Österreich zu Gast beim Location Award 2017

In der deutschen Industrie-Location „FREDENHAGEN“ in Offenbach bei Frankfurt am Main wurden die besten Event-Locations aus Deutschland mit dem Location Award in fünf Kategorien ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden zwei Publikumspreise per Live-Abstimmung für das beste selbstproduzierte Video sowie der fiylo Sonderpreis für innovative, herausragende und besondere Konzepte verliehen. Aber nicht nur über 600 geladenen Gästen und namhaften Vertretern der Eventbranche fanden am 09.10.2017 den Weg ins Rhein-Main Gebiet. Auch Abgesandte einer Österreich-Delegation, die von Andreas Zebisch vom Convention Bureau Oberösterreich angeführt wurden, waren in diesem Jahr Ehrengäste und folgten der Einladung des Veranstalters.  

Se72BB9250-EDB2-46C0-986F-B997004E5043it April sind mehr als 40 Event-Locations und Tagungshotels aus Oberösterreich auf dem in Deutschland führenden Onlineportal „fiylo – Find Your Location“ vertreten. Dass fiylo nicht nur für Auffindbarkeit im Internet und Anfragen bei deutschen und internationalen Veranstaltungsplanern sorgt, zeigte die Einladung der Austria-Delegation im Zuge der renommierten Award-Verleihung.

Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Messe „Best of Events International“, die jedes Jahr in den Dortmunder Westfalenhallen stattfindet, empfahl man sich als sehr guter Gastgeber für die Nachbarn aus Österreich. Leif Erlhage, Mitglied der Geschäftsleitung der fiylo International GmbH, Frank Weeke, Geschäftsführer der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH, und Henrik Bollmann, Projektbereichsleiter Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH, führten die Vertreter aus Österreich bereits vor Start des Bühnenprogramms exklusiv hinter die Bühne in den späteren Catering- und Partybereich. Dort tauschten sich die Teilnehmer dieser 15-köpfigen Gruppe nach einer kurzen Vorstellungsrunde intensiv aus, machten Fotos und gaben Interviews, bevor sie in eine der vorderen Reihen des inzwischen gefüllten Plenums für die Award-Verleihung platziert wurden.       

795B53A7-D3E1-458E-9B5C-104D916046FBÜber eines waren sich alle einig: Der Veranstaltungsort wurde hervorragend ausgewählt und in Szene gesetzt! Die Austria-Delegation, Eventlocation-Betreiber und Veranstaltungsplaner erlebten eine spannende Gala mit verdienten Preisträgern und einer ausgiebigen Party. Am Ende des Abends zeigte sich auch der Veranstalter Frank Lienert, Geschäftsführer fiylo Deutschland GmbH, sichtlich zufrieden. „Ein riesiges Team arbeitet jedes Jahr auf diese Veranstaltung hin und immer wieder bin ich überwältigt, was unsere Partner und Mitarbeiter auf die Beine stellen. Irgendwann können wir dieses Event nicht mehr toppen“, so Lienert. Leif Erlhage hat hierzu bereits die passende Idee und ergänzt mit einem Augenzwinkern: „So wie ich die Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen aus Österreich heute wahrgenommen habe, sollten wir uns demnächst Gedanken über einen Award für die beste internationale Event-Location machen.“ Wir dürfen gespannt sein.

Die Gewinner Location Award 2017 im Überblick:

Hotel-Eventlocations: Grand Elysée Hotel Hamburg

Messe- und Kongresszentren: World Conference Center Bonn

Eventlocations mit Erlebnischarakter: Alte Försterei Berlin

Kultur-Locations für Events: UNESCO-Welterbe Zollverein

Außergewöhnliche MICE-Locations: Spreespeicher Berlin

fiylo Sonderpreis: Felix Undeutsch MeetingMarket by Expedia

Publikumspreis: zwei 1. Plätze – THE SQUAIRE und UNESCO-Welterbe Zollverein

1263EB1D-BD01-4238-9B92-C064CC914F38

Alle weiteren Informationen zum Location Award und den Nominierten erhalten Sie unter www.location-award.de. Für persönliche Rückfragen steht Ihnen Anna-Lena Kopanischen unter alk@location-award.de oder 0511 87 56 39 24 zur Verfügung.

Bildrechte: twoSYDE media | Eric Kemnitz und Tom Thiele

Close Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  Newsletter kostenlos abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)