Lieblingslocation ... für eine Weihnachtsfeier in Wien

So, das ist jetzt meine letzte Empfehlung für einen einfachWeihnachtsfeier Auftakt vor dem Schloss Schönbrunn netten Jahresabschluss, aber dann kann ich das Wort Weihnachtsfeier heuer echt nimmer mehr hören, Leute! Ich meine, schön langsam sollte wirklich jede Firma ihre Location für die Weihnachtsfeier oder zumindest entsprechende Tisch-Reservierungen unter Dach und Fach haben. Schließlich sind wir mittlerweile im November angelangt und nächste Woche sperren schon die ersten Adventmärkte auf … Apropos: Mein Favorit – der mit der prächtigen Kulisse und den ob ihrer Vielfalt einfach zu verführerischen kulinarischen Schmankerln – der zu Schönbrunn eben, öffnet am 22. November. Man könnte also (in vielfach bewährter Manier) erst gemütlich am Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn mit Kollegen und Mitarbeitern vorglühen. Man könnte sich durch die verlockend duftenden Genuss-Stände kosten und sich hier und da ein Amuse-Gueule gönnen. Nicht zu viel natürlich, sonst bleibt für das nachfolgende Weihnachtsessen nicht genügend Appetit. Man könnte sodann fürs erste gestärkt und in gewiss stimmungsvoller Laune das Restaurant oder Lokal seiner Wahl ansteuern. Könnte man, ja. Man kann aber auch ganz anders. Vor allem, wenn es das ganze Jahr über hektisch war, hat man’s grade bei der Weihnachtsfeier vielleicht lieber ein bisserl ruhiger und bleibt auch gern mal unter sich. Oder Sie gehören zu denjenigen, die sich genau wie ich freuen können, wenn sie etwas Neues entdecken. Wo noch nicht jeder schon mal feiern war. Da wüsst‘ ich was …

Geheimtipp für eine Weihnachtsfeier in Wien

Erst vor Kurzem nämlich habe ich eine Location entdeckt, die mich wirklich überrascht hat. Einerseits war sie mir – unter dem alten Namen – zwar schon ein Begriff. Aber zu ihr hingefundenWeihnachtsfeier Wien hatte ich dann doch noch nie. Eigentlich ja auch kein Wunder, ist sie doch – obschon mitten im Schlosspark von Schönbrunn – ein wenig versteckt gelegen. Wenn man sich aber an die Beschilderung hält, sind es nur wenige Schritte vom Meidlinger Tor, die man zurücklegen muss. Oder man geht einfach der Nase nach. Da wo es nach Kaiserschmarrn (im Pfandl mit Marillen und Zwetschkenröster …) duftet, findet man sie: Landtmann’s Jausenstation.

Das Besondere an der hippen Location ist ihre Geschichte – diente sie doch ursprünglich als Spielhäuschen der Kaiserkinder, die sich hier im so genannten „Kronprinzengarten“ vergnügten.

In jüngster Zeit werden in dem idyllischen Meierei-Gebäude regionale und BIO-Spezialitäten serviert und für Veranstaltungen oder eben eine Weihnachtsfeier kann man den historischen Pavillon exklusiv mieten. Bei Kerzenschein und mit Blick auf den winterlichen Schlosspark können bis zu 60 Personen gemütlich dinnieren und feiern. Der Garten vor dem Salettl (250 PAX) eignet sich auch hervorragend für einen Punschempfang (ab 15 Euro pro Person). Inklusive Weihnachtsbuffet kann man die Location um wohlfeile 50 Euro pro Person mieten.

Das Rahmenprogramm für Ihre Weihnachtsfeier …

Sie beschreiten auch beim Rahmenprogramm gern alternative Pfade und möchten zum Beispiel statt einer abendlichen Führung durch das Schloss lieber nach einer Unterhaltung im Format „klein und fein“ Ausschau halten? Dann ist die kongeniale Original Wiener Strudelshow, die gleich ums Eck in der Hofbackstube Schönbrunn zu bestaunen ist, garantiert der Renner bei Ihrer Weihnachtsfeier:

 

Die historische Hofbackstube befindet sich übrigens in den altehrwürdigen Gewölben unterhalb des Café-Restaurant Residenz in Schloß Schönbrunn und kann wie Landtmann’s Jausenstation exklusiv für Gruppen gebucht werden. Wenn Sie eine etwas andere Location suchen, finden Sie hier, mitten in der Hofbackstube, wo es nach Äpfeln, Zimt und Rumrosinen duftet, einen gemütlichen Rahmen für gesellige Runden mit bis zu 50 Personen.

Alle Infos und Kontaktdaten zu den hier vorgestellten Location Tipps für die Weihnachtsfeier in Wien finden Sie wie immer auch auf www.platzpirsch.at.

Kultur- und Weihnachtsmarkt (c) www.weihnachtsmarkt.co.at_Foto_Mischa_Erben

Link-Tipp:  Weihnachtsfeier 2014 in Wien: 5 Location-Tipps

 

Close Comments

Comments (2)

  1. Sehr nett – wir werden uns das sicher auch mal merken, denke das ist auch noch geeignet für weitere firmenfeiern und klingt total lustig, die Strudelshow im Café Residenz, das sollten wir mal machen in der Firma, sind da eh immer weniger auf Krawall gebürstet sondern suchen nette und ruhige lustige Dinge! Und wenn mans dann auch noch verzehren kann – toll!

  2. Pingback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  Newsletter kostenlos abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)