seine Verletzungen seinen Tod verursachen, tötet Ryuk Light, indem er seinen Namen in sein Notizbuch schreibt.

Todesmeldung ist vielleicht nicht Ihre erste Wahl, wenn Sie daran denken Unbesiegbar , aber bleib bei uns. Todesmeldung , hat nämlich nicht wirklich etwas mit Superhelden oder Coming-of-Age-Geschichten zu tun, aber sein übernatürliches Mysterium und sein Stil machen es sicherlich zu einer der besten erwachsenenorientierten Anime-Serien, die Sie sehen können. Es ist außergewöhnlich spannend und wenn Sie sich entscheiden, die ganze Serie anzusehen, können Sie bis zum Ende nicht vorhersagen, was passieren wird.

Castlevania

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 7. Juli 2017 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 22 (3)
Laufzeit: 23–31 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Netflix

Die Serie beginnt in der Walachei im 15thJahrhundert. Eine Frau namens Lisa wagt sich in das Schloss eines mysteriösen Mannes namens Vlad Dracula Tepes. Sie möchte Menschen helfen und hat gehört, dass er viel über Wissenschaft und Medizin weiß. Trotz ihrer Menschlichkeit und der Tatsache, dass er ein gruseliger Vampir ist, ist er begeistert von ihr und erklärt sich bereit, ihr ihre Wege beizubringen. Sie verstanden sich schnell und heirateten. Leider wird ihr Wissen von hochrangigen Mitgliedern der Kirche mit Hexerei verwechselt.

Sie wurde bald verhaftet und als Ketzerin auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Natürlich läuft es mit Dracula nicht sehr gut. Ohne Lisa sieht er keinen Grund für die Existenz von Menschen und erklärt den Krieg. Er stellt eine Armee der Toten auf, heuert Vampirgeneräle an, um sie anzuführen, und massakriert ganze Städte in der gesamten Walachei. Seine Armee umfasst zwei menschliche Generäle, Hector und Isaac, die die Fähigkeit haben, dämonische Soldaten aus Leichen zu schmieden. Sie stammen aus einer traumatischen Kindheit, haben keine Liebe für ihresgleichen und sind Dracula treu ergeben.

Ein Vampirgeneral namens Carmella ist weniger begeistert von ihm und glaubt, dass dieser Krieg Zeitverschwendung ist. Sie plant, Draculas Schloss zu übernehmen und schafft es, mehrere Leute an ihre Seite zu stellen, darunter auch Hector. Isaac schwört Dracula jedoch absolute Loyalität und tötet sogar Mitglieder seines Hofes auf dieser Seite gegen ihn. All dies gipfelt darin, dass Carmella Dracula in einen Putschversuch lockt, bei dem seine Truppen Draculas Burg und Armee angreifen. Sie scheint die Oberhand über ihre Armee zu gewinnen, bis die Burg von den Helden dieser Geschichte teleportiert wird.

Trevor Belmont, das letzte Mitglied der Familie Belmont, ist ein hoffnungsloser und mittelloser Säufer. Nachdem seine Familie von der Kirche exkommuniziert und ihr Zuhause zerstört worden war, gab er Belmonts Tradition des Kampfes gegen das Böse auf. Er fällt in der Stadt Gresit, die ständig von Draculas Dämonenhorden belagert wird. Er stößt auf The Speakers, einen nomadischen Stamm von Mönchen, die ihre Geschichte mündlich weitergeben, indem sie sich weigern, etwas zu schreiben. Er rettet die Enkelin ihres Anführers Sypha.

Kurz darauf griff Draculas Armee die Stadt an. Trevor hilft widerwillig, die Stadtbewohner zu verteidigen, wobei Sypha sich als erstklassige magische Benutzerin erweist. Sie schaffen es, die Dämonen aufzuhalten, aber der Kampf bricht den Boden unter ihnen zusammen. Trevor und Sypha stürzen tief in die Katakomben und liegen im Grab des legendären schlafenden Soldaten. Der Soldat entpuppt sich als ein Mann namens Alucard, Draculas Sohn. Er schlief, um sich von den tödlichen Wunden zu erholen, die sein Vater ihm zugefügt hatte, als er versuchte, seinen wahnsinnigen Kreuzzug gegen die Menschheit zu stoppen.

Das Trio willigt ein, sich zusammenzuschließen, um Dracula ein für alle Mal aufzuhalten. Sie wagen sich in die Ruinen von Belmonts Anwesen, um in seiner Bibliothek des dunklen Wissens zu stöbern. Sypha lernt und wirkt einen Zauber, der sie direkt zu Draculas Schloss teleportiert. Sie greifen nach ihren Waffen – einschließlich des Morgensterns, der Trevors Vampire tötet – und ziehen direkt in die Schlacht.

Castlevania ist eher eine Fantasy-/Horrorshow als etwas, das direkt damit verbunden ist Unbesiegbar , aber wir haben uns entschieden, diese Kult-Anime-Serie wegen ihres dunkleren Tons und der Tatsache, dass sie heute sicherlich zu den besten Anime-Serien mit Erwachsenenmotiven gehört, aufzulisten. Castlevania hat auch im Westen Berühmtheit erlangt, und seine dunkle, düstere und grafische Herangehensweise an die Show selbst ist etwas, das wir lieben und das Sie sicher lieben werden, wenn Sie möchten Unbesiegbar .

10 Live-Action-TV-Shows für Erwachsene wie Invincible

Die jungen

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 26. Juli 2019 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 16 (2)
Laufzeit: 55–68 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Amazon Prime

Die jungen spielt in einer Welt, in der Superhelden echte Berühmtheiten sind. Dies ist jedoch ein hartes Geschäft, hinter dem der mächtige und große Konzern namens Vought International steht, der es versteht, seine Helden zu vermarkten und zu monetarisieren. Obwohl sie sich bemühen, in der Öffentlichkeit ein positives Image zu bewahren, sind viele Superhelden durch ihre Macht korrumpiert und missbrauchen sie. Es fehlt ihnen an Empathie und Krisenbewältigung; tote oder verstümmelte Menschen betrachten sie lapidar als Kollateralschäden, und privat frönen viele obskuren Perversionen.

Und dann ist da noch Hughie Campbell. Hughie Campbell führt ein unbeschwertes Leben als Verkäufer und plant zögernd eine Zukunft mit seiner Freundin Robin, bis sie eines Tages vom Superhelden A-Train grob fahrlässig getötet wird, als er sie auf offener Straße vor seinen Augen überfährt und ihr zu Leibe reißt Stücke. Das löst bei Hughie Verzweiflung und Verbitterung aus, wobei die Tatsache, dass A-Train den Vorfall mit Spott betrachtet und Vought ihm zynisch eine Entschädigung gegen eine Schweigepflicht anbietet, diese Emotionen nur noch schürt. Billy Butcher tritt in sein Leben und bietet ihm Rache an.

Angeführt von Butcher, der den Superhelden Homelander für den Tod seiner Frau verantwortlich macht, bilden Hughie und andere Verbündete The Boys, eine Nicht-Superhelden-Gruppe, die sich während der gesamten Serie daran macht, Gewalt und Erpressung gegen die Superhelden einzusetzen.

Homelander gilt als Nationalheld und steht an der Spitze der Seven, der berühmtesten Superheldengruppe (eine Parodie auf die Justice League und die Avengers). Er weiß, wie er seine Grausamkeit und Verachtung für normale Menschen verbergen kann. Weitere Mitglieder der Sieben sind die desillusionierte, alkoholkranke Queen Maeve, der mysteriöse, stille Black Noir, der unsichtbare Translucent, A-Train, der schnellste Mann der Welt, und The Deep, der mit seiner Außenseiterrolle als Fischjunge zu kämpfen hat. Der junge Starlight wird als neues Mitglied in die Gruppe aufgenommen. Anfangs idealistisch und voller Tatendrang ernüchterte sie schnell die Realität und den sexuellen Missbrauch durch The Deep.

Unbesiegbar ist zweifellos ein spiritueller Nachfolger von Die jungen und das erklärt, warum wir diesen Abschnitt eigentlich mit genau dieser Show begonnen haben. Die jungen sind brutal, sie sind spannend, urkomisch und vor allem aus sozialer und kultureller Sicht ziemlich wichtig. Die Tatsache, dass diese Show auch die von Amazon ist, trägt zur Verbindung bei und wir können Ihnen ehrlich garantieren, dass Sie es lieben werden Die jungen wenn du ein Fan von bist Unbesiegbar .

Prediger

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 22. Mai 2016 – 29. September 2019
Episoden (Staffeln): 43 (4)
Laufzeit: 42–65 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: AMC

In Annville, Texas, hält der örtliche Prediger Jesse Custer eine uninspirierte Predigt vor einer gelangweilten Gemeinde. Ein kleiner Junge bittet Jesse, seinem Vater Donnie Schaden zuzufügen, weil er seine Mutter missbraucht hat. Jesse weigert sich, meldet sich aber bei Donnies Frau Betsy. In einem Geschäftsflugzeug trinkt und schnupft ein irischer Vampir namens Cassidy Kokain mit einer Gruppe von Hedge-Finanziers, tötet sie jedoch, nachdem er erfahren hat, dass sie Attentäter sind, um ihn auszuschalten.

Er springt aus dem Flugzeug und landet in der Nähe von Annville. Jesses Assistentin Emily Woodrow warnt Jesse vor den prekären Finanzen der Kirche. Tulip O’Hare tötet einen Gangster und schnappt sich eine Karte aus seiner Jacke. Sie spürt Jesse in Annville auf und lädt ihn ein, bei einem Job zu helfen, aber Jesse lehnt ab.

In einer Rückblende sieht ein junger Jesse, wie Männer seinem Vater John Custer in den Kopf schießen. Bevor sein Vater stirbt, verspricht Jesse, einer der Guten zu sein. Jesse besucht Eugene Root, einen schwer entstellten Teenager, um ihm zu versichern, dass Gott ihn immer noch liebt, trotz allem, was er falsch gemacht hat. Cassidy trifft Jesse in einer örtlichen Bar. Jesse verprügelt Donnie, nachdem Donnie ihn konfrontiert hat, weil er mit Betsy gesprochen hat.

Sheriff Hugo Root verhaftet Jesse und Cassidy. Die beiden kommen in ihrer Gefängniszelle zusammen. In der Kirche wirft ein Komet Jesse zu Boden, außer dass er ihn nicht tötet. Jesse wacht drei Tage später auf. Ein Gemeindemitglied, Ted, bittet Jesse um Rat wegen seiner besorgten Mutter. Nachdem er mit einem neuen Jesse gesprochen hat, geht Ted zum Altersheim seiner Mutter, schneidet seine Brust auf und entfernt sein Herz.

Jesse schwört, ein besserer Prediger zu werden und beginnt, für den Kirchenbesuch zu werben. Fiore und DeBlanc erreichen die Kirche, wo Jesse betrunken auf dem Boden ohnmächtig wird. Sie führen ein Ritual an Jesse durch. Cassidy kommt mit einer frischen Flasche Whiskey herein, entdeckt Fiore und DeBlanc und tötet sie, bevor sie Jesse etwas anhaben können. Linus, einer der Gemeindemitglieder, gesteht Jesse, dass er sich zu einem jungen Mädchen hingezogen fühlt. Jesse foltert ihn und befiehlt ihm, umzukehren.

Als Jesse erkennt, dass er über besondere Kräfte verfügt, besucht er Tracy Loach, einen komatösen Teenager, und befiehlt ihr, die Augen zu öffnen. Tracy öffnet die Augen. Jesse erzählt Cassidy von seiner neuen Stärke. Tulip kehrt von einer Reise nach Houston zurück und erzählt Jesse, dass sie die Adresse eines Mannes namens Carlos hat. Jesse willigt ein, ihr zu helfen, Carlos zu töten, und sie fahren zusammen los.

Fiore und DeBlanc tauchen wieder auf. Sie sagen Cassidy, dass sie Engel des Himmels sind und dass Jesse etwas hat, was sie zurück brauchen. Cassidy verspricht, mit Jesse zu sprechen. Donnie bringt Jesse zu einer Tankstelle und hält ihn mit vorgehaltener Waffe fest. Jesse nutzt seine Macht, das Wort Gottes, um die Waffe auf Donnie zu richten und zu fliehen. Dann ändert er seine Meinung über Carlos und verlässt Tulip.

Bürgermeister Miles Person besucht Odin Quincannon, Eigentümer von Quincannon Meat & Power, um eine Partnerschaft mit der Green Acre-Gruppe vorzuschlagen, um die lokalen Steuereinnahmen zu erhöhen. Quincannon weigert sich. Tulip wechselt wütende Worte mit Clive, während er im örtlichen Bordell lebt. Sie greift einen Mann an, den sie für Clive hält, der aber eigentlich Cassidy ist. Sie bringt Cassidy ins Krankenhaus und stellt schockiert fest, dass er sich erholt und Blut in der Blutbank schlürft.

Um den Kirchenbesuch zu fördern, verspricht Jesse, Quincannon das Land seines Vaters zu geben, wenn der Atheist Quincannon seinen Sonntagsgottesdienst nicht als Christ verlässt. In der Anbetung benutzt er das Wort Gottes und befiehlt Quincannon, Gott zu dienen. Zu jedermanns Überraschung stimmt Quincannon zu. Das Spektakel zieht mehr Gemeindemitglieder an.

Eine weitere Comic-Adaption, Prediger war eine gut geschriebene Show, die wirklich den größten Teil des Geistes des ursprünglichen Comics einfing. Die Show war nicht wirklich ein Kultklassiker und endete nach nur drei Staffeln, aber sie behielt die düstere und gewalttätige Atmosphäre des ursprünglichen Comics bei, was sie einigermaßen vergleichbar macht Unbesiegbar . Unbesiegbar scheint die bessere Wahl zu sein, aber Prediger wird Sie sicherlich mehr als genug unterhalten, weshalb wir es empfehlen.

Doom-Patrouille

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 15. Februar 2019 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 24 (2)
Laufzeit: 45–60 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: DC-Universum, HBO Max

The Doom Patrol folgt den unwahrscheinlichen Helden des gleichnamigen Teams, die alle ihre Kräfte durch tragische Umstände erhalten haben und von der Gesellschaft allgemein abgelehnt werden. Die meisten Teammitglieder wurden vom Chief behandelt, einem Sanitäter, der sie in seiner Villa unterbrachte, um sie vor der Außenwelt zu schützen.

Sein Name leitet sich von einem früheren Doom Patrol-Team ab, das vom Chief gebildet wurde. Die ersten Doom Patrol-Mitglieder, die in die Serie eingeführt werden, sind Jane, die dominante Persönlichkeit einer traumatisierten Frau mit dissoziativer Identitätsstörung; Rita Farr, die sich abmüht, ihren Körper davon abzuhalten, sich in einen geleeartigen Zustand zu verwandeln; Larry Trainor, in dem eine negative Energiewesenheit lebt; und Cliff Steele, dessen Gehirn nach einem Autounfall in einen Roboterkörper eingesetzt wurde.

Später tritt auch Victor Stone dem Team bei, und er ist ein kybernetisch verbesserter Superheld. In der ersten Staffel wird der Chief von dem bösartigen Mr. Nobody gefangen genommen, was dazu führt, dass die Doom Patrol auf eine Reise geht, um ihn zu retten. Unterwegs entdecken sie Geheimnisse über sich selbst und den Häuptling, von dem sie schließlich erfahren, dass er für die tragischen Ereignisse verantwortlich ist, die ihnen seine Kräfte verliehen haben.

In der zweiten Staffel tritt Dorothy Spinner, Chiefs Tochter, die die Fähigkeit besitzt, ihren imaginären Freunden Leben einzuhauchen, der Doom Patrol bei. Während Mitglieder der Patrouille mit ihren eigenen persönlichen Dilemmata konfrontiert sind und mit der Wahrheit über Chief ringen, gefährdet Dorothy versehentlich die Welt, als ihre Kräfte drohen, eine uralte Entität namens Candlemaker zu entfesseln.

Nun, was Comic-Adaptionen angeht, DCs Doom-Patrouille ist eine der unterhaltsameren Shows. Es ist ziemlich skurril und voll von seltsamen, aber äußerst liebenswerten Charakteren, was diese Show so charmant gut macht. Es hat nicht das gleiche Maß an Dunkelheit und Ernsthaftigkeit wie Invincible, aber es ist genauso unterhaltsam und lustig, mit sehr sympathischen Charakteren, was die Hauptähnlichkeit mit ist Die animierte Superhelden-Serie von Amazon .

Außenseiter

Land: Vereinigtes Königreich
Ursprünglicher Lauf: 12. November 2009 - 11. Dezember 2013
Episoden (Staffeln): 37 (5)
Laufzeit: 45 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: E4

Nathan, Simon, Kelly, Curtis und Alisha sind eine Gruppe von Jungen, die wegen verschiedener geringfügiger Vergehen verurteilt und dann zum Sozialdienst gezwungen wurden. Am ersten Arbeitstag werden sie jedoch von einem seltsamen Sturm heimgesucht, der ihnen ungewöhnliche Superkräfte verleiht.

Auch Tony, der Sozialarbeiter, der sie beobachtet, leidet unter den Folgen des Sturms, die sich jedoch in Form gewaltsamer Aggression in ihm widerspiegeln, so dass er für die Protagonisten zu einer Bedrohung wird. In einem Versuch, sich zu verteidigen, sind die fünf gezwungen, ihn zu töten.

Langsam beginnen sie dann, ihre Kräfte zu entdecken: Simon erkennt, dass er unsichtbar werden kann, Kelly entdeckt, dass sie die Gedanken anderer lesen kann, Curtis schafft es, die Zeit wie in einer Rückblende zurückzuspulen, und Alisha löst ungewollt heftige sexuelle Reaktionen bei jedem aus, den sie berührt. Aber Nathan findet nicht heraus, was ihre Macht ist.

Die Protagonisten lernen dann, mit diesen ungewöhnlichen Kräften zu leben, sie in Zeiten der Not auszunutzen und gleichzeitig zu vermeiden, für den Mord an Tony entdeckt zu werden, den sie inzwischen unter einer Überführung begraben haben. Eine andere Sozialarbeiterin wird geschickt, Sally, die auch die Verlobte und Verlobte von Tony ist, der Sozialarbeiterin, die von den Protagonisten getötet wurde. Die Frau, die die Jungen verdächtigt, wird versuchen herauszufinden, was mit ihrem Partner passiert ist.

In der Zwischenzeit werden die Jungs auch mit anderen Menschen zusammenstoßen und feststellen, dass nicht nur sie nach dem Sturm Superkräfte erhalten haben. Insbesondere müssen sie sich mit einem Mädchen auseinandersetzen, das die Fähigkeit hat, die Gedanken anderer Menschen zu kontrollieren.

Simon, der sich inzwischen in Sally verliebt hat, entdeckt, dass sie ihn tatsächlich in eine Falle gelockt hat, um etwas über ihren vermissten Partner zu erfahren, und er verwundet sie in einem Kampf tödlich. Die anderen Protagonisten fallen stattdessen unter den Einfluss des Mädchens mit den mentalen Kräften und Nathan, der einzige, der entkommt, fällt in einem Versuch, mit ihnen zu argumentieren, von einem Dach, das in einem Gitter darunter stecken bleibt.

Die Misfits begraben Nathans Leiche, und Kelly weint, weil sie sich in ihn verliebt hat. Schließlich wacht auch Nathan auf, um seine Macht zu entdecken: Unsterblichkeit; Das einzige Problem ist, dass er jetzt unter sechs Fuß Erde begraben ist.

Außenseiter ist, zusammen mit Die jungen , die beste Alternative, wenn Sie etwas Ähnliches wollen Unbesiegbar . Obwohl es sich nicht um eine animierte Arbeit handelt, Außenseiter ist eine wirklich düstere und düstere Geschichte über die unwahrscheinlichen Superhelden unserer Zeit, über echte Außenseiter, die Superkräfte erlangen und nun herausfinden müssen, was sie mit ihnen anfangen sollen. Die Charaktere sind nicht wirklich vom gleichen Typ wie in Unbesiegbar , aber die ganze Idee und die Struktur der Show sind ähnlich genug, um sie von ganzem Herzen zu empfehlen.

Glücklich!

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 6. Dezember 2017 – 29. Mai 2019
Episoden (Staffeln): 18 (2)
Laufzeit: 40-48 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Syfy

Nick Sax ist ein Killer und ehemaliger Mordkommissar. Seit seiner Entlassung aus dem Polizeidienst führt er ein rücksichtsloses Leben voller Alkohol, Drogen und ungezügelter Gewalt. Als die Scaramucci-Brüder versuchen, ihn zu liquidieren, tötet er sie. Bevor er stirbt, versucht Mikey Scaramucci, Nick etwas zuzuflüstern.

Er sagt ihm, dass es sich um ein Passwort handelt, das er von seinem verstorbenen Onkel, dem Gangsterboss Don Scaramucci, bekommen hat. Der Don hat nicht genau gesagt, wofür das gut ist. Da es möglicherweise Zugang zu viel Macht bietet, will sein Bruder Francisco Mr. Blue Scaramucci es um jeden Preis. Er ist daher bereit, über Leichen zu gehen, um Nick am Leben zu erhalten.

Während Nick die Scaramucci-Brüder erledigt, entführt ein Mann im Weihnachtsmannkostüm die kleine Hailey. Das Mädchen ist Fan eines Puppenspiels, das sich um sogenannte „Wishees“ und ihren Schöpfer Sonny Shine dreht. Hailey geht daher mit ihrer Mutter Amanda und ihrem imaginären Freund Happy, einem kleinen fliegenden blauen Einhorn, zu einer Live-Show. Hier nimmt sie der Mann im Weihnachtsmannkostüm mit.

Nachdem ihr Entführer Hailey in eine Holzkiste gesperrt hat, macht sich Happy auf die Suche nach Nick, um ihn zu überreden, das Mädchen zu retten. Bei seinem ersten Treffen mit Happy glaubt Nick zuerst, dass er halluziniert. Happy schafft es dennoch, ihn davon zu überzeugen, dass er keine Halluzination ist. Als er auch Nick klar macht, dass Hailey seine Tochter ist, macht er sich auf die Suche nach ihr. Er findet zahlreiche Handlanger von Mr. Blue auf seinem Weg.

Außerdem gibt es allerlei Mitglieder anderer krimineller Organisationen, die Nick töten wollen, um ihn daran zu hindern, Mr. Blue das Passwort zu geben. Hailey kann Happy nicht mehr sehen, aber Nick kann ihn immer noch sehen. Deshalb beschließt er, fortan sein imaginärer Freund zu sein. Nick versucht, sein Leben zu verbessern. Er ist entschlossen, nicht zu trinken, zu trinken, zu töten und der beste Vater von Hailey zu sein.

Merry McCarthy wurde von der Polizei entlassen und arbeitet als Immobilienmakler. Sie ist dennoch fest entschlossen, Sonny Shine hinter Gitter zu bringen. Sie versucht ihr Bestes, um Nick wieder auf die Jagd nach ihm zu bringen. In der Zwischenzeit möchte Shine Ostern in das neue Weihnachten verwandeln, mit den Wishees und ihm als strahlendem Mittelpunkt. Seine verkleideten Gefährten entpuppen sich tatsächlich als Kreaturen aus der Unterwelt.

Shine scheint seine Macht auch der Erpressung zu verdanken: Er besitzt Videoaufnahmen unzähliger mächtiger Menschen, die perverse Fantasien ausleben. Mr. Blue wird immer mehr von Orcus, dem Gott des Todes, besessen. Da es keine Scaramuccis mehr gibt, zu denen er springen kann, versucht er, seine Pläne aus dem Gefängnis, in dem Mr. Blue sitzt, zu verwirklichen. Er rekrutiert eine Armee aus den Insassen. Smoothie lebt und gibt vor, auf Sonnys Seite zu sein. In Wirklichkeit hat er einen Plan, Shine zu töten und sich an Nick zu rächen. Amanda kann sich nicht daran erinnern, was in Shine Tower passiert ist, und nutzt alle möglichen Mittel, um ihr schlechtes Gefühl loszuwerden.

Diese seltsame Mischung aus Live-Action und Animation, die einmal mehr das majestätische schauspielerische Talent von Christopher Meloni zeigt, ist eine schmerzlich vermisste Show, die sicherlich zu früh endete. Es war ein sehr kreatives Konzept und es hatte mehr als genug Dunkelheit und Tiefe, um es hier als gute Alternative aufzulisten Unbesiegbar , obwohl die Shows konzeptionell viele Unterschiede aufweisen. Immer noch, Glücklich! ist sicherlich eine sehenswerte Show und deshalb empfehlen wir sie.

Die Verteidiger

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 18. August 2017
Episoden (Staffeln): 8 (1)
Laufzeit: 44–55 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Netflix

Diese Serie vereint die Marvel-Superhelden Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist, um ein Team zu bilden, das die Stadt New York und insbesondere das Viertel Hell’s Kitchen verteidigt und gegen einen gemeinsamen Feind kämpft: The Hand.

Als sie die Hand-Agenten in Kambodscha jagen, erfahren Danny Rand / Iron Fist und Colleen Wing, dass der Krieg, den sie führen, in New York City stattfindet. Dort hat Matt Murdock sein Leben als Bürgerwehr Daredevil aufgegeben und arbeitet als pro bono Rechtsanwalt.

Er bleibt aufgrund seiner Gefühle für Elektra, die im Kampf gegen die Hand starb, im Konflikt. Luke Cage, dessen Name von Murdocks ehemaligem Partner Foggy Nelson genehmigt wurde, kehrt aus dem Gefängnis auf die Straßen von Harlem zurück, wo Polizeidetektiv Misty Knight ihn über einheimische Kinder informiert, die in mysteriöse Geschäfte verwickelt waren und am Ende sterben.

Nachdem sie erfahren hat, dass alle ihre wichtigen Organe versagen und sie nur noch wenig Zeit zum Leben hat, informiert eine Frau ihre Kollegen, ihre Pläne zu beschleunigen, und beobachtet dann mit einer auferstandenen Elektra, wie ein schweres Erdbeben New York erschüttert, und Rand und Wing beobachten sie Rückkehr, und die Privatdetektivin Jessica Jones entdeckt Sprengstoff, während sie nach einem vermissten Ehemann sucht, vor dem sie eine anonyme Person gewarnt hat.

(…)

Am Ende erklärt Gao Rand, dass die Substanz, die die Hand für die Wiederbelebung verwendet, von Drachenknochen stammt, genau wie seine Iron Fist-Fähigkeiten von einem Drachen stammen. Die Hand beginnt, das Skelett zu ernten, was die Fundamente der Stadt schwächt und weitreichende Zerstörung verursacht.

Wing und Temple stellen den Sprengstoff auf, um das Gebäude zu zerstören, sobald die anderen entkommen. Sie konfrontieren Bakuto, der Knight den Arm abschneidet, als er ankommt, um zu helfen. Wing enthauptet Bakuto, aber sein Körper löst den Timer für den Sprengstoff aus. Jones, Murdock und Cage kommen in der Höhle an, um Rand zu helfen und gemeinsam gegen die Hand-Mitglieder zu kämpfen.

Als Murdock merkt, dass der Sprengstoff explodieren wird, bringt er die anderen dazu, sofort zu gehen. Er fleht Natchios weiter an, und die beiden sind zusammen mit Gao und Murakami, als das Gebäude um ihn herum implodiert. Diese Veranstaltungen werden von den Behörden abgedeckt. Rand, Jones und Cage wollen weiterziehen und die Stadt beschützen. Ein verletzter Murdock wacht später in einem Raum mit einer Nonne an seiner Seite auf.

Marvel hat im Moment viele verschiedene TV-Shows, aber nur zwei von ihnen passen wirklich in die für diese Liste benötigte Form; einer von ihnen ist Die Verteidiger . Ein Team aus mehreren von Marvels Fernsehhelden, Die Verteidiger war eine Show, die uns bei Hallo hatte und wir sind sehr froh, dass wir die Gelegenheit hatten, sie zu sehen. Es war gut geschrieben, es hatte Tiefe, es hatte großartige Charaktere und es war ähnlich wie Unbesiegbar in mehr als genug Weise, damit wir es hier empfehlen können.

Gotham

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 22. September 2014 - 25. April 2019
Episoden (Staffeln): 100 (5)
Laufzeit: 42–49 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Fuchs

Die Serie ist ein Krimidrama, das die Entstehungsgeschichten des zukünftigen Kommissars der Gotham City Police Department (GCPD), James Gordon, und die Galerie der Bösewichte untersucht, die in Gotham City Amok laufen werden. In der ersten Staffel haben Gordon und sein Partner Harvey Bullock die Aufgabe, den Mord an Bruce Waynes Eltern aufzuklären, dessen Zeuge unter anderem die Kinderdiebin Selina Cat Kyle ist.

Bei der GCPD wird Gordon von dem Forensiker Edward Nygma, den Detectives Renee Montoya, Crispus Allen und dem Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent unterstützt. In der Zwischenzeit findet ein Untergrundkrieg zwischen zwei kriminellen Familien statt, angeführt von den Gangsterbossen Carmine Falcone und Fish Mooney. Der Gangster Oswald Cobblepot wird in die Mitte gedrängt. Am Ende der Saison tötet Cobblepot Mooney und beansprucht sich selbst als König von Gotham.

In der zweiten Staffel kommt Theo Galavan mit seiner Schwester Tabitha nach Gotham, mit dem Auftrag des Order of St. Dumas, Bruce zu töten. Gordon, Cobblepot, Selina und die GCPD konnten Bruce jedoch retten. Anderswo in Arkham werden Experimente in einer Einrichtung namens Indian Hill durchgeführt, die von Professor Hugo Strange geleitet wird und Insassen in Monster verwandelt.

Nachdem Gordon Galavan getötet hat, wird Galavans Körper von Strange geborgen und wiederbelebt, der Galavan in den jahrhundertealten Bürgerwehrmann Azrael verwandelt, der sich verzweifelt an Gordon rächen will. Mit Hilfe des Technikexperten Lucius Fox und GCPD gelingt es Gordon, Indian Hill lahmzulegen. Ohne dass sie es bemerken, entkommt ein Bus voller Monster, darunter ein wiederbelebter Mooney und ein Klon von Bruce.

In der dritten Staffel wird Gordon ein Kopfgeldjäger, der daran arbeitet, die Monster aufzuspüren, und wird mit der Reporterin Valerie Vale konfrontiert, mit der Gordon eine kurze Beziehung hat, bevor er Gotham verlässt. Auf Valaries Rat hin versucht Gordon, sich mit seiner Ex-Geliebten Leslie Thompkins zu versöhnen, die einen neuen Partner hat, Mario Falcone, Carmines Sohn, was Gordon in Konflikt mit ihm bringt.

An anderer Stelle befasst sich Nygma mit seiner Riddler-Persönlichkeit; Die Schwester von Jervis Tetch, Alice, enthält einen Virus, der später als Tetch-Virus bekannt wurde und den der Court of Owls schließlich beschlagnahmt und gegen Gotham einsetzt. Mooney verwendet Strange, um ein Heilmittel für das Virus zu entwickeln. Unterdessen wird Bruce’ Klon von der geheimen Organisation namens Court of Owls adoptiert, während der echte Bruce mit Ra’s al Ghul, auch bekannt als Demon’s Head, herausfindet, dass er eines Tages Gotham’s Dark Knight werden wird. Bruce beschließt, mit Hilfe seines Butlers Alfred ein maskierter Bürgerwehrmann zu werden.

In der vierten Staffel erlässt Cobblepot ein neues lizenziertes Verbrechensgesetz, das es ihm erlaubt, die kriminelle Unterwelt zu dominieren, während Bruce als maskierter Bürgerwehr versucht, die Stadt vom Verbrechen zu befreien. In der Zwischenzeit nimmt Jonathan Crane seine furchteinflößende Scarecrow-Rolle an, während Jerome Valeska eine Gruppe von Kriminellen bildet, um Gotham in Anarchie zu stürzen. Nachdem Jerome getötet wurde, wird sein Zwillingsbruder Jeremiah verrückt und tritt in Jeromes Fußstapfen. Später schaffen es Ra’s und Jeremiah, Gotham in ein Niemandsland zu verwandeln.

In der fünften und letzten Staffel versuchen Gordon und seine Verbündeten, Gotham mit Hilfe seines alten Armeekollegen Eduardo Dorrance wiederherzustellen. Dorrance wird von Ras Tochter Nyssa, die das Kommando über das Militär übernimmt, in den übermenschlichen Bane verwandelt. Unterdessen hat Bruce seine letzte Konfrontation mit Jeremiah. Bruce verlässt Gotham für ein ausgiebiges Training, während Jeremiah nach Arkham geschickt wird. Schließlich wird die militärische Wendung gegen Bane und Gotham wiederhergestellt. Gordon wird zum GCPD-Beauftragten befördert.

Ein Jahrzehnt später kehrt Bruce als Fledermaus-Bürgerwehr zurück. Jeremiah, der seit einem Jahrzehnt vorgibt, katatonisch zu sein, entkommt Arkham und entführt Jims Tochter, aber sie wird von der Bürgerwehr gerettet. Gordon wirft dann Licht auf die GCPD und erregt die Aufmerksamkeit der Bürgerwehr, die Jim als Freund bezeichnet.

Okay, Gotham Technisch gesehen war es keine Superhelden-Show, aber Fox 'Auffassung der Ursprünge des Batman-Mythos war eine von der Kritik gefeierte Show, die wir wirklich geliebt haben. Die Show wagte es, viele verschiedene und neue Blickwinkel zu erkunden und uns eine neue Perspektive auf ein bekanntes fiktives Universum zu geben. Die Dunkelheit und Originalität der Show ist, womit sie verglichen werden kann Unbesiegbar , und obwohl dies eher ein Thriller/Drama mit Polizeiverfahren ist, denken wir dennoch, dass es sich lohnt.

Futter

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 24. September 2007 – 27. Januar 2012
Episoden (Staffeln): 91 (5)
Laufzeit: 40–46 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: ABC

Chuck Bartowski ist ein 26-jähriger Junge aus Burbank, Los Angeles County (Kalifornien), wo er mit seinem besten Freund Morgan Grimes als Computerexperte am Helpdesk des Elektronikgeschäfts Buy More arbeitet. Chuck lebt mit seiner Schwester Ellie Bartowski und seinem zukünftigen Schwager Devon Woodcomb zusammen, beide Ärzte, die keine Gelegenheit verpassen, ihn sowohl in seinem beruflichen als auch in seinem sentimentalen Leben zu ermutigen.

Zu Beginn der ersten Staffel erhält Chuck eine E-Mail von einem alten College-Freund von ihm, Bryce Larkin, der sich als CIA-Agent entpuppt. Als er die E-Mail öffnet, installiert sich ein neuronaler Supercomputer namens Intersect, der die gesamte Regierungsdatenbank enthält, in seinem Gehirn. Sowohl die NSA als auch die CIA schicken dann Agenten, Major John Casey bzw. Agentin Sarah Walker, um die Daten abzurufen.

Chuck kann den Intersect zunächst nicht beliebig nutzen: Der neuronale Computer wird beim Anblick von Gesichtern, Stimmen und Schlüsselwörtern in den Geheimakten automatisch aktiviert und gibt dem Jungen kurze Blitze mit den relevanten Informationen. Angesichts der Unmöglichkeit, die Daten wiederherzustellen, beschließt die CIA, Chuck als Ressource wie einen Analysten einzusetzen.

Um ihn zu schützen, muss Chuck seinen Beruf im Buy More behalten und ihn sowohl vor seiner Familie als auch vor seinen Freunden geheim halten. Die Agenten Casey und Walker bleiben neben Chuck, mit dem Cover eines Kollegen im Buy More bzw. einer Freundin, die zuerst im Weinerlicious-Sandwichladen und im Orange & Orange-Joghurtladen neben dem Elektronikgeschäft arbeiten werden.

Jetzt, Futter ist eher eine Comedy-Show und hat nichts mit Superhelden im klassischen Sinne zu tun, ist aber durchaus unterhaltsam und wir hatten jede Menge Spaß beim Anschauen. Es ist eine Art Abenteuer für Sie, da es Ihren Blickwinkel erweitern kann, weshalb wir uns letztendlich entschieden haben, die Show hier aufzulisten. Außerdem hat es einen sehr unwahrscheinlichen Helden, einen einfachen Mann in einer Welt voller Intrigen, was es noch interessanter und lohnender macht, da Sie sich mit dem Titelprotagonisten identifizieren können.

Der Mandalorianer

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 12. November 2019 – Geschenk
Episoden (Staffeln): 16 (2)
Laufzeit: 32–54 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Disney+

Ein paar Jahre nach dem Untergang des Galaktischen Imperiums, in den abgelegenen Regionen am Rande der Neuen Republik, übt ein einsamer Kopfgeldjäger namens Mandalorianer sein Geschäft unter der Ägide einer Gilde aus, die von Greef Karga geführt wird und auf dem Planeten Nevarro basiert.

Der Mandalorianer (auch mit dem kleinen Mando genannt) ist Teil einer Gruppe von Mandalorianern, bekannt als der Stamm, treue Anhänger des Mandalore-Glaubens, die in den Slums des Planeten in fast vollständiger Selbsttrennung leben und von einem Mandalorianer namens geführt werden der Büchsenmacher, der sich unter anderem mit der Herstellung und Reparatur von Waffen und Rüstungen der Mitglieder des Stammes befasst.

Mando übernimmt die Aufgabe, im Auftrag eines unbekannten Kunden eine Kreatur, das Kind, zu bergen, die derselben Spezies wie Yoda angehört und auch in der Lage ist, die Macht zu kontrollieren, im Austausch für eine große Menge des kostbaren Beskar-Stahls. Mit der Hilfe eines Ugnaught Kuiil findet der Mandalorianer das Kind auf Arvala-7 und stiehlt es dem Kopfgeldjäger-Droiden IG-11 (der auch gekommen ist, um das Kopfgeld für das Baby einzufordern).

Als Mando zu seinem Schiff zurückkehrt, entdeckt er, dass es von den Jawas zerstückelt wurde, um die Teile weiterzuverkaufen: Mit der Vermittlung von Kuiil schlagen sie Mando vor, sie im Austausch gegen ein Schlammhornei, ein mächtiges und aggressives gehörntes Tier, zurückzugeben. Während des Kampfes mit der Kreatur wird Mando fast getötet und in letzter Sekunde von dem Kind gerettet, das außergewöhnliche telekinetische Kräfte offenbart, die es ihm ermöglichen, das Tier zu heben und zu immobilisieren, wodurch Mando es schließlich töten kann.

Zurück auf Nevarro bringt Mando das Kind zum Kunden und entdeckt, dass er ein ehemaliger imperialer Offizier ist, der für eine Garnison der Sturmtruppen verantwortlich ist. Kurz darauf bereut er jedoch seine Geste und kehrt zurück, um sie zurückzuholen, und verärgert damit seinen ehemaligen Klienten, der ein Kopfgeld auf das Kind aussetzt. Der Revolverheld wird schließlich von den anderen Kopfgeldjägern seiner Gilde gejagt, die nach dem Kind suchen, um die Belohnung zu erhalten, aber dank der Intervention der anderen Mandalorianer des Stammes kann er entkommen.

Mando, der seinen Platz in der Gilde der Kopfgeldjäger verloren hat, reist nach Sorgan, wo er beabsichtigt, das Kind in einem abgelegenen Dorf in Gewahrsam zu lassen, um ihm ein ruhiges und sicheres Leben zu ermöglichen. Nachdem Mando sich der Söldnerin Cara Dune angeschlossen hat, um das Dorf vor einer Invasion klatooinischer Angreifer zu verteidigen, ist er bereit zu gehen, aber das Kind wird von einem Kopfgeldjäger gefunden und fast getötet. Der Mandalorianer beschließt dann, es mitzunehmen, um es zu beschützen.

Nach einigen Abenteuern auf Tatooine und einem Gefängnisschiff der Neuen Republik kehrt Mando nach Nevarro zurück, wo Greef Karga ihn bittet, das Kind als Köder zu benutzen, um den ehemaligen imperialen Offizier zu töten, der die Stadt übernommen hat. Mando beschließt, das Kind bei Kuiil zu lassen und seine geschlossene Wiege als Köder während des Treffens mit dem alten Klienten zu benutzen.

Nach der Konfrontation, bei der letzterer sein Leben verliert, werden Dune, Karga und der Mandalorianer von den Sturmtruppen von Moff Gideon umzingelt, einem ehemaligen hochrangigen Beamten des Imperiums, dem wahren Drahtzieher hinter dem Plan, das Kind zu bekommen.

Kuiil wird getötet und das Kind gefangen genommen, aber kurz darauf von IG-11 gerettet, den Kuiil selbst neu programmiert hatte, um ihn zu beschützen. IG-11 bringt das Kind zurück zum Mandalorianer, der von Gideon verletzt wird, aber dank des Kindes, das die Macht einsetzt, um ihn zu beschützen, wird er nicht getötet.

Disneys The Mandalorian ist ein absoluter Hit, der eine ganze Generation neu erlöst hat Star Wars-Filme mit einem Ansatz, der der Original-Trilogie von George Lucas würdig ist. Der Mandalorianer Es geht nicht wirklich um Superhelden, aber es geht um unwahrscheinliche Helden, es geht um Veränderung, um das Erwachsenwerden und es geht um den tatsächlichen Einsatz. Obendrein ist es qualitativ eine der besten Shows der letzten Jahre. Deshalb glauben wir, dass es Ihnen gefallen könnte, wenn Sie ein Fan von Invincible sind.

Draufgänger

Land: Vereinigte Staaten
Ursprünglicher Lauf: 10. April 2015 – 19. Oktober 2018
Episoden (Staffeln): 39 (3)
Laufzeit: 48–61 Minuten
Ursprüngliches Netzwerk: Netflix

Im Alter von neun Jahren erblindete der junge New Yorker Matt Murdock bei einem Unfall mit Chemikalien. Dabei wurden aber auch seine anderen Sinne extrem geschärft, so dass er beispielsweise problemlos den Herzschlag einer mehrere Meter entfernten Person hören oder Parfüm durch mehrere Wände riechen kann.

Damals lebte er mit seinem Vater Jack im New Yorker Stadtteil Hell’s Kitchen in Manhattan, der als Preisboxer immer wieder in dubiose Wettbüros gezogen wurde, was ihn schließlich das Leben kostete. Später wurde Matt von dem blinden Stick – der ähnlich scharfe Sinne hat wie er – Kampfkunst beigebracht und studierte dann Jura.

Zu Beginn der Serie eröffnet der mittlerweile erwachsene Matt mit seinem besten Freund Foggy eine bescheidene Anwaltskanzlei. Gleichzeitig beginnt er, seine besonderen Fähigkeiten gegen Ungerechtigkeit und Verbrechen in Hell’s Kitchen einzusetzen. Schnell sieht er sich mit einem gut organisierten Zusammenschluss mehrerer krimineller Syndikate konfrontiert, die in den Menschen- und Drogenhandel verwickelt sind und durch Bestechung auch Polizei und Politik im Griff haben.

Wilson Fisk, der Anführer eines der kriminellen Syndikate, übernahm nach und nach die Macht in Hell’s Kitchen und schlug seine Konkurrenten einen nach dem anderen aus. Während Matts Partnerin Foggy und ihre Sekretärin Karen gemeinsam mit dem Reporter Ben Urich versuchen, Fisk legal zur Strecke zu bringen, nimmt Matt das Gesetz selbst in die Hand und setzt seine besonderen Fähigkeiten ein, um gegen Fisk und die anderen kriminellen Syndikate zu kämpfen. Nach Fisks Verurteilung werden die Mitglieder dreier krimineller Vereinigungen brutal getötet.

Es stellt sich heraus, dass diese Taten alle von Frank Castle begangen wurden, der bald von den Medien als Punisher bezeichnet wird. Die drei Gruppen sind für den Tod von Castles Familie verantwortlich. Nachdem die Polizei ihn mit Daredevils Hilfe festgenommen hat, übernehmen Foggy und Matt seine Verteidigung, als Karen herausfindet, dass Castle keinen fairen Prozess bekommen würde. Während Foggy und Karen hart an Castles Verteidigung arbeiten, wird Matt von seiner Ex-Freundin Elektra abgelenkt. Wie er wurde sie als Kind von Stick als Kämpferin ausgebildet.

Zusammen kämpfen sie gegen eine uralte und mysteriöse asiatische Vereinigung namens The Hand. Die Spannungen zwischen Foggy und Matt nehmen zu, da Matts Doppelleben negative Auswirkungen auf ihre Zusammenarbeit hat. Nachdem Castle den Punisher-Prozess spektakulär verloren hat, weil Castle im Zeugenstand überraschend darauf besteht, dass er für seine Taten voll verantwortlich ist, liquidieren Foggy und Matt ihre Anwaltskanzlei.

Durch die Vermittlung eines alten Freundes wird Foggy in Jeri Hogarths Büro angestellt; Karen, die Castles Taten während und nach dem Prozess weiter untersucht, bleibt mit der Hilfe von Ben Urichs ehemaligem Chef Mitchell Ellison beim New York Bulletin. Im Gefängnis trifft Castle auf Wilson Fisk, der den Punisher einsetzt, um sich im Gefängnis eine Machtposition zu sichern. Im Gegenzug erhält Castle Informationen über den Mann, der für den Tod von Castles Familie verantwortlich ist.

Fisk lässt Castle aus dem Gefängnis entkommen und sich rächen. Elektra und Matt – bald unterstützt von Stick – kämpfen weiter gegen The Hand. Ihr Kopf ist Nobu, der für tot gehalten wurde; dies erklärt Elektra zum Schwarzen Himmel, zur ultimativen Waffe der Hand. Elektra will sich jedoch nicht an die Hand nehmen lassen und opfert sich im Kampf um Matt.

Draufgänger ist die zweite der beiden Marvel-Serien, die wir eingangs als vergleichbar mit Invincible bezeichnet haben. Der Stil ähnelt The Defenders und die dunkle, reife Herangehensweise an die Geschichte ist etwas, das Daredevil so beliebt und so beliebt gemacht hat. Obwohl Daredevil eine ganz andere Marke des Superhelden ist, ist diese Show etwas, das Ihnen definitiv gefallen wird, und damit vervollständigen wir unsere Liste der Empfehlungen.

Über Uns

Cinema News, Serie, Comics, Anime, Spiele